1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WINDOWS BIOS Problem

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von caze, 25.11.08.

  1. caze

    caze Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.02.08
    Beiträge:
    67
    Hallo @ all..

    habe seit ein paar Tagen mit dem Problem, dass mein Rechner startet und dann kommt eine Fehlermeldung..siehe bitte dazu die Bilder

    1. F2 Drücken, dann kommt man ins Bios
    2.ESC Drücken und dann kommt man raus..

    ..ab hier startet erst dann WIN XP...dabei ist die Uhrzeit und Zeit von vorne eingestellt...d.h. Zeit ist 00:00 und Datum ist 01/01/JJJJ

    Ich habe die Bilder von meinem Bios angehangen...vllt. kennt sich jmd aus und kann mir helfen..

    Danke im Voraus..
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      66,2 KB
      Aufrufe:
      103
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      82,1 KB
      Aufrufe:
      103
    • 3.JPG
      3.JPG
      Dateigröße:
      75,6 KB
      Aufrufe:
      85
    • 4.JPG
      4.JPG
      Dateigröße:
      78,1 KB
      Aufrufe:
      76
    • 5.JPG
      5.JPG
      Dateigröße:
      77,3 KB
      Aufrufe:
      67
    • 6.JPG
      6.JPG
      Dateigröße:
      80,4 KB
      Aufrufe:
      71
    • 7.JPG
      7.JPG
      Dateigröße:
      96,1 KB
      Aufrufe:
      88
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Klingt nach leerer BIOS-Batterie, die müsste mal gewechselt werden, dann bleibt das Datum auch.
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Vielleicht CMOS-Batterie leer? Mehr kann ich als Mac-User leider nicht zu einem PC-BIOS sagen...
     
  4. caze

    caze Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.02.08
    Beiträge:
    67
    danke euch beiden...

    wisst ihr vielleicht, wo ich den Schraubenzieher zum wechseln der Batterie ansetzen musst?

    aber nach ca. 3Jahren geht die Batterie schon leer? oder ist es normal?
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Schraubenzieher? Wofür? Ist die Batterie flach auf dem Mainboard angebracht? Dann sollte ein einer Seite eine "Metallnase" sein, die man nur von der Batterie wegdrücken muss, dann springt diese heraus. Du kannst auch einmal ein "Clear CMOS" machen. Wie sollte im Mainboard Handbuch stehen. Das sollte normalerweise nur das umsetzen eines Jumpers sein,für ein paar Sekunden.
     
  6. caze

    caze Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.02.08
    Beiträge:
    67
    also,ich habe die Batterie gewechselt...jedoch ist das Problem immernoch vorhanden.

    @drlecter...wo finde ich diesen Jumper? habe keine Mainboard Handbuch...
     
  7. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    mit der exakten mainboard-bezeichnung mal auf der HP des herstellers suchen und dort ggf. das handbuch downloaden und nachschauen.

    wie du wo welchen jumper setzen musst, kann man nicht allegemein sagen, dass ist überall unterschiedlich.
    ich kann mich aber erinnern, dass man bei FSC ziemlich gut an solchen Handbücher rankommt. Findest Du schon...
     
  8. caze

    caze Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.02.08
    Beiträge:
    67
    super..rechner funz wieder normal..thx @ all
     

Diese Seite empfehlen