1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows auf Palm, was sollen Macuser jetzt machen?

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von powermac, 26.09.05.

  1. powermac

    powermac Querina

    Dabei seit:
    18.01.04
    Beiträge:
    185
    Palm steigt jetzt tatsaechlich auf Windows um, haette ich nicht gedacht.
    Was sollen wir Macuser jetzt machen, denkt ihr, dass Apple irgendwas machen wird (z.B. sowas wie PalmConduit fuer Windows mobile schreiben)?
    Ich bin ja fuer einen neuen Newton, aber auf mich hoert ja niemand.
    Was denkt ihr und was fuer Loesungen gibt's ?
     
  2. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    Im Moment gibt es ja nur ein einziges Gerät, den Treo 700w, mit Windows mobile. Also erstmal abwarten, ob das auch für die restlichen Geräte von Palm aktuell wird...
     
  3. Claudia

    Claudia Gast

    Anhänge:

    #3 Claudia, 26.09.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.09.05
  4. Claudia

    Claudia Gast

    Mal weitergelesen:

    ------------ <zitat> ----------------------

    „Für die zweite Jahreshälfte 2006 erwarten wir den Start in Europa“, sagte Palm-Marketingchef für Europa, Franck Gaget. „Dies bedeutet nicht das Ende unserer Zusammenarbeit mit Palm Source, sondern der Beginn einer zusätzlichen Aktivität mit Microsoft.“ Palm werde jetzt nicht seine gesamte Produktpalette auf Windows umstellen.

    ------------ </zitat> ---------------------
     
  5. Nick

    Nick Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    387
    Hallo!

    Ich bin schon oft von Palm/PalmOne enttäuscht worden:

    Zuerst hab ich einen kaputten Tungsten e gekauft, diesen eingeschickt, neues Gerät aber wieder ein anderer Hardware-Fehler!
    Beim dritten Mal Einschicken hab ich dann eine Tungsten e bekommen, bei dem die Hintergrundbeleuchtung noch nicht mal ansatzweise so viel bringt wie bei den anderen Montagsgeräten.

    So etwas nenne ich Pech, oder?!

    Außerdem gab es ziemlich oft Probleme mit der Palm Desktop Software. Mal abgestürzt, mal garnicht gestartet usw. .
    Dazu hat mich dann die Meldung weiter aufgemuntert "PalmSource wolle in Zukunft keine Mac-Unterstützung mehr anbieten (Palm OS Kobalt sollte bald erscheinen)".

    Jetzt bin ich auf Missing Sync von Mark/Space umgestiegen und bin seit neuestem ganz glücklich.

    Was ich damit sagen will, ist dass für mich die Firma Palm nur noch wenig mit der früheren Firma zu tun hat (damals hatte ein Palm Vx noch Qualität!).

    Ich hoffe auch nach wie vor auf einen PDA von Apple, aber das wird wohl noch dauern!

    Einen schönen Abend
    Nick
     
  6. michis0806

    michis0806 Adams Apfel

    Dabei seit:
    27.02.04
    Beiträge:
    511
    Also aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass "Missing Sync" mit Windows Mobile eher besser funktioniert als mit PalmOS, das liegt schon allein daran, dass es immer noch keine Conduits (weder von Palm, noch von Apple oder Microsoft (Entourage)) gibt, mit denen alle Details von Kalender (=> Ort) und Kontakten (2. Adresse, Bild, Geburtstag usw.) übertragen werden. Die Conduits sind immer noch auf einem Stand wie vor dem Tungsten T3...

    Außerdem funktioniert Bluetooth auf dem Treo 650 nur sehr mangelhaft (z.B. Freisprechanbindung). Ähnliche Problem hat mein Kollege mit seinem SDA nicht. PalmOS 6 sollte ja MacOS eh nicht mehr unterstützen, und irgendwie scheint sich PalmSource da eh vom Markt komplett verabschiede zu haben...

    Vielleicht verursacht die Verwendung von Windows auf Palms ja den nötigen Ruck bei PalmSource endlich mal in Gang zu kommen, marktgerecht zu entwickeln und ein cooles zeitgemäßeres OS zu entwickeln. Dann kommt Palm(one) sicher auch wieder mit einem Treo 700p zurück...
     
  7. Mauki

    Mauki Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470

    Laut Homepage von Mark Space gehen doch mehrere Adressen, Geburtstag usw ? Ich hoffe doch das der Ort dann auch geht, wäre ja echt scheisse.

    Geht das bei der Windows besser ?
     
  8. michis0806

    michis0806 Adams Apfel

    Dabei seit:
    27.02.04
    Beiträge:
    511
    Ist zwar schon ne Weile her, aber trotzdem ;)

    Mark/Space bezieht sich da auf die iApps... Das Entourage-Conduit kommt weiterhin direkt von Microsoft, und die haben irgendwann mit dem Palm IIIc aufgehört das Teil weiterzuentwicklen...

    Neue Hoffnung hab ich seit der Aussage von Microsoft, ab März ein "Handheld-Anbindung" für Entourage anzubieten. Ich hoffe mal, dass das sich nicht auf Windows Mobile beschränkt, sondern auch Palms unterstützt werden...
     

Diese Seite empfehlen