1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

windows auf mac

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von galaxyviolett, 06.10.09.

  1. galaxyviolett

    galaxyviolett Erdapfel

    Dabei seit:
    06.10.09
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,
    ich habe folgendes selbstgestricktes Problem.
    Nachdem ich parallels auf meinem imac mit windows xp installiert hatte (lief alles reibungslos) habe ich alle "überflüssigen" Drucker enfernt, d.h.leider auch hp color laserjet 8500ps. Die zugehörigen Hinweise im Handbuch habe ich erst später gelesen! Bei uns ist ein color laserjet 2600n über das lokale Netzwerk angeschlossen. Der Drucker wird zwar in der Schaltfläche der parallel tools noch angezeigt, kann aber nicht angesprochen werden. Wenn ich über meinen mac drucke, funktionierts.
    Wie kann ich diesen Druckertreiber wieder installieren? Den Hardwareassistenten habe ich schon ausprobiert. Der sagt nur, er kann keine HP Geräte finden.
    Weiß jemand eine Antwort?
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Drucker hinzufügen geht in XP über den Assistenten (den "Abreissblock") im Bereich "Drucker und Faxgeräte" der Systemsteuerung.
     
  3. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Wenn der Drucker übers Netz angesprochen wird, läufts in der Regel über LPR.
    In der Druckereinstellung (s. Post von Rastafari) einen neuen Port (LPR) mit der IP-Adresse des Druckers aufmachen. Wenn alles richtig eingestellt wurde, wird schon der LPR-Drucker gefunden. Dann müssen nur noch die Treiber für den Drucker installiert werden.
     
  4. galaxyviolett

    galaxyviolett Erdapfel

    Dabei seit:
    06.10.09
    Beiträge:
    4
    Danke für Euren Tipp. Hab ich aber auch schon ausprobiert; IP-Adresse angegeben, hat aber leider nicht funktioniert. Er meckert dann wegen der Firewall (Norton), hab ich ausgeschaltet und erneut versucht, ging aber trotzdem nicht. Aber wie bereits angedeutet: hier sitzt der Fehler vermutlich 40 cm vor dem Rechner.
     
  5. galaxyviolett

    galaxyviolett Erdapfel

    Dabei seit:
    06.10.09
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,
    habe das Problem gelöst.Der Drucker muss bei der Installation an der virtuellen Maschine als lokaler Drucker und nicht als Netzwerkdrucker angesprochen werden! War eigentlich ganz einfach!!!!!
     
  6. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Das gilt nicht nur unter einer VM. In Windows muss man Drucker, die über einen eigenen Netzwerk Anschluss verfügen und nicht über einen anderen Computer freigegeben sind generell als lokalen Drucker installieren und dort als Port entsprechend einen neuen TCP/IP Port mit der IP bzw. dem Hostnamen des Druckers anlegen.
    Mit Netzwerkdruckern sind unter Windows nur Freigaben anderer PCs gemeint. (Ist ein wenig irreführend)
     
  7. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Bin bei einer Anleitung davon ausgegangen, dass dieser etwas verwirrende Umstand bekannt ist.
     

Diese Seite empfehlen