1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows Akkulaufzeit - Wissenaustausch

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von MrFritzle, 14.09.09.

  1. MrFritzle

    MrFritzle Granny Smith

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    15
    Hallo miteinander,

    bin neu in diesem Forum und mich ärgert ein bisschen das standardmässig mit Windows auf dem MacBook so wenig Akkulaufzeit möglich ist. Das liegt schlicht und einfach an Apples Politik.
    Da aber für viele Komponenten auch andere Treiber etc existieren muss mehr drin sein.

    ..,für mich lieg gerade darin der Reiz, zwei System(welten) perfekt auf dieser Hardware laufen zu bekommen.

    Wie sind eure Erfahrungen ? Hat jemand interesse sich damit auseinander zustetzen, eventuell ein Wiki aufzubauen etc ?

    Achtung: Das ist kein fanboy oder glaubenfragen thread. Ich steh voll auf Itunes und Iphoto, aber zum Arbeiten führt bei mir nichts an Windows vorbei (VMware Infrastructur Client).

    Aktuell benutz ich ein voll abgestpecktes Windows XP Home Sp2 - Updates akt. bis heute

    Mac Book, early 09, Unibody, 13,3"

    Meine Treiber:

    Bootcamp-Treiber (als Basis): 3.0 - Snow Leopard
    Chipset: 20.14 nforce (nforce730i)
    Grafik: *186.81 geforce (Nvidia 9400m)*
    Sound: R2.33 (Realtek High Definition Audio)
    *
    Meine Messung des Stromverbrauchs mach ich mit*
    Notebook Battery Info (http://www.batteryinfo.de.vu/)

    Verbrauch: 11000mW -*(im ruhenden Zustand - Bildschirm/HDD an)
    Einstellungen: Bildschirm niedrigste Stufe, Wlan aus, Bluetooth aus,Webcam aus
    Den Multiplikator hab ich via CrystalCPUID 4.15.4.452 auf feste 6x gesetzt.

    Freu mich über alle die sich beteiligen

    Schöne Grüsse bis hierher*

    Thilo alias MrFritzle
     
  2. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Ich habe beobachtet, dass unter Windows die Lüfter sehr schnell aufdrehen (schon ab 50 - 60°), während das unter OS X erst ab 75° - 80° passiert. Dies zieht sicher einiges an Batterieleistung.

    Inwieweit man das durch anderen Treibern oder zusätzlichen Tools optimieren kann, weiß ich leider nicht.
    (Und es stört mich auch nicht so sehr, da ich Windows eh nur zum spielen mit Netzteil verwende).
     

Diese Seite empfehlen