1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 7 unter VMware Fusion bremst System aus!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Pancho, 29.11.09.

  1. Pancho

    Pancho Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    481
    Hallo Leute,

    habe folgendes Problem. Habe Windows 7 und Windows XP unter VMware Fusion auf meinem Macbook (Daten siehe unten) installiert. (Bootcamp nutze ich nicht) Wenn ich VMware mit WinXP starte, kann ich zeitlich mit den Mac-Programmen (Mail, Safari etc.) arbeiten, während die virtuelle Umgebung geladen wird. Wenn WinXP gestartet ist, läuft im XP alles schnell, gleichzeitiges Arbeiten mit Mac-Programmen ist auch möglich.

    Starte ich aber Win7, dauert das starten der virtuellen Umgebung eine gefühlt Ewigkeit. Gleichzeitiges Arbeiten mit Mac-Programmen ist in dieser Zeit unmöglich. Und wenn Win7 gestartet ist, reagiert es extrem langsam und träge.

    Seltsamerweise tritt das Problem erst seit der Aktualisierung von VMware Fusion auf Version 3 auf. Mit der Vorgängerversion, Version 2, lief noch alles ganz normal.

    Habe übrigens VMware Fusion schon mehrmals deinstalliert und wieder installiert und auch Windows 7 mehrmals deinstalliert und installiert.

    Hat jemand einen Tipp für mich?

    Danke, LG, Pancho
     
  2. Paul_

    Paul_ Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    855
    Überprüfe, wie viele Prozessoren/Prozessorkerne du der VM zuweist, wie viel RAM und den Grafikspeicher.

    Ist Aero aktiviert, wenn ja schalte es Mal ab. Ist die Performace für OS X oder Windows optimiert?
     
  3. rkms

    rkms Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    9
    Hatte das gleiche Problem. Wenn man unter den VMWare-Einstellungen die Grafikbeschleunigung rausnimmt geht´s wesentlich schneller!
     
    sheep gefällt das.
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    War bei mir (schon mit VMWare 2) so — bis ich den Arbeitsspeicher von 2 auf 4GB aufgerüstet habe. Seitdem läuft alles flüssig.
     
  5. Pancho

    Pancho Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    481
    Hallo Leute,

    vielen Dank für Euere Antworten.

    @Paul: 1 Prozessorkern und 1 GB Arbeitsspeicher...aber selbst wenn ich 2 GB Arbeitsspeicher zuweise, wird es nicht besser. (Mein Rechner hat 4 GB) Weiss nicht, wie man Aero ein/ausschaltet. Ist doch ein Prozess von DirectX, oder? Wo sehe ich, ob das System Windows oder OSX-Optimiert ist? War doch bei Version 2 in den Einstellungen.

    @rkms: Tatsächlich, System läuft wesentlich schneller ohne Grafikbeschleuniger :) Nicht so schnell wie unter V 2...aber trotzdem viel besser als vorher.

    @gKar: Mein Rechner hat 4 GB Arbeitsspeicher.

    LG, Pancho
     

Diese Seite empfehlen