1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 7 unter Bootcamp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Knaetsch, 05.11.09.

  1. Knaetsch

    Knaetsch Stechapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    162
    Hey,
    mein Bruder hat auf seinem PC jetzt Windows 7 installiert und jetzt habe ich mir überlegt, ob ich es auf meiner Bootcamp Partition aufspiele.
    Habe zur Zeit noch XP laufen und das ist ja schon ein wenig veraltet. Muss ich wenn ich Win 7 jetzt installieren sollte, die komplette Partition löschen oder geht es auch, dass ich die Partition formatiere und dann einfach neu installieren kann?

    Wie viel Platz brauch mal für Win 7?
    Gibt es sonst irgendwas zu beachten?

    LG
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Win7 sollte 50-80 GB haben, aber es hängt stark von der Benutzung ab. Ältere Macs können u.U. nur 32-bit Windows.

    Mit Winclone kannst Du ein Image deiner XP Installation sichern falls Du zurück darauf gehen willst.

    Ansonsten einfach DVD einlegen und booten. Dann im Installationsmenue die Windows Partition neu formatieren und installieren.
     
  3. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    What? Wozu brauch Win7 denn 50 GB? Du meinst zum Arbeiten sollte man so ungefähr 50-80 GB haben, aber das ist doch keine Grundvoraussetzung um Win7 zu installieren, oder etwa doch?
     
  4. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Nein Grundvoraussetzung nicht. Aber ein installiertes Windows 7 benötigt gut und gerne 10-15GB. Wenn er zum Spielen, ein paar Spiele installiert benötigt er schon gut und gerne 50GB. Aber das kommt auch auf seine Plattengröße an. Dann tuts nicht allzuweh ein paar GB mehr abzuknöpfen. Bei mir läuft Win7 mit 30GB und es sind nur zwei Spiele installiert. Reicht auch aus.

    mfg
    paule
     
  5. Knaetsch

    Knaetsch Stechapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    162
    danke für die antworten.

    brauche windows eigentlich nur mal um nebenbei fm 10 zu spielen. ansonsten brauche ich eigentlich nicht viel. deswegen sollten die 32 GB die ich bei der xp installation verwendet habe ja eigentlich ausreichen.

    dann werde ich die tage evtl. mal das neue windows installieren.

    danke
     
    larkmiller gefällt das.
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ja, die Core Duos der ersten Intel Generation... Die anderen können alle auch 64-Bit...
     
  7. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Aber unter Umständen können sie wegen EFI32 die Installations DVDs nicht lesen.
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich habe am MacBook late 2006 selbst ein EFI32, und konnte Windows 7 x64 problemlos installieren... o_O
     
  9. Knaetsch

    Knaetsch Stechapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    162
    habe das unibody macbook, also mit intel prozessoren.
    also dürften keine probleme auftreten? auch nicht bei 64-bit?

    sollte ich dann auch lieber 64-bit installieren?

    gruß
     
  10. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Unibody MBPs sind immer gut für 64-bit. Besonders ab 4 GB RAM aufwärts.
     

Diese Seite empfehlen