1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 7 Treiber?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von warhammer, 16.03.09.

  1. warhammer

    warhammer Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    2.366
    Hallo,

    hat schonmal jemand versucht Windows 7 (beta) native auf einem Macbook zu installieren?
    Interessieren würde mich vor allem ob es schon Treiber gibt (bzw. ob die Vista Treiber funktionieren).
     
  2. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Laut berichten einiger Redaktionen, darunter auch Tomshardware und CBase, funktioniert ein Großteil der Vista-Treiber (sogar sehr gut).

    Ich sags mal so--> es ist hoffentlich keiner so dämlich und schmeisst sich beta-wares nativ auf sein macbook oder seinen pc.
    sowas tut man immer in einer virtuellen maschine, oder auf einer ausrangierten testbuechse.
     
  3. warhammer

    warhammer Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    2.366
    Doch klar tut man das. :)

    Ne VM hilft nicht wirklich weiter wenn man die Geschwindigkeit vergleichen will und solange man seinen Rechner nicht zum arbeiten nimmt seh ich da auch kein Problem dabei.

    Auf produktiven Systemen ist das natürlich was anderes...


    Oder direkt gefragt: Funktionieren die Bootcamp Treiber in Windows 7 ?
     
  4. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    BETA: Beinhartes Ertragen totaler Abstürze ;)

    Ich persönlich finde ja den sog. Gamma-Test noch schlimmer: Die Software-Industrie liefert uns ein als ausgereift angepriesenes Produkt, welches dann doch noch umfangreiche Nachreifunsprozesse beim Anwender durchläuft, ehe man damit arbeiten kann. Der Fachmann spricht auch von Bananensoftware ...
    Im Gegensatz zum kostenlosen Beta-Test muss man Gamma-Produkte auch noch bezahlen!
    Bestes Beispiel für die goldene Banane 2008: MS Office 2008 *gg*
     
  5. warhammer

    warhammer Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    2.366
    Da es keine sinnvollen Antworten gab hab ichs halt mal ausprobiert:

    Funktioniert alles soweit.
     
  6. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Sinnvolle Antworten würden erstmal sinnvolle Fragen voraussetzen.

    Windows 7 Beta ist außerhalb der Spezifikation von Bootcamp - Punkt aus, großartige Treiberunterstützung ist also nicht zu erwarten. Alles andere ist Flickenarbeiten.

    Einige Virtualisierer (z.B. Parallels 4) unterstützen auch bereits Testumgebungen mit Windows 7 Beta.
     
  7. warhammer

    warhammer Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    2.366
    Hmpf, nach Deiner Logik dürfte es kaum Fragen geben. ;)
    Denn das Bootcamp mit XP inkl. SP2 klarkommt dürfte klar sein...

    Entsprechend ist die Frage doch sinnvoll. Jetzt da ichs ausprobiert habe sollte der nächste mit Suche nach "bootcamp" und "windows 7" die Antwort finden.


    Achja, die "Flickenarbeit" sieht so aus:

    * per Bootcamp die Festplatte vorbereiten (das auch nur weil ich mal sehen wollte was und wie Bootcamp macht)
    * Windows 7 DVD einlegen und booten
    * Windows 7 installieren und starten
    * OS X DVD einlegen und Vista 32 bit Nvidia Treiber installieren
    * Fertig
    -> Camera war mir nicht wichtig, alles andere läuft.

    Das ist eine ganz normale Windows Installation, wo ist das Flickenarbeit?
     
  8. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Tja, meine Logik ist im Laufe der letzten 15 Jahre etwas radikal geworden, muss ich zugeben ... ist ne Art Berufskrankheit :p

    Hier werden Treiber verwendet, die eigentlich nicht für den Zweck gedacht sind. Dass die meisten doch "irgendwie" funktionieren, ist reine Glückssache. Es weiss momentan (noch) keiner so genau, was und wie viel Microsoft beim Windows 7 unter der Haube im System und der Treiberarchitektur rumgeschraubt hat.
     
  9. Fasa14

    Fasa14 Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    511
    Sry aber Microsoft hat gesagt das fast alle Treiber die für Vista gibt auch für windows 7 klappen. Das selbe gilt Programme. Darauf hat Microsoft großen Wert drauf gelegt, weil es bei Vista ja Riesen Probleme gab ^^
    Aber ich muss sagen Windows 7 ist richtig gut geworden. Läuft auf meinem Netbook (Acer one 150L) besser als XP. Auch hat es sofort alle Treiber gefunden, als ich das Lan Kabel eingesteckt hatte ;) Konnte ich bisher von XP und Vista behaupten.

    Gruß Fasa
     
  10. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Also wenn rumsis Antwort nicht gehaltvoll ist, dann weiß ich's nicht... Was braucht man mehr?
    Gruß
    Andreas
     
  11. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass Tomshardware und CBase den speziellen Fall der Installation mittels Bootcamp probiert haben. Die werden die Beta auf irgendeine 0815-Dose geschmissen haben.

    Der Tenor meiner Anmerkung ist der, dass diese Kombination (noch) nicht offiziell unterstützt wird und man (theoretisch) mit Ärger rechnen muss - Punkt ;)
     
  12. einemark

    einemark Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    617
    Hi zusammen. Ich habe gestern bei mir Win7 Beta mit der Build7000 installiert.
    Als ich jetzt die OSX DVD reingelegt habe um die ganzen Treiber zu installieren, hat er die Fehlermeldung ausgeworfen:

    "Bei der Installation dieses Pakets ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Es liegt eventuell ein das Paket betreffendes Problem vor. Fehlercode ist 2229."

    Jemand eine Idee??

    Mfg
     
  13. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Genau solche Fragen wollte ich mit meiner Anmerkung eigentlich vermeiden :p

    Wahrscheinlich sind auf der OSX-DVD (ich hoffe wenigstens, dass es Leopard ist) noch keine Vista-Treiber drauf. Dann musst Du Dir die Treiber manuell bei Apple runterladen.
     
  14. einemark

    einemark Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    617
    Also soweit ich das weiß, sind die Vistatreiber drauf. Die DVD lag bei meinem MBP late08 bei. Somit sollten die eigntlich dabei sein. Aber ich kann mir ja mal die Treiber bei Apple direkt laden.

    Hat jemand einen link?? ich finde da gerade nichts.

    Mfg
     
    #14 einemark, 21.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.09
  15. Alligator Jack

    Alligator Jack Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.03.09
    Beiträge:
    7
    Der Thread ist alt, aber wird bewusst wieder ausgegraben, weil das Problem hier im Forum nicht gelöst wurde.
    Ich habe das selbe Problem.
    Die 2999-Fehlermeldung von oben, wenn ich versuche, BootCamp 3.0 auf meinem Windows 7 64bit-System auf meinem MacBook Unibody late 2008 zu installieren.

    Kann mir wer sagen, was ich tun kann? Kann ich vllt eine neue Version von BootCamp (3.2) runter laden, oder geht das wirklich nur als Update?

    Liebe Grüße und besten Dank im Voraus,
    Alligator Jack

    (PS: @einemark: Hast du das Problem in den Griff bekommen?)
     

Diese Seite empfehlen