1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 7 RC unter VirtualBox optimieren

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Teo, 11.05.09.

  1. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Da Microsoft seinen Windows 7 RC bis Juni 2010 kostenlos zur Verfügung stellt, dachte ich, dass es nicht schaden könne auch die Möglichkeit der Benutzung von Windows zu haben. Dazu habe ich den RC dann in der 64bit Version unter VirtualBox auf meinem MacBook (late 2008, 2GB RAM) installiert.
    Soweit so gut. Ich würde nun gerne einige Dinge optimieren. Konkret sind dies vor Allem der Sound, der gar nicht funktioniert und die Grafik, die im Gerätemanager als VGA-Karteangezeigt wird. Weitere Tipps, wie man die Leistung verbessern kann, lese ich ebenfalls gern.
     
  2. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Ich schiebe das hier dreisterweise mal nach oben. Bei den ganzen Windows 7 Threads hier, wird sich nun sicherlich jemand finden, der mir weiterhelfen kann.
     
  3. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Das gleiche Problem habe ich auch (auch Win7 64) - kein Sound, kaum Grafikleistung, denke da muss man irgendwo die Einstellungen ändern, dass mehr Hardwareleistung zur Verfügung gestellt wird...
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Ist bei mir auch so beim Win7 in der VirtualBox ohne Boot Camp-Treiber: Der ominöse Windows-Leistungsindex gibt für die Graphikkarte (ATI Radeon X1600) einen Index von 1.0 heraus. Für die Festplatte erhalte ich 5.8 (den besten Wert) — und die ist eine externe. Pffft…
     

Diese Seite empfehlen