1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 7 OEM-Version in Boot Camp?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Meisterkasi, 22.01.10.

  1. Meisterkasi

    Meisterkasi Granny Smith

    Dabei seit:
    21.01.10
    Beiträge:
    12
    Hallo Community,

    ich bin vor Weihnachten 09 endgültig als geplagter Windows User auf Mac umgestiegen und habe mir einen iMac 27 I7 gegönnt........und was soll ich sagen : ich bin begeistert und bereue den Schritt auf keinen Fall.
    Da ich beruflich allerdings nicht auf Windows verzichten kann, dachte ich mir, ich warte auf die Boot Camp Version 3.1 und spiele Win7 über Boot Camp auf. Und hier beginnt mein Dilemma :

    Ich habe mir eine Win7 Home Premium OEM 64 Bit Version zugelegt und die Installation begonnen. Soweit klappte auch alles, doch an der Stelle wo das System das erste Mal bei der Win-Installation herunterfährt, stürzt der Rechner ab. Keine Installation möglich (mehrmals versucht).........

    Meine Frage : Ist die OEM-Version von Win7 Boot Camp fähig? Auf der Homepage von Apple steht, alle Win7 Versionen sind kompatibel, der Apple Support sagte mir telefonisch, es läge wohl an der OEM Version, ich solle eine Vollversion benutzen. Sehr sicher waren die sich aber nicht.
    Habt Ihr Win7 in der OEM-Version zum Laufen bekommen?

    Als Apple-Newbie wäre ich für Hilfe dankbar !

    Grüße
    Meisterkasi
     
  2. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Müsste kein Problem sein. Eventuell einfach mal eine andere Windows DVD probieren.
     
  3. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Ich hab ein Windows 7 OEM Kit bei Amazon gekauft, hat problemlos funktioniert.
     
  4. Meisterkasi

    Meisterkasi Granny Smith

    Dabei seit:
    21.01.10
    Beiträge:
    12
    Nach dem 4. Versuch hat es auch unter der OEM-Version geklappt. Ergo - auch mit OEM läuft Win7 ohne Probleme.
     
  5. RebelSoldier

    RebelSoldier Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    535
    Hab den Thread leider etwas zu spät gesehen.
    Habe gestern ebenfalls mein Win7 installiert um endlich Vista loszuwerden. Das ist beim ersten Neustart auch hängen geblieben. Ich hab aber ganz einfach - nachdem sich ein paar Minuten lang nix getan hat - den iMac ausgeschaltet und dann wieder eingeschaltet. Die Installation wurde dann ganz normal fortgesetzt :D
     
  6. Meisterkasi

    Meisterkasi Granny Smith

    Dabei seit:
    21.01.10
    Beiträge:
    12
    Für alle iMac 27-Eigentümer : Ich hab den Fehler gemacht die zusätliche Grafiktreiberdatei, die auf einem FAT formatierten Stick bereitstehen müssen, über einen USB-Hub einspielen zu wollen. Nachdem ich den Sick direkt über den Desktop verbunden hatte, läuft die Installation. Hängt sich der Mac beim ersten Runterfahren aud, einfach neu starten, Alt drücken und die Windows Partition wählen. Danach geht es wieder weiter........
    Danke für Eure posts.
     

Diese Seite empfehlen