1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 7 kostenlose Testversion - reicht vielleicht manchem hier?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von joschijoschi, 14.11.09.

  1. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    M$ bietet eine kostenlose 90 Tage Testversion von Win 7 an:

    http://technet.microsoft.com/de-de/evalcenter/cc442495.aspx?ITPID=wtcfeed

    Wenn ich es richtig verstanden habe, dann kann man die Version auch nach 90 Tagen nutzen, nur fährt sie nach einer Stunde runter.
    So manchem hier, der nur ab und zu kurz Windows braucht, könnte das vielleicht reichen auf Dauer.

    Die Version ist übrigens die Enterprise, also die höchste Version und sie ist irgendwie nicht so mit Zeugs überladen, wie die Windows-Versionen, die man mit PCs kaufen kann, also keine Trial und Werbeprogramme usw. Eigentlich recht schlicht und schön.
     
  2. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Enterprise = Volume-Lizenz von Ultimate, eben für Unternehmen.
     
  3. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    [gelöscht, da rechtlich bedenklich - Apfeltalk]

    mfg
    paule
     
    #3 Der Paule, 14.11.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.11.09
  4. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    Eigentlich die ideale Version für Kinder und Jugendliche, die Kiste fährt nach genau einer Stunde runter, ohne Diskussion. Ich hoffe sie fährt nicht wieder hoch.
     
  5. ninjakind

    ninjakind Empire

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    88
    Na klar, die 90 Tage Demo fährt nach 10 Tagen runter und dann nie mehr rauf :-x
     
  6. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    Nein, die 90 Tage Demo fährt nach 90 Tagen rauf und nach einer Stunde wieder runter. Man kann sie also ewig nutzen, nur eben eine Stunde lang, bis sie wieder runterfährt.

    Interessant wäre dabei die Frage, was passiert, wie die Standby-Zeit gerechnet wird. Könnte man jeweils für 1 Stunde täglich aus dem Standby wecken, ohne neu booten zu müssen, würde das vielen Nutzern reichen und wäre recht bequem.
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Trotz allem ist diese Art der Verwendung einer TEST-Version nicht vorgesehen... Wer Windows regelmässig braucht (wenn auch nur kurz) soll sich eine normale Lizenz kaufen...
     
  8. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    Verstehe nicht, was du damit sagen willst.

    Microsoft entscheidet selbst, wie sie ihre Testversionen definieren. Offensichtlich ist es ihnen egal, wenn man das so nutzt.

    Moralische Bedenken sehe ich da nicht, und Angst, dass M§ deshalb Pleite geht, habe ich auch nicht.
     
  9. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Jup, und die Testversion steht anscheinend auch tatsächlich nur Unternehmen zur Verfügung.
     
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Tja, wollte mir's tatsächlich mal anschauen, aber ich bekomme, trotz Anmeldung, nur eine Seite mit im Kreis laufenden grünen Pünktchen. Kein weiterer Hinweis, keine Fehlermeldung.
    Wenn sich Microsoft d a s unter Benutzerfreundlichkeit vorstellt....
     
  11. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687


    Du bist ein Safari-User. ;)
    Mit Firefox funktioniert es.
     
  12. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Nun, das bestätigt aber meinen Verdacht der Nutzerunfreundlichkeit und Inkompetenz.
    Eine Weltfirma sollte in der Lage sein, ihre Webseiten entsprechend zusammenzubauen.
    Aber danke für den Tipp.

    Nachtrag: Nö, wird auch nicht runtergeladen, aber immerhin darf man sich vorher an M$s Mailadresssammlung beteiligen.
    Woher wollen die wissen, ob ich ein 'IT-Professional' bin? Und wenn es ernsthaft darum ging, würde das ja wohl ganz am Anfang stehen, bevor man Mailadressen oder sonstige Daten eingeben muß und Javascript erlauben.

    Sie hatten ihre Chance...
     
    #12 MacAlzenau, 20.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.09
  13. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    Ein Häkchen setzen und eine trashmail-Adresse anzugeben sollte nicht das Problem sein.
    Wer aber einen Grund sucht, es erst gar nicht probieren zu müssen, wird sicherlich fündig:

    Mir gefällt eigentlich das Design von Win7 ganz gut, allerdings hat es auch Nachteile:

    -läuft unter Parallels recht langsam
    -Hat immernoch keine Vergleichbare Ansicht wie im Finder das coverflow
    -kann keine Programme von der Vorversion übernehmen, wenn man es neu aufspielt
    -kann von Hause aus nichtmal PDS-files lesen oder Word Dateien. Bevor man es nutzen kann, muss man noch einiges installieren.

    Was besser geworden ist ggn. Vista: Es bringt nicht ganz so viele nervige Fragen und Meldungen.
     

Diese Seite empfehlen