1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 2003 Server MAC OS X Sonderzeichen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von tatschmahall, 27.09.06.

  1. Hallo,
    ich habe einen neuen Windows 2003 Server aufgesetzt.
    Dateiserver für Mac ist installiert. Die Macs können sich brav anmelden, sehen die Daten mit Ihren Verküpfungen. So weit so gut.

    Wenn ich jetzt MAC-Daten von dem "alten" windows 2003-Server übertragen will, bekomme ich eine Fehlermeldung, bei zu langen Dateien oder Sonderzeichen, wie z.B. /

    Eigentlich sollte alles richtig installiert sein, aber irgenwas scheint noch zu fehlen.
    Auf dem alten Server ist keine zusätzliche Software installiert und da funktioniert es.

    Hat jemand einen Tip?
     
  2. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    ... und du bist dir sicher du hast die volle datei bzw. druckunterstützung für mac installiert? was ist das alte betriebsystem? win2k?

    INFOS!

    iPoe
     
  3. Denke ja,

    schau morgen mal nach. Das alte BS ist auch W2003 Server. Habe Dienste auch schon abgeglichen.

    Was meinst Du mit volle Datei/Druckunterstützung?
     
  4. Habe nochmal alles verglichen. Scheint identisch zu sein. Außer der Backup-Software läuft da auch nix drauf.

    Dateiserver und Druckerserver für Mac ist installiert

    Muss man dem Mac (OS 10.3) vielleicht noch was mitgeben, wenn er auf den neuen Server zugreift, so nach dem Motto: Das ist zwar ne Dose, aber benimm Dich trotzdem, wie ein Mac!

    ???
     

Diese Seite empfehlen