1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 2000 Rechner + Mac im Internet?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Kevinst, 01.02.07.

  1. Kevinst

    Kevinst Gast

    Hallo!

    Ich habe seit kurzen einen neuen iMac.

    Meinen Windowsrechner muss ich nebenbei noch verwenden.
    Ich habe im Windowsrechner eine Fritz DSL Card eingebaut, über die ich mich ins Internet einwähle.

    Nun möchte ich ungern immer unstecken müssen, um mit beiden Rechnern ins Internet zu gehen.

    Meine Idee:

    Im Windowsrechner ist noch eine Netzwerkkarte, über die ich den Mac mit dem Windowsrechner verbinden möchte.
    Dann aktiviere ich bei meiner Windows-Internetverbindung die "Gemeinsame Nutzung" (das "emuliert" ja praktisch einen Router). Dann müsste doch eigentlich alles funktionieren, wie ich mir das vorstelle?

    Oder habt ihr bessere Ideen?

    VIelen Dank,
    Kevin
     
  2. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    nö genau so müsste es funktionieren oder n Router kaufn
    irgendeinen (braucht ja auch kein Wlan) gibts also schon gute 6port oder 8 port router
    mit 10/100mbit für 20 euro und dann hauste an dem deine 2 Rechner drann
    zudem hat der Router gleich noch NAT und du hast noch eine Stufe mehr Sicherheit....
     
  3. Kevinst

    Kevinst Gast

    oh man wie bekomm ich denn die netzwerkverbindung zwischen mac und windows erstmal zu stande?


    Netzwerkkabel steckt :)

    Unter "Netzwerk" hab ich unter Mac OS DHCP manuell ausgewählt und ne manuelle IP eingegeben..keine ahnung ob der die jetzt hat.

    Wenn ich die vom Windowsrechner anpinge wird nichts gefunden... wie scheiße, Todesanfänger an einem anderen System zu sein =(

    Was mach ich denn falsch? :\
     

Diese Seite empfehlen