1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Win7 auf iMac27" - Festplattenkapazität vergrößern?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von JBar, 27.03.10.

  1. JBar

    JBar Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    7
    Hallo Gemeinde,

    ich würde gerne die Win7 Partition vergrößern (war anfangs mit 32 GB wohl zu klein gewählt)? Wie kriege ich das hin?

    Danke schon mal:-D
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    1. Von http://www.runtime.org/dixml.htm das Programm DriveImage XML downloaden (ist Freeware!) und lt. Anleitung auf dieser Seite eine Barth PE Boot CD erstellen (Beschreibung ist hier http://www.runtime.org/peb.htm zu finden.


    2. Nachdem diese erstellt ist (das ist eigentlich der größte Teil der Arbeit) kann es auch schon los gehen. Man bootet mit der Bart PE CD und ruft dann DriveImage XML auf und erstellt damit eine Sicherung der BootCamp Partition (dauert etwas...) auf eine externe Festplatte (war bei mir eine USB Platte mit NTFS formatiert)

    3. Wenn das Backup abgeschlossen ist, den Mac wieder mit OSX booten und mit dem BootCamp Assistenten die Windows Partition wieder entfernen (also wieder dem Mac zuordnen).

    4. Rechner booten und wieder mit dem BootCamp Assistenten die BootCamp Partition in der gewünschten Größe neu einrichten.

    5. Den Rechner runterfahren und mit der Original Windows CD (nicht die Barth PE CD!) booten und so tun als wenn man Windows neu installieren möchte.
    Irgendwann kommt dann auch die Abfrage wohin man (also auf welche Platte) Windows installieren möchte und man wählt dann die neu eingerichtete BootCamp Partition aus und formatiert diese in NTFS.
    Nach dem Formatieren kann die Installation abgebrochen werden!!

    6. Nachdem jetzt die BootCamp Partition in NTFS formatiert wurde, stecken wir die Bart PE CD in das Laufwerk und booten mit dieser.

    7. Wenn BathPE hochgefahren ist - DriveImage XML auswählen und einen Restore der am Anfang gesicherten BootCamp Partition durchführen.

    8. Nach dem Restore den Rechner booten und schon ist alles so wie es war nur mit der veränderten BootCamp Partitiongröße. Es ist keine Neuinstallation oder Aktivierung mehr nötig.
     
  3. Man Drake

    Man Drake Boskop

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    204
    Hmmm, so umständlich hab ich das damals nicht gemacht bei meinem Kumpel.
    Wenn ich mich richtig erinnere war das so....

    Ich hab mit Winclone unter Mac OS die Partion geclont/gesichert und dann mit den üblichen Mac Dienstprogramme die Partion gelöscht und größer neu angelegt. Dann mit Winclone wieder zurück gesichert.

    Aber ist schon ein Moment her, daher keine Gewähr ob ich das noch richtig im Kopf habe.

    Hier hab ich auf die schnelle noch was gefunden wie jemand mit Winclone eine Sicherung gemacht hat und restored.
     
  4. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    ;) es gibt immer einen einfacheren weg. ;)

    wenn es mit winclone klappt, nimm das.
     
  5. JBar

    JBar Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    7
    Ohh, mann, das ist aber kompliziert o_O gibt echt keinen einfacheren Weg? So von wegen, ich setzt die Maus an und ziehs einfach größer ? *scherzmodusaus*:-D
     
  6. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Wenn dir die Daten auf der Win Partition nicht wichtig sind, lösch die Partition einfach mit dem Bootcamp Assistenten und füg dann ne neue, größere hinzu und installier Windows neu. Evtl. ist das ein unnötiger Weg, aber recht einfach. Ich hab das damals so gemacht...
     

Diese Seite empfehlen