1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Win XP Rechner über FritzBox starten?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von GoldenClaw, 27.03.09.

  1. GoldenClaw

    GoldenClaw Jerseymac

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    455
    Hi!
    Ich hab folgendes Setup:
    MacBook Pro late 08 -> WLan an FritzBox 7170 <- Windows XP-Rechner mit ext. HDD als BackupDrive
    Den Win XP Rechner starte ich von meinem MBP aus über das Browser-Interface der FritzBox unter "Netzwerk".
    Jetzt meine Frage: Gibt es außer der umständlichen Methode mit Einloggen ins FritzBox-Menü, Auswahl des Rechners, etc. eine andere Möglichkeit, den Win XP Rechner von meinem MBP aus zu starten? Die Rechner haben eine feste IP zugewiesen, unterstützen "Wake-Up on LAN".
     
  2. GoldenClaw

    GoldenClaw Jerseymac

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    455
    OK, diese Richtung, also Aufwachen, hat sich erledigt, hab das schöne Prog "wakeonlan" gefunden.
    Jetzt die Frage: gibts sowas in der Art auch für den Shutdown vom Windows-PC? Im Moment meld ich mich halt immer über die Remotedesktopverbindung am Win-Rechner an und fahr ihn dann so runter. Aber wenn es ne möglichkeit gäbe, den direkt runter fahren zu können, ohne sich anmelden zu müssen, wär das perfekt.
     
  3. ich93

    ich93 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    107
    also über Telnet würde das gehen ist aber ziemlich aufwendig nur um den Pc runterzufahren
     
  4. GoldenClaw

    GoldenClaw Jerseymac

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    455
    hm, ok. und kann man nicht in der konsole ein skript schreibn, so dass man das bei bedarf anklickt und den shutdown ausführt?
     
    #4 GoldenClaw, 27.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.09
  5. apedance

    apedance Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    528
    Du könntest auch via VNC-Verbindung einen Shutdownbefehl ausführen.
     

Diese Seite empfehlen