1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Win von 2tem iMac starten?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von R4bb1X, 26.09.08.

  1. R4bb1X

    R4bb1X Granny Smith

    Dabei seit:
    26.09.08
    Beiträge:
    15
    Hallo ihr Macusers!

    Ich bräuchte Hilfe bei einem kleinen Problem. Vor 2 Wochen hat es mir die Grafikkarte oder den Chip meines iMac (first Core Duo 2006) "24 zerschossen. Glücklicherweise konnte ich die Frau überzeugen, dass es doch absolut sinnvoller, viel schöner, protziger und obendrein noch günstiger wäre, einen ganz neuen zu kaufen :)
    Und siehe da seit einer Woche steht der neue iMac auf dem Schreibtisch (der alte daneben *hehe). Jetzt die Frage, da ich meinen Visuell beeinträchtigten iMac im Target-Mode als ultra Festplatte nutze, und ich das alte Mac OS X ohne Probleme auf dem neuen booten kann,wollte ich wissen ob das auch irgendwie mit Windows funktioniert?
    Bootcamp gibt mir leider nur die Möglichkeit meine neue Festplatte zu partitionieren und win neu zu installieren. Ich hab ja aber auf dem alten Gerät bereits Windows installiert und möchte es vom neuen Mac betreiben. Leider funktioniert das nicht, liegt wohl an den fehlenden Treibern, die wiederum nur mit einer Installation über Bootcamp installiert werden.
    Kennt jemand einen Weg wie ich Windows über den Targetmode nutzen kann?

    Schonmal Danke und Grüße von
    R4bb1X
     
  2. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Hi,

    Windows ist leider nicht dazu ausgelegt von externen Platten zu starten. Die Platte deines alten Macs ist quasi eine externe Platte für den neuen Mac.

    Damit du Windows nicht komplette neu erstellen musst, kannst du probieren mit Acronis ein Image der Partition zu erstellen und dann in einer VM wieder herzustellen. Dazu gibt es hier einen Anleitung.
    Ich habe einen Blick in das Acronis Handbuch geworfen, kann dir deshalb nicht mit hunderprozentiger Sicherheit sagen ob Acronis auch ein Image einer externen Platte erstellen kann. Aber ein Versuch ist es allemal Wert.

    mfg
    paule
     
  3. R4bb1X

    R4bb1X Granny Smith

    Dabei seit:
    26.09.08
    Beiträge:
    15
    Danke für die Hilfe,

    habe über das Festplattendienstprogramm ein Image meiner alten Platte erstellt und mit Qemu geöffnet. Allerdings musste ich in Qemu Windows neu installieren um Booten zu können, habe dafür allerdings nur ein 4GB virtuelles Drive erstellen müssen und kann nun über diese Installation, die Imagefestplatte komplett nutzen. Da ich es nur zum Arbeiten mit simplen Programmen nutze ist das kein Problem, die Perfomance und Rechenleistung des emulierten Windows wird allerdings nicht für Windows-Spiele reichen, soviel vorweg :)

    Grüße von R4bb1X
     

Diese Seite empfehlen