1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Win nur mit Parallels...

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Der*Stephan, 04.06.09.

  1. Der*Stephan

    Der*Stephan Jamba

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    58
    Hallo, bis vor kurzem alles ok.
    Jetzt ist Leo neu drauf gekommen und Win gleich hinterher (via Parallels).
    Problem: Mit Parallels kann ich Win starten, alles wunderbar.
    Wenn ich aber beim Hochfahren mit ALT Nur die WIn-Partition starten will, fährt der rechner bis zum desktophintergrund (wo eigentlich das anmeldefenster kommt) aber es kommt nicht,,,,:: :(
    weiß jmd rat?

    LG
    Stephan
     
  2. wigY

    wigY Fuji

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    36
    Verständlich, dass es nicht geht. Mit Parallels kannst Du Windows nur über OSX laufen lassen, über die Virtualle Maschine. Wenn du NUR Windows Booten willst, brauchst du eine Bootcamp Partition.
     
  3. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ich nehme mal an, dass Du vorher Windows mit BootCamp installiert hattest. So wie Du schreibst, redest Du von zweierlei paar Schuhen.

    Du hast Leo installiert und dann Windows über Parallels. Damit hast Du Windows in einer virtuellen Maschine unter Leopard installiert und das sollte gehen.

    Eine andere Möglichkeit Windows zu installieren ist nativ mit Hilfe von BootCamp. Hierfür wird kein Parallels gebraucht, es wird eine eigene Partition für Windows angelegt. Später kann man diese Partition auch mit Parallels starten (was ich nie mache).

    Wie auch immer, die Tatsache, dass Du per Alt-Taste eine Auswahl bekommst sagt mir, dass da mal Windows in einer BootCamp-Partition war. Die Parallels-Installation lässt sich so nämlich nicht starten. Möglicherweise hast Du diese Windows-Partition mit dem Update auf Leo zerstört. Sollte dies der Fall sein, musst Du mit dem BootCamp-Assistenten die Partition entfernen und eine neue erstellen, auf der Windows installiert werden kann. Dies hat natürlich zur Folge, dass Deine Windows-Daten futsch sind.

    Möglicherweise gibt es aber innerhalb des Forums jemanden, der Dir bei der Datenrettung helfen kann. Mir würde hierbei Winclone einfallen, mit dessen Hilfe Du vor der Neupartitionierung Dein Windows sichern kannst.
     
  4. Der*Stephan

    Der*Stephan Jamba

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    58
    irgendwie bin ich gerade verwirrt....

    wie gesagt, unter tiger hat das vorher alles wunderbar funktioniert. ich hatte eine MAC und eine WIN partition und Win konnte ich entweder mit alt+ alleine atarten oder mit hilfe parallels.
    seitdem ich leo drauf habe (ich habe alle neuinstalliert/mac und win) klappt nur noch das starten mit parallels, aber die windows-partition bootet auch mithilfe von alt+ ; ich kann mich nur nicht anmelden weil er "hängt"...
     
  5. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Du hattest wahrscheinlich eine Windows Installation in einer BootCamp Partition. Die kann man von Parallels aus starten und natürlich mit ALT. Nun hast Du geschrieben, dass Du unter Parallels Windows installiert hast. Jetzt müsstest Du eigentlich unter Parallels zweimal Windows sehen, einmal BootCamp und einmal auf dem laufenden System. Möglicherweise ist aber die BootCamp Partition kaputt und Du siehst immer noch nur eine Installation unter Parallels. Diese ist aber nun auf einem virtuellem Laufwerk auf Deiner Festplatte und nicht in einer eigenen Partition.

    Ganz einfach, wenn Du für die Neu-Installation von Windows kein Bootcamp genutzt hast, funktioniert auch das Ding mit der ALT-Taste nicht, denn mit Parallels bekommst Du kein Windows in eine andere Partition.

    Vielleicht beliest Du Dich einfach mal hier weiter.

    Dass Du noch zum Teil booten kannst könnte daran liegen, dass Windows noch "irgendwie" da ist. Möglicherweise kann man es sogar noch retten, aber davon hab ich jetzt keine Ahnung (ich mag mich nicht mit Windows auseinandersetzen, muss das beruflich oft genug machen. Gründe, warum es nicht startet, kann es viele geben. Wenn Du sowieso Neu-Installieren wolltest, dann mach es einfach unter BootCamp)
     

Diese Seite empfehlen