• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

Willkommen in unserem Treffpunkt für Autoren und Leseratten

Nathea

Admin
AT Administration
Mitglied seit
29.08.04
Beiträge
14.041
Es gibt auch unter uns Apfeltalkern eine Vielzahl von Leseratten und auch Autoren, die gern von ihren lustigen, spannenden, traurigen, unter die Haut gehenden oder Gänsehaut erzeugenden Büchern berichten möchten.

Es gibt auch so viele tolle iBooks, die nur noch keiner kennt, weil niemand weiss, dass sie geschrieben wurden!

Dieses Büchercafe soll die Lücke bei uns nun schließen helfen.

Liebe Schriftsteller, Autoren oder aber auch Leseratten aller Couleur: Her mit Euren Lieblingsbüchern und iBooks, her mit Euren Berichten zu tollen Werken, her mit Euren Empfehlungen für Schriftsteller, die man mal gelesen haben sollte!

Viel Spass,
das Apfeltalk-Team
 

Nathea

Admin
AT Administration
Mitglied seit
29.08.04
Beiträge
14.041
Bitte solche Hinweise (die wir gern berücksichtigen) per Beitragsmeldung oder PN melden.
 

iMerkopf

Holsteiner Cox
Mitglied seit
12.09.11
Beiträge
3.155
Ganz allgemein mal die Frage in den Raum geworfen: Gibt es hier weitere Schriftsteller und Autoren? :)
Ob beruflich oder nebenbei ist egal; die Fragen sind die Gleichen: Worüber schreibt ihr selbst? Was lest ihr? Was inspiriert euch?
 

iMerkopf

Holsteiner Cox
Mitglied seit
12.09.11
Beiträge
3.155
Das kann doch nicht sein, dass es hier nur zwei (evtl drei) Schriftsteller gibt?

Zum Thema: Hat wer 1Q84 (ja, richtig geschrieben) von Haruki Murakami gelesen?
 

Oblivion

Erdapfel
Mitglied seit
07.01.12
Beiträge
2
Hier.
Ich habe mitte August mein Buch veröffentlicht, wo ich knapp über 2 Jahre dran gearbeitet habe.
Geschichten von meinen Erlebnissen als Mitarbeiter auf einem Kreuzfahrtschiff, sowie Bilder aus aller Welt und auch einige Dessert Rezepte.
 

iMerkopf

Holsteiner Cox
Mitglied seit
12.09.11
Beiträge
3.155
Kuriositäten quasi? Würde ich sofort glauben, dass man da was erlebt, wenn man auf einem Kreuzfahrtschiff arbeitet^^

Ich schätze mal, du hast nebenberuflich dran gearbeitet, oder?
 

Maying

Erdapfel
Mitglied seit
12.12.14
Beiträge
5
da ibooks eine Inversion erleben, bin ich mittlerweile echt verunsichert wonach man da gehen soll, wenn man sich mal abseits von Spiegel Bestsellern literarisch verlustieren möchte...habt ihr Tipps ?
 

Maying

Erdapfel
Mitglied seit
12.12.14
Beiträge
5
Muss man für die Veröffentlichung von EReadern Geld bezahlen ? Und wie groß ist das "Publikum" dann ? Bzw wieviele Leser erreicht man ?
 

Maying

Erdapfel
Mitglied seit
12.12.14
Beiträge
5
Schreibe auch gerade ein Buch. Es geht, im weitesten Sinne, um die Gesellschaft. Diese wird aber nur als Gesamtstimmung wahrgenommen und durch die Augen so vieler verschiedener Leute betrachtet, dass man eine Ahnung hat, was im Argen ist, ohne es jedoch wirklich greifen zu können.