1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WiFi Probleme beim MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von APPELundnEI, 27.05.08.

  1. APPELundnEI

    APPELundnEI Morgenduft

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    166
    hallo
    ich habe ein MacBook c2d mit leopard und einen iPod Touch. Bei beiden Geräten habe ich erhebliche Probleme mit meinem WLAN. Ich denke eher dass Problem hängt mit meinem D-Link WLAN Router zusammen.
    Das Problem äußert sich wie folgt: Ich kann mein WLAN ca. 1-2 Stunden nutzen manchmal aber auch nur 5 Minuten. Dann plötzlich habe ich keine Verbindung mehr zum Internet, doch oben in der Leiste bleiben die Air Port Balken schwarz. Wenn ich dann das WiFi des MacBooks ausschalte und erneut anschalte und ich mich mit meinem WLAN Netzwerk namens „Macbook“ verbinden möchte kommt immer „Zeitlimit überschritten“. Ich komme nicht mehr in mein WLAN Netz und muss den Router durch Stromstecker ziehen zwangsläufig neu starten.
    Dann funktioniert das Netz wieder für einige Zeit.
    Genau das selbe Problem tritt auch bei meinem neuen iPod Touch 8GB auf.

    Ich habe hier http://www.flickr.com/photos/27042706@N05 Screenshots meiner Netzwerkeinstellungen des MacBooks bzw. die Einstellungen des Routers über eine ip hochgeladen und erhoffe mir eine Lösung meiner WLAn Probleme
     
  2. APPELundnEI

    APPELundnEI Morgenduft

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    166
    Kann mir denn keiner helfen?
    Ich verstehe das mit dem WLan gar nicht :-c
     
  3. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Mit leopard und Macbook zusammen sind Probleme bekannt.. auf jeden Fall sieht es so aus, als hätte der Router dir keine ip-Adresse zugewiesen. Hast du im Router DHCP aktiviert? Sicher, dass du die ip oder MAC-Adresse des Mabook nicht sperrst, bzw. filterst?
     

Diese Seite empfehlen