1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wieviele Parallels Versionen gibt es ?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von .Mac., 17.12.07.

  1. .Mac.

    .Mac. Erdapfel

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    4
    Bei Unimall.de gibt es einmal die - Parallels 2.5 Download Version für 10,- EUR und die - Parallels 2.5 Download Version samt Upgrade auf 3.0 für 29,90 EUR. Werden hier jeweils nur die Lizenschlüssel verkauft und die Software muss geladen werden ? Es scheint ja auch eine normale 3.0 Version zu geben (also ohne Upgrade). Steige bei dem Thema irgendwie noch nicht durch. Auf der HP gibt es ja auch eine Trial Version. Was passiert nach 15 Tagen Benutzung ? Kann man auf die Win Partition dann nicht mehr zugreifen ? Kennt jemand vielleicht einen guten Link, in dem näher auf das Thema eingegangen wird.
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Also ...

    ... grundsätzlich ist zu sagen, dass der aktuelle Versionsstand bei Parallels v3.0 Build 5582 ist.
    Diese aktuelle Versionsnummer gilt für die englische Version und vermutlich mittlerweile auch für die eingedeutschte Version (wer auch immer die braucht).

    Wenn man mit Leopard arbeitet, ist die neueste 3er-Version Pflicht, denn nur die ist wirklich kompatibel.

    Grundsätzlich kann man mit den alten Versionen - wie etwa der noch angebotenen Version 2.5 - auch noch unter OSX 10.4 arbeiten, aber auch da gab es schon Probleme, etwa mit USB usw. Dass diese früheren Versionen noch angeboten werden, liegt meiner Ansicht nach daran, dass man damit günstiger upgraden kann und u. U. billiger wegkommt wie mit der Vollversion.

    Es gibt dabei immer die Download-Version (meistens etwas billiger), bei der man die Software selber runterlädt und den Lizenzkey kauft und die Retail-Version, bei der man eine CD, ein Handbuch und den Key bekommt. Die Trial-Version ist auch eine Download-Version bei der man zunächst zum Testen einen 15-Tage-Key kostenlos anfordern kann. Nach dieser Zeit stellt Parallels mit dem Hinweis auf fehlende Aktivierung den Dienst ein. Die Trial-Version kann aber in bzw. nach den 15 Tagen jederzeit durch Eingabe eines gültigen Keys in eine "Voll"-Version verwandelt werden.

    Mein Tip: Zum Testen aktuelle Version auf Englisch ziehen, zunächst Test-Key anfordern und dann in den folgenden 15 Tagen entscheiden, ob man es weiter nutzen will. Mit der deutschen Version würde ich gar nicht erst anfangen, die Software ist selbsterklärend. Zumal es in der Vergangenheit immer Verzögerungen beim Release der deutschen Versionen sowie Imkompatibilitäten mit den Keys gab.
     

Diese Seite empfehlen