1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wiederherstellung mit Time Machine

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Apfel_Pu, 17.04.08.

  1. Apfel_Pu

    Apfel_Pu Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    67
    Hallo

    Habe mal eine rein theoretische Frage, die sich mir beim Backup mit Time Machine stellt.

    Sollte aus irgendwelchen Gründen mal ein Clean install meines MBP nötig werden, kann man ja vor der Neuinstalltion einfach die Time Machine-Festplatte anschliessen, mit der Setup CD neu installieren und dann direkt während des Setups einen Speicherstand von Time Macine auswählen.

    Was ist nun aber, wenn ich nicht den gesamten Speicherstand zurückinstallieren will? Kann ich das System ohne Time Machine neu aufsetzen, danach die Festplatte anschliessen und mir dann einzelne Dateien und Programme mittels Time Machine auf die Festplatte ziehen? Oder gibt es während der Neuinstallation die Option, gewisse Programme oder Ordner von der Wiederherstellung auszuschliessen?

    Vielen Dank für eure Hilfe :cool:
     
  2. Macropolis

    Macropolis Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    68
    Inwieweit Time Machine das direkt unterstützt, weiß ich leider nicht. Aber es sollte eigentlich möglich sein, nur bestimmte Dateien zurückzuholen.
    Wenn Du Dir das Backup-Archiv auf Deiner externen Platte anschaust, wirst Du die Ordnerstruktur Deines Systems wiedererkennen. Du musst Dir halt alle Dateien zusammensuchen, die Du brauchst. Das einzige Problem hierbei ist, dass die Dateien, die Du brauchst, an verschiedenen Zeitpunkten gesichert wurden - Du musst deshalb ziemlich viele Verzeichnisse prüfen, bis Du alle Inhalte wieder zusammen hast.
     
  3. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Apfel_Pu,

    getestet habe ich´s nicht, aber das von dir Gewünschte sollte mithilfe des Migrationsassistenten möglich sein.
    Also während der Neuinstallation und der Abfrage ob Daten übernommen werden sollen, diese von der TM-Sicherung übertragen.

    Gruß
    Nettuser
     
  4. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hi,

    ich möchte das hier noch mal aufwärmen. Ich habe ebenfalls vor mein System neu aufzusetzen und dabei nicht wieder allen Ballast von meinen diversen Software-Tests auf den Rechner zu schleppen. Im Migrationsassistenten kann ich ja nur die einzelnen Benutzer auswählen, und ob ich Programme, Dateien und Ordner vom Root, Die Library, Netzwerkeinstellungen, Zeitzone und Sharingeinstellungen wiederherstellen möchte. Ein feinere Auswahl gibt es nicht.

    Da die ursprünglich Frage noch nicht beantwortet wurde: Ist es möglich nach einer frischen Installation ein Time-Machine-Backup heranzuziehen um einzelne Benutzer-Dateien oder -Ordner wiederherzustellen? Falls ja, welche Vorraussetzungen gibt es dafür. Muss der Mac den gleichen Namen bekommen? Müssen die User in der gleichen Reihenfolge neu angelegt werden und die gleiche ID (501, 502 ...) haben?

    Anders gefragt: Was passiert, wenn man ein Time-Machine-Backup eines fremden Macs auswählt? Ich habe mal irgendwo gelesen, dass wenn man ein TM-Backup von einer Platte auf die andere Kopiert, der Mac das schon nicht mehr akzeptiert.
     
  5. tahomas

    tahomas Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    29.09.08
    Beiträge:
    707
    Würde mich auch interessieren, ob man z.B. nur einzelne Programme wiederherstellen kann ...
    Vielleicht kan sich ja jemand melden, der bereits Erfahrungen gesammelt hat. Würde mich echt über eure Hilfe freuen!
     
  6. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ich hatte den Beitrag hier ganz vergessen. Ich habe in der Tat meinen Rechner neu aufgesetzt, dabei aber penibel darauf geachtet, dass jeder User wieder die gleiche ID hat. Ich konnte problemlos die Time-Machine-Platte auswählen und einzelne Dateien wiederherstellen. Bei Programmen ist das aber so eine Sache, wenn sie noch Systemdienste oder sonstwas installiert haben, da muss man dann erst mal alles passende finden, da ist Neuinstallation einfacher. Das betrifft insbesondere alle Adobe-Programme.
     

Diese Seite empfehlen