1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wiedergabelisten von iTunes und iPhone weichen ab

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Barracuda, 09.12.09.

  1. Barracuda

    Barracuda Jonagold

    Dabei seit:
    09.12.09
    Beiträge:
    18
    Hallo zusammen,

    seit nunmehr einem halben Jahr bin ich stolzer Besitzer eines iPhone 3Gs 16GB. Bis jetzt war ich sehr zufrieden, bis auf ein paar Kleinigkeiten (eigene Klingeltöne und so).
    Jetzt habe ich vor kurzem festgestellt dass die intelligente Wiedergabeliste "Meine TOP 25" auf iTunes die richtigen Songs enthält während auf meinem iPhone völlig andere Songs zu finden sind die teilweise noch nie gespielt wurden. Ich habe jetzt schin mehrere Sachen versucht.
    1. Habe das Gerät wieder hergestellt und das Backup aufgespielt.
    2. Habe das Gerät wieder hergestellt und als "neues iPhone" konfiguriert.
    3. Habe die Wiedergabeliste im iTunes gelöscht und wieder neu angelegt. In diesem Zusammenhang habe ich auch den Zähler resetet, was dann solange funktioniert hat bis ich wieder mehr als 25 Songs in der Liste hatte, danach das selbe Problem wie vorher.

    Als Betriebssystem nutze ich Windows Vista 32 Bit, mein iTunes ist Version 9.0.2.25

    Kann mir einer von euch helfen?
     
  2. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.690
    du kannst ins iTunes einstellen, welche Wiedergabelisten auf das iPhone übertragen werden sollen.

    Unter dem Reiter "Musik" kannst du diese entsprechend an- oder abwählen.
    Voraussetzung ist natürlich, dass die Titel unter iTunes auch die entsprechende Kennung (z.B. Sterne) erhalten haben.
     
  3. Barracuda

    Barracuda Jonagold

    Dabei seit:
    09.12.09
    Beiträge:
    18
    Die Wiedergabeliste ist ja sowohl auf dem iPhone als auch im iTunes, nur der Inhalt der Liste ist anders.
     
  4. artiste

    artiste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    817
    Irgendwo hier hatte schon jemand dieses Problem gelößt:

    Versuch das mal:

    Intelligente Wiedergabeliste bearbeiten. Dort als neue Regel hinzufügen:

    Wiedergabeliste - Ist - Musik

    Dann noch mal synchronisieren.

    Hilft das?
     
  5. Barracuda

    Barracuda Jonagold

    Dabei seit:
    09.12.09
    Beiträge:
    18
    Also ich war zwischenzeitlich mal im Apple Store in Frankfurt und hab denen mal mein Problem geschildert.
    Die meinten dass Problem sei bekannt aber noch nicht gelöst. Ich solle im iTunes in der entsprechenden Wiedergabeliste einfach den Haken bei "automatisch aktualisieren" entfernen und dann würde es wieder gehen.
    Hat auch soweit geklappt, nur jetzt muss ich halt alle paar Wochen mal den Haken wieder setzen, weil sonst die Lieder außerhalb der intelligenten Wiedergabeliste nicht aufgenommen werden, selbst wenn sie den Kriterien entsprechen. ( Also obwohl der Titel zu den 25 meist gespielten gehört ist er nicht drin)

    Vielleicht hilft es ja anderen Usern die ähnliche Probleme haben.
     
  6. RobbyBobby

    RobbyBobby Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    150
    Ich hole das alte Thema mal wieder hoch. Es ist immer noch so. Ich war sehr verwundert, weil eine intelligente Wiedergabeliste auf dem iPhone komplett andere Titel enthält, als die auf iTunes. Sie enthält auf dem Telefon fast nur Titel, die ich jüngst hinzugefügt habe (und die durch eine andere, funktionierende intelligente Wiedergabeliste, nämlich "zuletzt hinzugefügt", sowieso dort sind). Ich habe rumprobiert, den Haken weg und wieder dran gemacht, hilft alles nichts. Jetzt habe ich "automatisch aktualisieren" abgestellt und endlich kommt die richtige intelligente WL aufs iPhone. Wie kann so ein Bug schon seit über zwei Jahren bestehen? Es ist für mich so ziemlich witzlos, weil die besagte Liste so konzipiert ist, dass nur Lieder drauf sind, die länger nicht gespielt wurden. Wenn ich sie gehört habe, soll sie sich gleich wieder aktualisieren, damit ich am nächsten Tag andere Musik habe. Wenn ich dafür jetzt jedesmal die Aktualisierung an und wieder ausschalten muss, nervt das in unangemessenem Ausmaß.
     
  7. RobbyBobby

    RobbyBobby Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    150
    P.S.: ich bin mir übrigens sehr sicher, dass das bis vor Kurzem geklappt hat.
     
  8. Genuine-G

    Genuine-G Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    07.08.09
    Beiträge:
    4.651
    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, erwartest Du, dass sich eine intelligente Playlist auf dem iPhone, die auf dem letzten Wiedergabedatum basiert, aktualisiert, sobald Du die Playlist auf dem iPhone wiedergegeben hast. Rein von der Logik und vom Konzept der Playlist her würde das ja auch Sinn ergeben. Playlists auf dem iPhone ändern sich aber nicht von selbst, ohne dass Du das iPhone danach wieder mit iTunes synchronisiert hast. Ohne Synchronisation mit iTunes bleiben die Playlists, auch wenn es auf dem Wiedergabedatum basierende intelligente Playlists sind, auf dem iPhone statisch.

    Entscheidend für die Funktionalität Deiner Playlist, so wie Du es Dir wünscht, ist übrigens auch, dass in den iTunes Einstellungen unter dem Tab "Freigabe" der Haken bei "Zähler wird von Privatfreigabecomputern und -geräten aktualisiert" gesetzt ist. Dieser sorgt dafür, dass die Wiedergabe am iPhone erfasst und beim nächsten Sync an iTunes gemeldet wird, damit sich das letzte Wiedergabedatum und der Wiedergabecounter in iTunes entsprechend ändert. Fehlt der Haken dort, wird iTunes die Wiedergabe des Songs am iPhone nicht mitgeteilt, das letzte Wiedergabedatum in iTunes bleibt unverändert, und in der Folge wird logischerweise auch die Playlist nicht automatisch angepasst und kann somit auch auf dem iPhone nicht aktualisiert werden.

    Bei mir funktioniert das im Übrigen alles, wie es soll. Insofern kannst Du hier auch nicht generell von einem Bug reden, sondern höchstens von einer Fehlfunktion auf Deinem System. Wenn die obigen Hinweise nicht zur Lösung Deines Problems beitragen, würde ich iTunes mal komplett deinstallieren und nochmal neu installieren. Ein Bug ist das prinzipiell nämlich eher nicht... ;)

    P.S.: Wenn Du in einem Deiner Beiträge mal etwas vergessen hast, ergänze ihn bitte über den "Bearbeiten"-Button am unteren Rand des Beitragsfensters, anstatt unter dem bestehenden gleich noch einen weiteren neuen Beitrag zu generieren.
     
  9. RobbyBobby

    RobbyBobby Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    150
    Hallo, danke für Deine Antwort. Dass sich die Playlist auf dem iPhone nicht aktualisieren kann, ohne zwischendurch mit iTunes synchronisiert zu werden, ist mir klar. Das Problem ist ein anderes: die Liste funktioniert in iTunes wie gewünscht und erkennt auch, wenn ich ein Lied auf dem iPhone gespielt habe. Bislang hatte ich dann nach dem Synchronisieren wieder neue Musik auf dem iPhone. Zuletzt war aber in der Liste trotz des gleichen Namens auf dem iPhone komplett andere Musik als in iTunes. Es war aber alles Musik, die ich aufgrund anderer Listen sowieso gerade auf dem Telefon hatte.
    Die genaue Definition von "Bug" ist mir nicht bekannt. Aber es ist offenbar ein Problem, von dem dem anderen User schon vor zwei Jahren gesagt wurde, es sei bekannt und ließe sich durch Entfernen des "automatisch aktualisieren"-Hakens beheben. Was aber nur eine unzufriedenstellende Reperaturmethode ist. Darüber kann man sich schon ärgern, finde ich, dass das nach zwei Jahren immer noch auftritt.
     
  10. RobbyBobby

    RobbyBobby Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    150
    Ich wollte mal anmerken, dass das Problem immer noch besteht, trotz runderneuertem iTunes 11. Ich habe jetzt rausgefunden, dass die entsprechenden Lieder sogar auf dem iPhone sind und sich per Suche finden lassen. Auch wenn ich in iTunes die Vorschaufunktion nutze ("was ist auf d. iPhone" oder so ähnlich) werden mir die korrekten intelligenten Listen angezeigt. Aber wenn ich auf dem iPhone die entsprechende Liste öffne, bekomme ich eine unsinnige Auswahl anderer Lieder angezeigt. Ist doch seltsam.
     

Diese Seite empfehlen