1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie zufrieden seid ihr mit dem MacBook Air?!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von emmha, 27.01.09.

  1. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    Würde mich mal als NICHT MacBook Air nutzer interessieren, wie zufrieden oder unzufrieden mit dem MacBook Air seid?!
     
  2. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Ich bin absolut zufrieden. Habe das (erste Generation?) Air mit einer 64 GB SSD. Im Nachhinein hab ich mir noch einen USB-Ethernet-Adapter und ein optisches Laufwerk geholt. Ich nutze es ausschließlich im Büro, es läuft pro Tag ca. 9 Stunden non stop. Ein Blickfang ist es immer wieder. Blöd nur, dass man keinen Kensington Lock anschliessen kann ;)

    Neben Leopard ist noch Office 2008, iLife 08 und die VPN-Software für "den Anruf zuhause" drauf. Rennt wie d'Sau :D
     
  3. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Bitte verwende die Standard-Schrift!

    Ich bin zufrieden.
    Verwendete Programme: TeXShop, Office 08, Maple, Safari, Mail
    Backup: SuperDuper!, neue/geänderte Daten machen bei mir nur ca. 2 MB aus, darum über Wifi
    CD/DVD: alle bisherigen Programme konnte ich online Kaufen, sprich herunterladen

    Alles (oben genannte) läuft flüssig und die Temperaturen bleiben im Rahmen.

    Wenn man zu der Zielgruppe gehört, dann findet man mit dem Air ein super Gerät. Ansonsten ist es ein halbherziger Kompromiss.

    Obwohl ich mich zu der Zielgruppe zähle, gibt es auch Negatives zu berichten:
    - der Akku (v.a. im Vergleich zu anderen ultra-portablen 13" Books)
    - gelegentliche Hitzeprobleme bei Youtube Videos

    Sofern man ein ultra-portables Arbeitsgerät sucht, ist man mit dem Air gut bedient.
     
  4. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    Also ich würde das MBA ca. 9-10 Stunden in gebrauch haben. Mache dort Internet und Office Anwendungen. Ich brauche aber auch eine XP Partition, da nicht alle Programme unter OSX laufen! Wie sieht es mit den geringen HDD Speicher aus?Kann man den irgendwie erweitern?
    Und der RAM Speicher von 2GB ist auch etwas wenige oder? Ist die Kiste sonst recht schnell?
     
  5. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    RAM kann man, glaube ich, nicht erweitern (verlötet auf dem Board). Die HDD/SSD lässt sich mit einem geringen Aufwand tauschen. Wenn Du Windows auf einer extra Partition brauchst, wirst Du um ein optisches Laufwerk nicht drumherum kommen, um es zu installieren, da Windows keine "entfernte CD/DVD" unterstützt
     
  6. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    kannst du mir das mit den HDD/SSD bitte etwas genauer erklären?! kann ich das einbauen, oder wie geht das? Sorry kenne mich da nicht so aus.

    wie kommt ihr mit dem einen USB anschluss klar? Ein Anschluss ist recht wenig wie ich finde?

    hat das MBA eine normalen LAN Anschluss?
     
  7. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687

    Wenn du wirklich nur Office benötigst, dann sind 2 GB RAM auf jeden Fall ausreichend und imho sollten dann auch 80 GB HD reichen.

    RAM aufrüsten geht leider nicht, HD kann getauscht werden (1,8", max Höhe: kA, ob leicht kann ich nicht sagen, auf jeden Fall nicht so leicht wie bei den MBs).

    MBA 9-10 Stunden ohne aufladen? Wunschdenken ;)

    Zur Geschwindigkeit kann ich dir nicht viel sagen, da ich ja eine SSD verbaut habe.
     
  8. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Nein, kein LAN Anschluss, Ethernetadapter.
    Ein USB Anschluss? Super, habe ich noch nie verwendet.

    Unter ifixit gibt es eine Anleitung zum HD Einbau, es ist aber imho nicht vorgesehen, dass der User das selber macht.

    Aber irgendwie gewinne ich den Eindruck, dass das MBA nichts für dich ist. Wenn du regelmäßig USB Benutzt, große HDs benötigst, 2 GB RAM bzw. 80 GB HD zu wenig sind, dann bist du wohl mit dem MB besser beraten.
     
  9. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    1. Und wie sieht es mit der Wärme Entwicklung aus, wird es wirklich so warm?

    2. Und ist das MBA laut? Durch die wärme gehen sich die Lüfter an oder?!

    3. Frage mich wie die lautsprcher klingen, mono muss fürcherlich sein :-[

    Sorry wegen den ganzen fragen, bin aber auch der suche nach einen gebrauchten Gerät! Vielleicht kann mir jemand noch sagen, auf was ich genau achten muss bzw. sollte wenn ich mir so ein Gerät zulege ;)
     
  10. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    mir kommt es alles so wenig vor muss ich ehrlich sagen?! Vielleicht bin ich da zu verwöhnt :)
     
  11. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Such bei google mal nach ein paar (Video-) Reviews. Bei Mac TV gibt es imho eine kostenloses zum 1. Gen Air.

    Ansonsten kannst du dich hier ein wenig in die Probleme einlesen.

    Das 1.Gen Air ist mit dem 2.Gen Air imho nur bedingt vergleichbar, da viele "Fehler" beim 2. nur noch sehr selten auftreten und das 1. Gen Air nur PATA Platten unterstützte...
     
  12. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Okay, dann ist das Gerät einfach nichts für dich. Du wirst mit einem MB glücklicher (und sparst Geld).

    Die Zielgruppe, die wirklich wunschlos glücklich mit dem Air wird, ist imho ziemlich klein, wie schon Anfangs geschrieben.
     
  13. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    eine letzte frage. Wie gehe ich mit dem MBA Online wenn ich kein WLAN usw habe?!
     
  14. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ethernetadapter, auf der vorigen Seite habe ich für dich sogar den Link gepostet. ;)

    Ausserdem hat his godness gesagt, dass das Air für eine drahtlose Welt gemacht wurde. ;)
     
  15. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    USB Hub dazu, sowie das Externe Laufwerk und den Ehernet Adapter und schon sieht das schon wieder alles anders aus ;)
     
  16. Dirkinho

    Dirkinho Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    103
    Mm, meinst du nicht, dass ein anderes Model deinen Wünschen/Bedürfnissen eher entspricht?
     
  17. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Das wäre reinster Schwachsinn. Du würdest dann nur das genial Design kaufen und mit der Leistung (v.a. wegen der HD des 1. Gen Airs (nochmal: PATA)), den Anschlussmöglichkeiten, ... hadern. Das MBA ist ein Zweit- od. Drittrechner, der nur dann seine wirklichen Stärken ausspielen kann, wenn man ständig unterwegs ist und auf einen Rechner nicht verzichten kann, bzw. auf einen sehr leichten Rechner nicht verzichten kann.

    Suche mal in dem von mir geposteten Forum nach 1. Gen und core shutdowns od. youtube.
     
  18. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Mir reicht der eine USB. Im Büro halt fürs Netzwerk ... eine Maus koppel ich per Bluetooth an
     
  19. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    mhm, ich hab leider auch keins, aber ich fände es glaube echt geil... bin täglich in der uni, dort ist auch täglich mein mbp dabei und das wäre einfach ein traum so ein kleines gerät dabei zu haben (bzw. leichtes und dünnes) zu hause habe ich auch wlan, ein usb reicht zu hause für den hub, mighty maus dran und alles ist perfekt. es ist eben nicht die leistungsmaschine aber ich glaube man kann sich damit anfreunden, auch wenn ich vom mbp verwöhnt bin :)
     
  20. astrophys

    astrophys Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    844
    Die Leistung wird bei den wenigsten ein Problem werden, ich finde viel schlimmer, dass das Air kaum als Mobilgerät tauglich ist.
     

Diese Seite empfehlen