1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie wirkt sich eine Snow Leopard Installation auf das bestehende System aus?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von carrera, 27.08.09.

  1. carrera

    carrera Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    425
    Hi,

    Ich bin noch relativ neu auf dem Mac (komme von Windows) und ausserdem nicht so der Computerguru.

    Also nun zu meiner Frage: ich habe auf meinem MacBook Alu 13" die aktuelle OSX installation, und alles funktioniert wie es soll - besonders beim Drucken im Netz (ich Drucke auf einem freigegebenen HP Drucker der an einem Win Rechner hängt) hab ich dann auch einen Treiber gefunden, der beidseitig drucken kann.

    Meine sonstigen Programme sind die üblichen, also nixbesonderes.

    Nun zu meiner Frage: wen ich die Snow Leopard Installation mache, wird dann mein MacBook dabei komplett leergemacht, und alle meine anderen Programme + Treiber (z.B. die Druckergeschichte) sind dann weg + muss ich neu installieren, oder wird das Ganze quasi als Upgrade funktionieren + alles bleibt wie es vorher war (bis auf das Betriebssystem)???

    Kann jemand der schon früher einmal Betriebssystem Erneuerungen installiert hat da mal kurz stellung zu nehmen???

    Getreu nach dem Motto: "Never touch a running System" bin ich ernsthaft am Überlegen, die ganze Geschichte überhaupt mitzumachen...

    Schonmal vielen Dank

    carrera
     
  2. pandeironor

    pandeironor Querina

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    181
    Gute Frage - habe gerade bestellt und schliesse mich deinem Artikel nur an....
     
  3. Meinster

    Meinster Querina

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    180
    also erstmal solltest du auf jedenfall die up-to-date möglichkeit nutzen, nur so kommst du an snow leopard ran und musst nur 8,95€ bezahlen
    installieren kannst du es ja später noch

    2. du kannst dein leo system auch updaten, snow leopard übernimmt dann alles an einstellungen programmen etc. aus leopard
    damit solltest du deinen drucker auch nicht verlieren
    jedoch solltest du vorher schauen, ob der treiber für snow leopard geeignet ist
    sowas sollte der entwickler wissen und bekanntgeben
    dies kann aber eine weile dauern, ein entwickler muss auch erst arbeiten

    und sonst hat sich nicht großartig etwas geändert
    das jetzt alles in 64 bit arbeitet wird sich sicherlich zu beginn bemerkbar machen, da mache programme noch nicht zu 100% angepasst sind aber sonst

    wenn du sicher gehen willst, wartest du am besten noch bis zu einem größeren update für snow leopard, dann sollten die kinderkrankheiten raus sein

    aber besorgt dir snow leo jetzt schon über die up-to-date möglichkeit
    die läuft nämlich irgendwann dieses jahr aus
     
  4. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    In jedem Falle vor einem Update ein Backup machen, das schützt vor Überraschungen…

    Ansonsten ist das Konzept des OS zwischen Windows und MacOS sehr verschieden. Bei einem Upgrade von Leopard zu Snow Leopard wird das OS komplett ausgetauscht. Davon unabhängig sind alle deine Dokumente und Objekte innerhalb deines eigenen User Ordners. Dieser bleibt komplett unagetastet.
    Bei Programmen hängt es davon ab in wie weit die zu den neuen Strukturen kompatibel sind. Meist ist das im Voraus bekannt und wenn nicht gibt es meist schnell ein entsprechendes Patch.

    Es lohnt sich daher nicht direkt am ersten Tag upzudaten, sondern einen oder zwei Tage zu warten. So übernehmen andere für dich das Testen.

    Im Falle deines HP Druckers mache ich mir aber wenig Sorgen, HP ist Mainstream und sollte weiter kompatibel sein. Solltest du sonst nicht viel gebastelt haben ist das Update eigentlich kein Problem, DVD einlegen, warten bis es fertig ist, weiter arbeiten.
    Solle etwas nicht funktionieren und eine signifikante Einschränkung bedeuten, Update zurückspielen und auf Patch warten…

    N
     
  5. Meinster

    Meinster Querina

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    180
    Backup
     
  6. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Right…
     
  7. carrera

    carrera Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    425
    Hi,

    schonmal vielen Dank für die Inputs! Also bestellt hab ich das update bereits (allerdings leider nicht die 9 Euro Variante - dafür ist mein MB ein wenig zu alt - ist vom März- sondern die 29 Euro Variante)

    Da ich Glück habe und meinen Sommerurlaub demnächst antreten kann, werde ich vorher wohl eh nix machen.

    Dann hab ich mir überlegt, das Update zu fahren + wenns mir nicht gefällt, das Ganze System von meiner Time Capsule wiederherzustellen. Hier gibts aber das Prob, dass ich nicht genau weiß ob eine Wiederherstellung des Gesammtsystems von der TC überhaupt möglich ist (bei einem separat angeschlossenen USB Laufwerk geht das) - bzw. ob ich überhaupt die Nerven habe nochmals ca 18h zu warten, solange hat nämlich der erste Backup auf die TC gedauert. Aber ich kann ja auch vorher nochmal ein Backup auf ein USB Laufwerk schreiben.

    Grundsätzlich würd mich ja freuen, wenn es einfach so funktioniert, aber bis dahin ist ja noch ein wenig Zeit.

    Viele Grüsse
    carrera
     
  8. thna

    thna Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    129
    Wenn Du das gesamte System gesichert hast, ist auch eine Wiederherstellung des gesamten Systems möglich! Und: Du kannst ja auch die TimeCapsule per USB/LAN mit dem Rechner verbinden, dann musst Du nicht ein komplett neues Update auf einer anderen Platte fahren. Das dauert beim ersten Mal auch so seine Zeit ...
     
  9. carrera

    carrera Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    425
    Hi thna,

    d.h. ich kann meine Time Capsule auch per USB an mein MacBook anschliessen??? Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, das müsst ich tatsächlich mal testen. Ich dachte die Capsule kann ich nur über LAN bzw. W-Lan anschliessen, und der USB stellt nur eine Extension für eine zusätzliche HDD bzw. Drucker dar...

    Viele Grüsse
    carrera
     

Diese Seite empfehlen