1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie Videos von iTunes auf zweitem Bildschirm als Vollbild darstellen?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von chivasben, 07.12.09.

  1. chivasben

    chivasben Ontario

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    341
    Hallo AT'ler!

    Ich leihe mir oft Filme aus dem iTunes Store aus und schliesse mein MacBook an meinen Samsung LCD TV um das Filmvergnügen in 46" statt in 13" geniessen zu können.

    Wenn ich auf dem MacBook das Video starte und das Videofenster auf den TV ziehe und dann auf Vollbild schalte "geht" das Video wieder zurück auf das MacBook und ist dort Vollbild.

    Wie bekomme ich es auf dem TV in Vollbild?

    Die einzige Möglichkeit die ich gefunden habe ist, durch verschieben der Menüleiste auf den TV, so das der TV quasi der Hauptmonitor ist. Ist aber auf Dauer nervig weil man das immer hin und her verstellen muss.

    Soweit ich mich erinnern kann, geht das beim DVD Player von MacOS, dass man dort einfach das Bild auf den TV zieht und dann normal auf Vollbild umschalten kann.

    Wieso geht das nicht bei iTunes oder bin ich nur zu doof?

    Danke schon mal
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Keine Ahnung warum: Habe eben mal experimentiert, und zunächst hatte ich dasselbe Problem wie Du auch. Dann habe ich mal zuerst in den Einstellungen unter „Wiedergabe“ eingestellt, dass die Wiedergabe sofort in Vollbild starten soll, nicht als Fenster. Damit erfolgte die Vollbildwiedergabe weiterhin auf dem Hauptbildschirm.
    Aber nun kommt's: In den Einstellungen wieder auf Fenstermodus zurückgestellt, das Videofenster wieder auf den Zweitbildschirm gezogen und dort zunächst nur Darstellung/An Bildschirmgröße anpassen ausgewählt, was anscheinend identisch zur Funktion des „grünen Plus-Bobbels“ ist. Danach habe ich mal übers Kontextmenü wieder „Bildschirmfüllend“ ausgewählt, und siehe da: Nun war das Vollbild auf einmal auf dem externen Monitor – auch wenn ich nun wieder Cmd-F zum Aktivieren des Vollbilds nutze und auch wenn das Fenster dort in Originalgröße auf dem externen liegt.
    Jetzt läuft alles wie's soll.

    Ich kann leider nicht sagen, welche der Aktionen (z.B. Fenster an Bildschirm anpassen oder vorübergehende Einstellung auf Vollbild-Default und Rücknahme dieser Einstellung) die Wende gebracht hat. Anscheinend ein iTunes-Bug, ein „Knoten“ den ich durch eine der obigen Aktionen zufällig gelöst habe.

    Hoffentlich hilft Dir irgendwas davon weiter.
     
    chivasben gefällt das.
  3. shakethisout

    shakethisout Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.09
    Beiträge:
    179
    Wie siehts evtl mit der Secondbar aus? weiss nicht ob das geht aber wäre ne idee...
     
  4. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Grad mal ausprobiert: Das Videofenster auf den externen Monitor ziehen. Und dann mittels der Navigation im Fenster bildschirmfüllen maximieren. :)
     

    Anhänge:

    chivasben gefällt das.
  5. chivasben

    chivasben Ontario

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    341
    Sorry, dass ich mich jetzt erst auf den Thread zurückmelde.
    Werde Eure Tipps heute Abend mal testen.

    Ein großes Dankeschön an Euch beide!
     
  6. chivasben

    chivasben Ontario

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    341
    Danke für Eure Tipps, aber bei mir funktioniert das alles nicht :(

    Jetzt habe ich das Problem, dass wenn ich das Video in einem eigenen Fenster abspielen lasse, die obere Leiste des Fensters durch die iTunes leiste verdeckt ist und ich das Fenster somit nicht verschieben kann :(
     

Diese Seite empfehlen