1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie übernehme ich persönliche Daten bei Neuinstallation

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Readduck, 23.06.08.

  1. Readduck

    Readduck Carola

    Dabei seit:
    25.08.06
    Beiträge:
    114
    Liebe Gemeinde,
    bin über die Suche leider nicht wesentlich schlauer geworden...

    Nach allerlei Experimenten habe ich mein MacBook Pro nun komplett neu installiert, hatte die Faxen dicke (Siehe auch http://www.apfeltalk.de/forum/finder-kaputt-t142962.html).

    Zur Vorgeschichte:
    Als ich das MacBook Pro bekommen hatte, ließ ich durch den Migrationsassistenen mein immer treues PowerBook übernehmen. Zuerst schien alles wunderbar zu sein, vom Look and Feel her hatte ich den selben Mac wie vorher - leider aber nur zunächst.

    Das MacBook Pro wurde zunehmend langsamer und schließlich funktionierte der Finder (siehe o.g. Link) nicht mehr richtig.

    Vor der Neuinstallation habe ich natürlich mit Time Machine ein Backup gemacht, von welchem
    ich gerne die Daten aus Adressbuch, Mail, Schlüsselbund, iPhoto, iTunes, (und was mir jetzt so alles nicht einfällt) übernehmen würde.

    Von der automatischen Übernahme halte ich nichts, da ich denke daß ich damit die alten Probs wieder einfangen werde.

    Wie gehe ich am Besten vor?

    Grüße
    R!
     
  2. JeaBea

    JeaBea Adams Apfel

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    511
    Was meinst Du genau, mit der "automatischen Übernahme", das Wiederherstellen der Daten MIT TimeMachine? Alternativ könntest Du die entsprechenden Daten ja aus dem Backup Ordner manuell rüberziehen (z.B. /users/name/Library/Mail usw.), aber das würde vermutlich zum selben Ergebnis führen, oder?
     
  3. Readduck

    Readduck Carola

    Dabei seit:
    25.08.06
    Beiträge:
    114
    Ja, genau das habe ich vor. Wenn ich das System über TimeMachine wiederherstellen lasse stellt er wahrscheinlich die Fehler auch wieder her und den ganzen überflüssigen Mist von 4 Jahren...

    Was ich leider nicht weiß ist, wo er die Datenbanken ablegt, auf die Mail, Schlüsselbund, usw. zugreift und ob es ausreicht, diese lediglich auf dem neuen System zu ersetzen.

    Gruß
    R!
     

Diese Seite empfehlen