1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie Time Capsule ausschalten ?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von seno, 29.01.09.

  1. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    Die TC besitzt ja kein aus/einschalter. Über das airport dienstprogramm finde ich auch nur ein eneustart Option. Wie schalte ich sie aus um sie vom Netzteil und allen Kabeln zu trennen und ihr einen neuen Standort zu geben ?
     
  2. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Einfach den Stecker ziehen. Ich warte für gewöhnlich, bis die Festplatte "schlafen gegangen" ist, bevor ich das mache. Hatte bisher keine Probleme, sie aus- und wieder anzustecken.

    Gruß,
    UHDriver
     
  3. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    woran merke ich dass die Platte schläft ?
    Finde ich komisch - alle geräte haben einen ausschalter oder die option es auszuschalten per menü o_O
     
  4. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Wäre sicherlich eleganter, ist aber halt leider nicht eingebaut.

    So lange die Platte läuft, vibriert das Gerät ganz leicht. Je nach Untergrund, auf dem es stehet kannst Du es evtl. auch leise brummen hören. Das hört auf, wenn die Platte nicht mehr dreht.

    Gruß,
    UHDriver
     
  5. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302
    Das brummen hört auf
     
  6. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Jede vernünftige Platte verkraftet auch im laufenden Betrieb plötzlichen Stromausfall problemlos.
    Ansonsten könnte man die billigeren externen Platten überhaupt nicht ausschalten, da die keinen Ruhemodus haben.
    Man kann die TC also auch einfach so rausziehen, ohne zu warten.
     
  7. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    gut dann mache ich mich mal gleich ans umstellen :p
    sie kommt schön neben meine Macs :)
     
  8. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302
    Da muss ich dir wiedersprechen: Stichwort Stromausfall in Rechnerzentren. Die haben da immer noch ein Notstromaggregat laufen falls die Stromzufuhr abrupt ausfällt. Ansonsten ist die Gefahr von Datenverlust recht hoch. Ein ziemlich überdimensionaler Vergleich aber selbst bei den
    sollte man die Platte erst auswerfen und sie dann ausschalten. Aus genau dem gleichen Grund.
     
  9. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    aber bei der TC bleibt nichts anderes als vom Stromnetz trennen - richtig o_O ?
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Bei Rechenzentren ist das noch einmal eine ganz andere Geschichte...
     
  11. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Genau. Um Datenverlust zu vermeiden, solltest Du meiner (und anderer) Ansicht nach warten, bis sie nicht mehr auf der Festplatte arbeitet. Und die oben erwähnten Indikatoren sind das einzige Anzeichen dafür.

    Mach Dir nicht zu viel Sorgen, das ist nicht so gefährlich wie es in diesem Thread jetzt vielleicht den Anschein hat.

    Gruß,
    UHDriver
     
  12. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302
    Darum:
     
  13. nickch4nge

    nickch4nge Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    665
    Für gewöhnlich ist im Server auch keine normale Festplatte die wir in unseren Geräten haben. Ich habe für meinen Server im rz sonst viel zu viel bezahlt für eine normale 200gb Platte.
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Sofern nicht gerade eine Schreiboperation im Gange ist bzw. in den letzten Minuten im Gange war, kann man auch gemountete Platten relativ(!!!) gefahrlos abschalten.

    Erst auswerfen, dann abschalten ist natürlich der zu bevorzugende Weg.
     
  15. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    um keinen neuen Fred zu eröffnen: Gibt es probleme wenn ich gerade Daten in einen selbst angelegten ordner tue (um sie nachher vom Mb wieder runter zu nehmen) und in der Zeit ein Backup beginnt ?

    JEDE STUNDE ein Backup finde ich eh ziemlich nervig aber lässt sich ja leider nicht ändern :(
    Wie viel Speicher wird eigentlich belegt ? Also werden immer neue Backups gemacht oder alte überschrieben. Kann es also sein das bei 40 bis 50gb daten auf dem mac die sich erneuern/verändern die TC mit 500gb irgdentwann VOLL ist ?? o_O
     
  16. nickch4nge

    nickch4nge Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    665
    timemachineeditor damit kannst du den Zeitpunkt bestimmen.

    http://timesoftware.free.fr/timemachineeditor
     
  17. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    Um ganz sicher zu gehen, trennt man per Airport-Utility alle Benutzer von der Platte vor dem ausschal äh -stecken.
     

Diese Seite empfehlen