1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie stabil ist das Iphone?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von mustinet1900, 17.04.09.

  1. mustinet1900

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    37
    Hallo ,
    ich habe mal einige Fragen.
    Also ich hab das 3g und bin eigentlich im ganzen zufrieden damit nur die kamera hätte besser sein können und ein blitz wäre nicht schlecht gewesen aber naja.

    So ich lese oft so sachen wie , das der lautlos Knopf abgebrochen ist, reset knopf rausgefallen , display schaltet sich nicht mehr ein, das plastik bekommt risse ........u.s.w.

    das macht mir ehrlich gesagt zu denken, ichhab zwar keine probleme mit meinem Iphone aber wenn ic hsowas lese dann erwarte ich das mir in jedem moment irgendwas rausfällt oder das gehäuse reisst u.s.w.

    deshalb überlege ich das iphone zu verkaufen obwohl ich es sehr mag.und vielleicht auf ein lg arena oder so umzusteigen weil es vielleicht stabiler wäre.


    was meint ihr dazu?
     
  2. saw

    saw Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    3.154
    Mein Nachbar ist mit seiner E-Klasse unzufrieden,
    soll ich meine nu auch verkaufen? ;)
    Wenn du schon Sachen verkaufen willst,
    weil andere Probleme haben,
    was machst du erst wenn du selber Probleme hast? :-D
     
  3. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Wenn du seinem Preis entsprechend behandelst wird es auch nicht kaputt gehen. Das ist eine kleine Weisheit von mir für dich ;) - mache ich schon immer mit meinen Apple-Produkten (und auch anderen Elektronischen Produkten) und bei mir ist noch nie etwas kaputt gegangen.

    mfg thexm

    EDIT: sry aber ich hatte was vergessen - mein iPod Mini 2g ist mal kaputt gegangen (Display) - allerdings war das ein Freund von mir :p
     
  4. Stephan535

    Stephan535 Stechapfel

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    163
    Und als Trottel, der ich bin, kann ich Dir auch sagen, dass das iPhone recht stabil ist. Runterfallen, draufsetzen, Schlüsselbund drauffallen lassen - hat alles keine Spuren hinterlassen. Ok, da habe ich natürlich auch Glück bei gehabt. Aber das Gerät kann schon ein bisschen was ab.
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    sicher eine sinnvolle idee. denn immerhin hast du ja keine probleme mit dem iphone und vom lg gibt es wenig bis keine langzeiterfahrungen. da kann also beim wechsel wenig schief gehen. go for it! ;)
     
  6. mustinet1900

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    37
    naja ich bin mir auch schon darüber im klaren das lg auch mit seinem sogenannten Flagschiff dem Iphone vom Touch her immer noch nicht das wasser eichen kann.

    Habe heute gelesen das der Akku vom Iphone ca. 300 ladezyklen halten soll.
    ist schon krass.und danach kostet ein akkuwechsel 90,90 euro.

    das würd dann glaube ich heisse das ich mit meinem iphone noch ca. 350 - 400 tage auskommen würde.
    Aber die Erklärung müsst ihr euch mal anhören, der akku soll nur deshalb integriert sein weil wenn es ein ausnehmbahrer akku wäre würde das gerät viel dickeer ausfallen und apple soll sich auch danach um die gerechte entsorgung kümmern.

    also für mich ist das alles bullschit.ist doch klar das da der profitgedanke drinsteckt.
    schaut eich mal das Toshiba snapdragon is extrem dünn wie habens die den geschafft.

    ein iphone zu haben ist schon ein tolles gefühl aber ich denke der hauptgrund ist einfach das super super gute marketing, wir werden von den medien sowas von manipuliert das man hinterher ein gefühl hat das man es einfach haben muss.technisch ist es meiner meinung nach bis auf das flüssige touch nichts besonderes aber in der hinsicht gibts halt bisehr immer noch nichts bessere.

    mfg
     
  7. MostBlunted

    MostBlunted Raisin Rouge

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    1.172
    Ich bin auch kein Fan von integrierten Akkus, aber die Erklärung ist sehr schlüssig und auch nich dahin gelabert! Natürlich müsste noch ein Gehäuse um den Akku wenn er auswechselbar wäre. Und bei gleicher Leistung wäre das bestimmt schon mindestens 1 cm .

    Und da verzichte ich lieber auf den wechselbaren Akku, das Iphone sollte meiner Meinung nach nicht dicker sein als es ist.
     
  8. kiw1408

    kiw1408 Damasonrenette

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    488
    Ich denke man liest hier sowas öfters weil die Leute hier um Hilfe suchen weil sie ein Problem haben. Unter Anderem die aufgezählten Sachen. Leute die mit ihrem iPhone keine Probleme haben melden sich hier nicht zu Wort. Und ich denke mal das ist der Großteil der iPhone Besitzer.
    Du kannst das iPhone getrost behalten. Denn es ist eher unwahrscheinlich das dir auch diese Sachen passieren.

    p.s. Gehe mal in irgendwelche Nokia oder Sony Foren. Da wirst du die gleichen Dinge lesen


    Na es dauert ja nicht mehr lange bis ein auswechselbarer Akku kommt. Laut EU-Richtlinie müssen bald alle Handys austauschbare Akkus haben. Also Akkus die man selber wechseln kann!
     
    #8 kiw1408, 18.04.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.04.09
  9. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Naja... o_O

    Im ernst: Ich denke, dass du dich reinsteigerst. Sei glücklich mit deinem iPhone und wenn du es nicht mehr willst (was mir so vorkommt), dann verkauf es und kauf dir dein LG. Ist vielleicht besser so.
     
  10. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also die iPhones sind schon sehr stabil...beide! Das 2G aber natürlich durch das Aluminum noch mehr als das 3G...
     
  11. MostBlunted

    MostBlunted Raisin Rouge

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    1.172
    Also ich kann bis jetzt auch nich klagen, habe meines zwar immer in einer Socke und gehe vernünftig damit um, behandel es aber auch nicht wie ein rohes Ei. Bis jetzt habe ich keine Kratzer/Macken oder sonstwas am Iphone (habe meines jetzt 4 Monate, 3G).
     
  12. Massi

    Massi Auralia

    Dabei seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    199
    Mmmmh dann müsste ich mein N95 welches mit Vertrag 295 Euro kostet auf Federn betten :) Während ich mich um mein 19,95 Euro iPhone nen Dreck scheren müsst? ;)

    Also habs jetzt 9 Monate und keine Probleme, behandel es normal wie ich auch jedes andere Gerät von mir behandel. Hab nen Crumbler Case fuer und sonst bin ich sogar positiv ueberrascht was mein Display so alles aushält und dass es immer noch so gut aussieht. Jut der Apfel auffer Rückseite hat schon Kratzspuren aber das zaehl ich zum täglichen verschleiss.
     
  13. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    dir ist hoffentlich schon klar, dass (zwischenzeitliches) laden ≠ (vollständiger ladezyklus) ist.
     
  14. fraed

    fraed Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.09.08
    Beiträge:
    126
    Also, um dir etwas Mut zu machen:

    Mein iPhone 3G überlebt bisher alles: Runterfallen im Treppenhaus beim Kunden, etwa 80 Feuerwehreinsätze im Jahr, desöfteren ein Runterfallen auf Partys. Bisher habe ich nur kleine Kratzer ;) Und ich habe keine Hülle oder dergleichen. Die Kratzer kommen also eher aus der Hosentasche als vom Runterfallen :p
     
  15. B@tze

    B@tze Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    7
    Das iPhone ist stabil :-D
     

Diese Seite empfehlen