1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie sicher ist (m)ein MacBook im Netz?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von switcher2006, 11.02.07.

  1. switcher2006

    switcher2006 Macoun

    Dabei seit:
    10.12.06
    Beiträge:
    118
    Hallo,

    seit etwa drei Monaten besitze ich ein MacBook nachdem ich vorher nur die PC-Welt kannte. Da ich also recht neu in der Mac-Welt bin, kann ich noch gar nicht einschätzen welche Art von software für ein sicheres Bewegen im Netz für einen Mac erforderlich ist.

    Bisher besitze ich so gut wie gar nichts an entsprechender software bis auf VirusBarrier X4.

    Wie sieht es aus mit einer firewall, Schutz gegen Viren, Würmer etc.? Reicht schon OS X alleine aus, um sicher im Netz unterwegs zu sein?

    Habe da zur Zeit keinen Überblick!

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruß, switcher2006
     
  2. OS X Virus nix!
     
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Firewall ist integriert (unter Systemeinstellungen, sharing) und wenn die an ist reicht das dicke aus....
     
  4. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Don't be paranoid!
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Meiner Ansicht nach ist VirusBarrier nur bunt und der Herteller intego durch seltsame Pressemitteilungen aufgefallen wo an den Eindruck bekommen hat, daß man damit lediglich die Verkaufszahlen durch FUD anheben will weil sich das unsinnige Produkt für den Mac schlecht verkauft.

    Die interne Firewall des System zu aktivieren schadet sicherlich nicht.

    Ich persönlich empfehle die "Sichere Dateien öffnen" Funktion in Safari zu deaktivieren. Selbst wenn man sich dann versehentlich mal eine Datei holt die nicht ganz koscher ist, so wird sie wenigstens nicht automatisch aktiviert.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen