• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Sprichwörter und Redewendungen sind das Thema unseres Monatswettbewerbes. Nähere Informationen dazu gibt es natürlich auch, und zwar auf dieser Seite ---> Klick

Wie sicher ist ein persönlicher Hotspot mit dem iPad (celluar)

Dabeon

Alkmene
Registriert
05.05.18
Beiträge
33
Ein iPad hat m.E. keine Firewall. Viele Unternehmen verbieten deshalb schon ein Hotspot mit dem Smartphone herzustellen. Ich möchte ein WLAN Hotspot mit einer integrierten Simkarte herstellen - mit unbegrenztem Datenvolumen.

Sollte das iPad dass das WLAN Signal sendet einen VPN verwenden, das Empfangsgerät oder sogar beide Seiten? Sprich das iPad und das MacBook Air mit dem ich empfangen möchte.

Ein Router gilt ja als sicher. Wie ist es mit dem celluar iPad mini 2021

Danke vorab!
 

maxi1

Morgenduft
Registriert
10.10.12
Beiträge
168
Ein iPad hat m.E. keine Firewall. Viele Unternehmen verbieten deshalb schon ein Hotspot mit dem Smartphone herzustellen. Ich möchte ein WLAN Hotspot mit einer integrierten Simkarte herstellen - mit unbegrenztem Datenvolumen.

Sollte das iPad dass das WLAN Signal sendet einen VPN verwenden, das Empfangsgerät oder sogar beide Seiten? Sprich das iPad und das MacBook Air mit dem ich empfangen möchte.

Ein Router gilt ja als sicher. Wie ist es mit dem celluar iPad mini 2021

Danke vorab!

Ne, wenn nur die beiden Geräte verwendet werden, ist ein VPN unnötig.