1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wie Schreibschutz von mehreren MP3s entfernen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von webbi, 25.08.07.

  1. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Ich möchte den letzten fehlenden Teil meiner Musiksammlung in iTunes importieren. Dazu habe ich sämtliche MP3s per externer Festplatte gesichert, bevor ich meinen PC verkauft habe. Nun stelle ich aber fest, dass sämtliche dieser MP3s schreibgeschützt sind (aus welchem Grund auch immer, ich habe das nie absichtlich veranlasst, aber egal...).

    Wenn ich nun einen Ordner eines Albums anklicke, dessen Inhalt schreibgeschützt ist, kann ich den Schreibschutz nicht für alle Dateien entfernen. Der Kasten vor "geschützt" reagiert einfach nicht. Ich muss jede MP3 einzeln entsperren. Geht das nicht einfacher? Wenn ich alle MP3s im Ordner markiere und Apfel+I drücke poppen ja zig Fenster auf. Und bisher ist das der einzige Weg den ich gefunden habe, um die Dateien zu entsperren.

    Solange der Schreibschutz aktiviert ist will iTunes die MP3s nämlich leider nicht in die Mediathek hinzufügen!

    Weiß da jemand Rat?

    Gruß, webbi
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Halte gleichzeitig die Ctrl-Taste gedrückt (d.h. Ctrl-Alt-I) für "zusammengefasste Informationen". Dann kannst Du den Schreibschutz für mehrere Dateien gleichzeitig setzen.
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Kann es sein, daß Du die Mediathek von iTunes nicht verwalten läßt und die externe Festplatte NTFS formatiert ist?
    Gruß Pepi
     
  4. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Danke quarx, mit der Ctrl-Taste kann ich alle Dateien gleichzeitig entsperren. Klappt!

    @ pepi: Die Mediathek lasse ich von iTunes verwalten (inkl. des automatischen Kopierens der Files in den iTunes-Ordner) falls du das meinst. Die ext. HDD ist FAT32-formatiert, damit sie sowohl von Windows als auch von MacOS gelesen und beschrieben werden kann. Wo der Schreibschutz herkommt weiß ich nicht.. Wenn ich es ohne den Schreibschutz zu entfernen versuche zu kopieren bekomme ich nur ne Fehlermeldung ("Der Kopierversuch auf das Volume "Macintosh HD" ist fehlgeschlagen. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (-54)."
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Alles klar. Mit diesen Zusatzinfos muß ich gestehen, daß ich das auch schon mal erlebt habe. Ich konnte allerdings bis heute nicht rausbekommen was wirklich die Ursache war. (Ist einem Freund von mir passiert mit ca. 20.000 Fotos. Das war wirklich nicht lustig damals.)

    Freut mich, daß es nun für Dich geklappt hat.
    Gruß Pepi
     
  6. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Danke. ;) Kann mir gut vorstellen wie ärgerlich das bei 20.000 Fotos sein muss. Die Möglichkeit, komplette Ordner vom Schreibschutz zu befreien (wie unter Windows) gibt es wohl nicht, oder?

    Gruß, webbi
     
  7. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Hast Du denn mal probiert, den "übergeordneten Ordner" anzuklicken, den Schreibschutz zu entfernen und den Haken bei "auch auf alle Unterobjekte anwenden" zu setzen? Das sollte alle Möglichkeiten einschließen.
     
  8. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Wenn ich den übergeordneten Ordner anklicke, Apfel+I drücke und etwas im Kasten bei "geschützt" ändern möchte, reagiert der Mac darauf nicht. Es ist kein Haken drin (und es geht auch keiner rein wenn ich das wollte), anders als bei den einzelnen Files. Per Ctrl+Apfel+I kann ich nach dem Markieren aller Dateien im Ordner den Schreibschutz problemlos entfernen (dann seh ich auch den Haken und kann ihn rausnehmen).
     
  9. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Setz die Schreibrechte so wie im Screenshot zu sehen ist. Das sollte reichen.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen