1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wie organisiert ihr euren Schlüsselbund?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Philipp007, 12.11.06.

  1. Philipp007

    Philipp007 Meraner

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    233
    Hallo Apfeltalker(-innen)

    Ich möchte von euch gerne wissen wie ihr euren Schlüsselbund handhabt. Habt ihr verschiedene Schlüsselbunde? Müsst ihr euer Schlüsselbund-Passwort jedesmal wieder eingeben wenn ihr zum Beispiel auf euer Webmail geht? Wiso macht ihr das so?
    Ich benutze eigentlich nur mein login Schlüsselbund, bin aber nicht wirklich zufrieden damit da er immer offen ist.

    Schon jetzt vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Mein Admin hat noch einen Schlüsselbund mit sicheren Notizen, in dem sich alle Seriennummern und Registrationsdaten zu meiner käuflich erworbenen Software befinden. Ich selbst habe einen mit allen Zugangspasswörtern für diverse Dienste im Internet, sowie den dazugehörigen Registrationsdaten. Diese Schlüsselbund sind immer verschlossen und werden nur bei Bedarf kurz geöffnet.

    Außerdem habe ich auf einem USB-Stick, als Backup noch ein verschlüsseltes Diskimage, in dem sich alle verschlüsselten Schlüsselbunde befinden. Sicherheit geht bei mir über Komfort.


    Gruss KayHH
     
    #2 KayHH, 12.11.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.11.06
    fantaboy gefällt das.
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich habe mehrere Schlüsselbunde eingerichtet.

    Einen wie KayHH mit sicheren Notizen wo ich meine Lizenznummern aufbewahre.

    Einen wo ich heikle Daten meiner Kunden drinnen habe. (Passwörter, Accountdaten, Notizen.)

    Einen wo ich ausschließlich die Private Keys, Public Keys und Zertifikate zu meinen S/MIME Zertifikaten (Digitale Signaturen und Verschlüsselung), PGP und CAcert.org Zertifikaten habe. (Ich bin Thawte Notar falls wer in meiner Heimatstadt eine Zertifizierung haben möchte.)

    Natürlich den Login Keychain, wo so die im täglichen Gebraucht genutzen Dinger drauf sind, wie für AFP Server die ich permanent verwende, Mailserver, iChat, etc. Was das Leben halt bequem macht.

    Einen noch mit Altlasten, wo nicht mehr benötigte oder Abgelaufene Sachen drauf sind, damit die Listen beim Scrollen ein wenig übersichtlicher werden. Ist manchmal trotz Suchfunktion angenehm.


    Passwörter sind bei allen Schlüsselbunden verschieden und bis auf den Login Keychain werden auch alle automatisch nach einer Minute und beim Ruhezustand sowie wenn ich meinen Bildschirmschoner aktiviere abgesperrt.

    Backups davon werden so so oft wie möglich, jedoch mindestens täglich gemacht und wie bei KayHH verschlüsselt abgelegt.


    Insgesamt glaube ich, daß der Schlüsselbund eine der am wenigsten bekannte und auch stark unterschätze Applikation ist. Man sollte das noch viel mehr Promoten!
    Gruß Pepi
     
    fantaboy gefällt das.
  4. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Ich glaube viele nutzen ihn aus Bequemlichkeit nicht.
    Ich mag es eigentlich auch nicht alle 3 Minuten mein Kennwort einzugeben bei Spielereien a la VPN etc.
    Gerade weil Banknachbarn gerne mal rüberschauen und ein Ablesen des Kennwortes auch irgendwann bei öfteren Rüberschauen möglich sein wird.

    Naja, ich hab meine Lizensen alle in einer Textdatei bei meinen Dokumenten :D Wieso sollte ich die gesondert super abgesichert abspeichern? Niemand wird sich mein Book nehmen und Seriennummern abschreiben gehen.... gehakt werden und gezielt diese Datei heraussuchen, stell ich mir auch schwierig vor.

    Naja... also sonst lass ich eben auch vieles über den sonst noch vorhandenen Admin-Account laufen. Aber so ausgeklügelt wie von pepi oder Kay beschrieben nicht.
    Nach 15Minuten ist eh der Bildschirmschoner an und ein Passwort wird verlangt und der Schlüsselbund ist gesperrt.
     
  5. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Ich hab bis jetzt nur Schlüssel für Entourage und Adium. Der Rest der Passwörter speichere ich im Firefox.
     
  6. Philipp007

    Philipp007 Meraner

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    233
    Vielen Dank für eure Antworten. Ich muss Pepi zustimmen, der Schlüsselbund ist eine tolle Applikation. Ich habe meinen gerade reorganisiert, dabei alle Passwörter, die ich oft benötige (MSN, .mac, Mail-Accounts usw.) im Login Schlüsselbund und für die Restlichen hab ich einen Neuen erstellt, der sich automatisch nach einer Minute schliesst.
     

Diese Seite empfehlen