1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie oft darf man osx installieren?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Appimac, 22.02.09.

  1. Appimac

    Appimac Erdapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    3
    ich wollte mal in Erfahrung bringen auf wie vielen pc's ich das gleiche osx installieren darf ohne mich strafbar zu machen.
     
  2. Flyfra

    Flyfra Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    338
    Bei gar keinem wenn es wirklich um einen PC geht!
    Ansonsten auf einem einzigen Mac so oft du willst!
     
  3. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Oder auf einem Desktop-Mac und gleichzeitig auf einem Mobil-Mac, wenn die nie zur gleichen Zeit eingeschaltet sind.
     
  4. Zugluhn

    Zugluhn Granny Smith

    Dabei seit:
    28.07.07
    Beiträge:
    17
    OSX Lizenzen sind für einen Mac bestimmt. Bedeutet du darfst pro Lizenz die du besitzt nur einen Mac mit dieser betreiben. Ausgenommen davon ist die sog. "Familienlizenz". Diese ist teuerer, dafür aber für bis zu 5 Macs ausgelegt, vorausgesetzt jene befinden sich im selben Haushalt. Eine Einzellizenz kostet 129 €, eine Familienlizenz 199 €. Selbst wenn du also nur 2 macs mit dieser Software austatten willst, lohnt sich eine Familienlizenz. Eine normale Lizenz auf verschiedenen Macs zu nutzen ist nicht erlaubt.

    mfg
     
  5. navi

    navi Adams Apfel

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    520
    Gibt keine Überprüfung.
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Schlicht falsch: In Europa absolut kein Problem... Die entsprechende EULA greift bei uns nicht... ;)
     
  7. Flyfra

    Flyfra Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    338
    Man darf in Europa Hackintoshs betreiben??
     
  8. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Illegal ist es nicht, meine icht gehört zu haben.
     
  9. nick21

    nick21 Cox Orange

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    96
    illegal ist es glaub ich echt nicht, aber apple klagt die Firmen an, die Max OSX auf ihren Systemen zum Verkauf bereit stellen. Mein mich aber zu erinnern, dass die damit bisher kaum Erfolg hatten.
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Apple hat schlicht und ergreifend keine Handhabe. Es passt ihnen sicher nicht, wenn man Hackintoshs betreibt, aber machen können sie bis dato nichts. Zumindest nicht in Europa... ;)

    Hab meinem kleinen MSI WIND U100 auch OS X spendiert. ;)
     
  11. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    die frage ist, ob nach erfolgter erster installation nicht davon ausgegangen werden darf, dass der nutzer nun kenntnisnahme über die eula erlangt hat ...
     
  12. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    geht das gleiche auch mit iWork?
     
  13. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    iWork musst du ja eine Lizenznummer eingeben, da sieht es anders aus als bei OS X
     
  14. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich kann jeden "Vertrag" zur Kenntnis nehmen, nur die Rechtsgültigkeit ist damit ja noch nicht gegeben.

    Problem an den EULA's ist, dass man sie erst zu lesen bekommt, nachdem man das Teil gekauft hat. Das ist in Europa (auch in der Schweiz) nicht rechtmässig... :)
     
  15. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Das steht wo?

    MacApple
     
  16. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Bisher hat Apple lediglich Psystar verklagt und da steht eine Entscheidung noch aus.

    MacApple
     
  17. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Genau, und das ist auch in Amerika. Dort gelten die EULA's anscheinend. Bei uns jedenfalls nicht, zumindest was die Bindung von OS X und Apple Hardware angeht... :)
     
  18. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Privat kann ich das ja verstehen, aber wie sieht das in Europa aus wenn man das als Gewerbe betreibt?
    Spätestens nach dem ersten öffnen einer OS X-Verpackung kann ich ja nicht mehr sagen ich wusste davon nichts weil es IN der Packung war.
     
  19. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Wie es beim komerziellen Vertrieb aussieht weiss ich auch nicht ganz genau. Ich vermute aber auch, dass es dort mehr Stolperfallen zu beachten gibt... ;)
     

Diese Seite empfehlen