1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie netzwerk einrichten?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von ganjalex, 08.08.06.

  1. ganjalex

    ganjalex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    143
    hi ihr,

    ich möchte folgendes realisieren und bräuchte einfach ein paar tipps,

    ich hab ein tonline standard router, ein ibook, eine externe usb festplatte, einen drucker, den ipod und eine xbox mit lan anschluss,

    und möchte das ibook ohne kabel laufen lassen....

    was brauch ich da für nen router? kann ich den ipod dock connector am router über usb betreiben und den audio output an die anlage hängen, oder brauch ich da die airport express station?

    möchte möglichst preiswert bleiben ;)



    ciao
     
  2. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Wenn der Router schon WLan hat, dann brauchst Du nichts weiter. iPod an den USB wird nicht gehen, nur als externes Speichermedium, welches dann über das Netzwerk angesprochen werden kann und das auch nur, wenn der Router diese Funktion unterstützt.

    Ansonsten DHCP auf dem Router einschalten, Rechner auf automatische IP einstellen, gegebenenfalls WLan verschlüsseln. Der Drucker sollte am USB-Port des Routers als Netzwerkdrucker gehen. Die Festplatte nur, wenn der Router diese Funktion unterstützt, machen nicht alle Router. Für die Übertragung vom iPod zur Anlage brauchst Du keine Airport Express, nur wenn Du von deinem Rechner per iTunes auf die Anlage streamen willst und keine Audiokabel legen kannst/magst.

    Zur Einrichtung eines WLanrouters habe ich ein Tutorial geschrieben.

    http://www.apfeltalk.de/forum/einrichten-wlan-t41168.html

    Gruß, edward.
     
  3. ganjalex

    ganjalex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    143
    erstmal danke für die schnelle antwort...

    im mom hat mein router gar kein usb, deshalb wollt ich fragen was ihr so empfehlt.

    oder wär es billiger ein fesplatten gehäuse mit lan anschluss zu kaufen,
    bekommt die festplatte dann eine extra ip, oder wie kann man von der streamen?
     
  4. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Der vorhandene Router hat dann auch kein WLan?

    Also wie willst Du Musik hören? Du könntest einfach den iPod an die Anlage anschließen und fertig. Oder Du lässt den Computer mit iTunes laufen und gibts die Musik vom iBook an der Anlage aus. Dies geht entweder über ein Audiokabel, wenn Du in der Nähe der Anlage bist, oder Wireless über die Airport Express, die Du dann sowieso bräuchtest, um Wireless ins Internet bzw. Netzwerk zu gehen.

    An die Airport Express kannst Du auch einen Drucker anschließen. Werden nun Airport Express, vorhandener Router über einen Switch per Ethernetkabel verbunden und übernimmt der Router weiterhin den Internetzugang, dann kannst Du natürlich auch noch die Xbox und eine Lanfestplatte per Kabel anschließen. Allerdings müssten dann wieder die Airport Express, Router und Anlage in Kabelreichweite sein, weil sie ja alle per Kabel verbunden werden.
     
  5. ganjalex

    ganjalex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    143
    ich hab mir gedacht das die musik aus itunes gleich auf die anlage übertragen wird, aber soviel geld is mir das feature auch nicht wert...

    aber mich würde interessieren welches die günstigste möglichkeit ist, die usb-festplatte und den drucker in das wlan einzubringen.

    achja ich möchte von der fesrplatte aufdie xbox streamen, ich weiss nich ob hier jmd damit erfahrungen hat, aber eigtl müsste die sich wie ein pc verhalten ?!
    thx
     
  6. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Beschreibe bitte mal den vorhandenen Router. Hat er WLan, wieviele Lanports? Anscheinend hat er keine USB-Anschlüsse.
     
  7. ganjalex

    ganjalex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    143
    der hat einen lan anschluss und ne wlan antenne, also nicht brauchbar
     
  8. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Also dann kann dein iBook per Wlan und die Xbox per Kabel angeschlossen werden.

    Wenn Du Drucker und Festplatte nicht direkt am Rechner sondern ebenfalls per Netzwerk ansprechen bzw. anbinden willst, dann brauchst Du zunächst einen Ethernetswitch und einen Druck- und Storageserver.

    Hier einer bei cyberport.de

    An diesen schließt Du den Drucker und die USB-Festplatte an und kannst dann per Wlan vom ibook drauf zugreifen.
     
  9. ganjalex

    ganjalex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    143
    danke.

    macht das einen unterschied ob ich das so mach, oder gleich ein switch mit print server und ein festplattengehäuse mit lan anschluss ??
     
  10. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Du kannst natürlich ein Langehäuse kaufen und die Festplatte umbauen und dann direkt an den Switch gehen, funktioniert genauso.

    Gibt es den einen Switch mit integriertem Druckserver und dann natürlich einem USB-port für den Drucker? Hab sowas noch nie gesehen. Wenn ja, dann geht das für den Drucker natürlich auch.
     
  11. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    warum so kompliziert?

    Wenn du dir eh schon neue Hardware kaufst, dann würde ich mir einen gescheidten WLan Router mit 4 Lan Ports (gibts ab 50-60 €) kaufen. Der hat dann auch einen USB Anschluss. Da hängst du dann deinen Drucker ran. Dann kaufst du dir ne Festplatte mit nem Ethernetanschluss (Beispiel), die du dann an einen Lanport des Router hängst. Dann hast du immernoch 3 Lan Ports für xBox und co oder für eventuelle Geräte, die du dir mal in Zukunft kaufen willst, frei!

    Also bevor ich mir für 60 Euro so ein Print/Storage Server kaufen würde, stell ich mir lieber ein neuen Router hin. Hast dann nämlich sonst noch ein Gerät mehr rumstehen. Und bei der nächsten Erweiterung (evtl. neuer PC etc.) würdest du dann technisch schon wieder in der Sackgasse stehen.
     
  12. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    warum so kompliziert?

    sry doppelpost
     

Diese Seite empfehlen