1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wie MB-Deckel schließen, ohne das es ausgeht?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von poncherello, 17.03.09.

  1. poncherello

    poncherello Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    242
    Hallo,

    ich betreibe mein neues MB Alu zuhause an einem 22 Zoll-TFT und mit einer Wireless-Tastatur. Gibt es eine Einstellungsmöglichkeit, dass ich mein Macbook auch ganz zuklappen kann und trotzdem noch ein Bild auf dem TFT habe? Leider ist das Bild immer weg (Standby?), wenn ich den Deckel schließe.
    Finde aber auch leider keine Einstellungsmöglichkeit dazu. Momentan lasse ich den MB-Schirm immer noch einen kleinen Spalt auf.

    Wäre für Tipps sehr dankbar.

    VG

    Sebastian
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Zuklappen und Leertaste drücken.

    Und das nächste mal bitte Google und Boardsuche besuchen ;)
     
  3. Cillit Bang

    Cillit Bang Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    810
    Das Thema kommt hier mehrmals am Tag im Board auf - vielleicht erstmal die Suche verwenden!

    Es gibt nur eine Möglichkeit. Wenn du den Monitor angeschlossen hast, dann schließe den Deckel, damit das MacBook in den Ruhezustand geht. Anschließend das MacBook mit geschlossenem Deckel wieder aufwecken. Dann bleibt es an, und du kannst es mit geschlossenem Deckel betreiben!
     
  4. Madhatter

    Madhatter Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    129
    alternativ kannst du es auch mit der Remote in den Ruhezustand schicken (Menü oder Play Taste lang drücken, nit mehr ganz sicher welche). Dann Deckel zu und wieder mit der Remote wecken ( Menü oder Play Taste lang drücken, weiss nit mehr welche ganz sicher ;)....) so mach ich das immer :D

    Gruß Ralf
     
  5. lukas-rick

    lukas-rick Gala

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    50
    Ich betreibe mein MacBook teilweise am LCD-Fernseher und habe dann keine Tastatur angeschlossen. Gibt es dauch eine Möglichkeit? :innocent:
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Tastatur anschließen ;)

    Ich glaube eine Maus reicht auch aus..?
     
  7. lukas-rick

    lukas-rick Gala

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    50
    ok, da ham ma zeitgleich gepostet..
     
  8. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Ja, allerdings muss "USB-Geräte dürfen den Ruhezustand beenden" (oder so ähnlich ;)) aktiviert sein :)
    Ach ja.. am Fernseher wäre wohl das eleganteste, den Mac mit der Remote aufzuwecken.
     
  9. fredlabosch

    fredlabosch Erdapfel

    Dabei seit:
    17.03.09
    Beiträge:
    2
    Man kann sich ganz einfach auch so netter Programme bedienen wie z.B. InsomniaX

    Das nehm ich , und klappt super, auch am LCD wenn man keine Tastatur hat ;)

    Gruß

    Freddy
     
  10. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Das stand bei mir aber übrigens auch in der Anleitung, die meinem PowerBook beilag, das hatte ich schon gelesen, bevor der Akku das erste Mal voll aufgeladen war.
     
  11. poncherello

    poncherello Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    242
    Danke für die Tipps. Der Hinweis mit der Leertaste funktioniert wunderbar.

    Gruß

    Sebastian
     
  12. poncherello

    poncherello Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    242
    Leertaste funktioniert plötzlich nicht mehr?

    Hallo zusammen,

    gestern funktionierte der Trick mit der Leertaste an der Apple Wireless Tastatur wunderbar. MB-Deckel zu, abgewartet bis es im Ruhezustand ist und dann mit der Leertaste der Wireless-Tastatur wieder aufgeweckt. Wie gesagt ging das gestern wunderbar.
    Heute habe ich plötzlich das Problem, dass es sich zwar wecken lässt, auch kurz ein Bild auf dem externen LCD erscheint, dann aber alles wieder runter fährt. Habe es jetzt ca zehn Mal probiert - immer tritt das gleiche Problem auf. Habe es auch mit einem Neustart probiert. Kann mir jemand sagen, woran das nun plötzlich liegt?

    Danke und Gruß

    Sebastian
     
  13. scrapix

    scrapix Erdapfel

    Dabei seit:
    25.03.09
    Beiträge:
    2
    Alternativ kann man auch das Tool InsomniaX benutzen
     
  14. apedance

    apedance Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    528
    Wird dem MacBook im "geschlossenen" Betrieb nicht schnell zu heiß?
     

Diese Seite empfehlen