1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wie mache ich HDR-Bilder?

Dieses Thema im Forum "Photocafé" wurde erstellt von H1ves, 05.01.10.

  1. H1ves

    H1ves Carola

    Dabei seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    108
    Hallo Leute!
    Ich hab letztens auf www.deviantart.com mal ein paar Bilder angeguckt und diese besonderen HDR-Bilder gefunden. Ich war gleich beeindruckt, weil jedes Bild so etwas einzigartiges hat.

    Ich weiß, dass ich mehrere verschiedene Aufnahmen dazu brauch, die nur in der Belichtung voneinander abweichen!

    Kann mir jemand sagen, mit welchen Programmen ich diese Bilder erstellen kann? Klappt das auch mit Photoshop?

    H1ves
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Schau dir mal HDRtist an...

    Ist Freeware und sehr einfach zu bedienen.
     
  3. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Jürgen Held: Praxisbuch HDR-Fotografie. Erschienen bei Galileo Press.

    Ich muss gestehen dass ich noch nicht so wirklich reingeschaut habe (war ein Geschenk) aber ich habe schonmal durchgeblättert und es macht einen vernünftigen Eindruck. Theorie und praktische Anwendung in Photomatix / Photoshop sind Schritt für Schritt erklärt. Tolles Buch! Wenn ich nur mal Bock auf HDR hätte... :)
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Das hier ist übrigens mit HDRtist aus 3 Bildern entstanden:

    [​IMG]

    Das hier auch:

    [​IMG]
     
  5. H1ves

    H1ves Carola

    Dabei seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    108
    Alles schön und gut! Aber ich finde das Programm nicht so wirklich gut! Ist viel zu Oberflächlich!
    Richtig gute HDR-Bilder sind meist etwas dunkler und viel farbintensiver! Ich zeig euch mal ein exzellentes BIld:
    [​IMG]

    Es sieht so aus, als wäre es mit Photoshop erstellt worden. Bin mir da zwar nicht so sicher, aber die vielen verschiedenen Tagen und die unterschiedlichen Kontraste deuten auf manuelle Bearbeitung.
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Sorry, aber dieses Bild ist völlig übersättigt. Da kannst auch gleich iPhoto nehmen und die Sättigung ins übernatürliche steigern.

    Gut zu erkennen ist dies an den Farbübergängen im Himmel...

    Es gibt als Alternative zu HDRtist auch noch die FDRTools (Freeware), oder Photomatix Pro (99 Dollar). Letzteres gefällt mir nicht und finde ich auch sehr teuer...
     

Diese Seite empfehlen