1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie MacBook mit Netyteil nutzen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von elguapo, 05.12.07.

  1. elguapo

    elguapo James Grieve

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    138
    Hallo zusammen!

    Konnte leider mit der Suche nichts passendes finden obwohl ich mir vorstellen kann dass das hier schon öfters durchgekaut wurde.

    Ich habe seit ner knappen Woche endlich mein MacBook. Nun frage ich mich, wie nutze ich es am besten zuhause bzw. wie "pflege" ich den Akku?

    Wenn das MacBook 100% geladen ist wird die LED am Netzstecker grün und ich bekomme oben nur noch einen kleinen Stecker angezeigt im Ladezustand. Heisst das, dass der Akku nicht weiter lädt? Ich möchte einfach nicht das der Akku überlädt oder sonst irgendwas, wäre es also besser, den Akku beim Netzbetrieb raus zu nehmen?

    Gruß
    Christian
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Der Akku wird dann natürlich nicht mehr weiter geladen. Wenn du den Akku im Netzbetrieb rausnimmst, taktet sich das Book auf 1GHz herunter.

    Wenn du es auf dem Tisch benutzt, steck es ein und lass es eingesteckt. Wenn du unterwechs bist, benutz es einfach. So mache ich das schon über ein Jahr, und ich kann keinen Nachteil erkennen. Der Akku hat noch 90%, trotz fast täglicher Entladung.
     
  3. elguapo

    elguapo James Grieve

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    138
    Das wollte ich hören, dankesehr!!
     
  4. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Falls es dir was hilft, kann ich das nochmal bestätigen... Daheim anstecken und unterwegs einfach benutzen und den Akku immer dirn lassen. Funktioniert einwadfrei.
    Wenn du den Akku einmal im Monat ganz leer machst mag er das aber gerne ;)
     
  5. maxiw

    maxiw Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    7
    das thema ist zwar schon etwas älter, aber ich habe trotzdem noch eine frage:
    wenn der akku voll ist und man daheim nicht mit dem macbook arbeitet lässt man es dann trotzdem am stecker oder macht man den raus und steckt ihn erst wieder rein, wenn man wieder arbeitet?
    vom kalibrieren mal abgesehen, dass mache ich einmal im monat. aber beim ganz normalen betrieb?

    gruß maxiw
     
  6. makf

    makf Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    398
    ich mach es seit neuestem immer raus entlade und lade dann neu.
    so konnte ich meine kapazität laut coconut von 90% wieder auf 95% schrauben.

    hab das macbook die meiste zeit am netzteil, hatte nur wenige ladezyklen und dafür trotzdem die wirklich schlechte restkapazität von 90% gehabt...
     
  7. maxiw

    maxiw Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    7
    also du lädst es voll, lässt es ganz leer werden und hängst es dann wieder dran?
    aber sollte ich es auch am netzteil lassen, wenn ich es nicht benutze und es voll ist?
     
  8. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275

Diese Seite empfehlen