1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie Macbook Festplattenhalterung/ Festplatteneinschub befestigen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Timey, 09.10.08.

  1. Timey

    Timey Gala

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    53
    Hallo erstmal,

    hab schon die Suche bemüht aber nichts in der Richtung gefunden.

    Es ist folgendes:
    Ich habe ein Macbook, bei dem die Festplatte defekt ist. Hab mit der Hotline geredet und die haben mir gesagt ich solle doch, wenn ich die Daten retten will, die Festplatte ausbauen und einem Experten bringen.
    Das ist aber auch nicht das Problem.

    Mir ist aber beim raus ziehen der Festplatte der Gummieinschub, also die Führung für die Festplatte, damit sie nicht wackelt, raus gefallen.
    War anscheinend nur schwach geklebt.
    Mein Apple-Händler hat jetzt gemeint, das ich die Festlatte nicht hätte ausbauen dürfen und das das sehr teuer wird.

    Da die Garantie eh abgelaufen ist überlege ich das selbst zu richten. Nun ist die Frage: Wie?
    Das muss anscheinend irgendwie geklebt werden, aber ich schaffs noch nicht mal die Festplatte wieder reinzuschieben, weil das Gummizeug immer wieder verwurschtelt.

    Habt Ihr ne Ahnung wie ich an die Stelle besser hinkommen, oder gibt es da einen Trick.

    Bin wirklich auf Hilfe angewiesen. Hab keine Lust da über 100€ für so nen Pipifax auszugeben.


    Danke schonmal.

    Also es ist ein Macbook Core2Duo Schwarz von Dec'06 120GB
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Ich kann dir keinen praktischen Tipp geben, aber nur sagen: das was dein Händler gesagt hat, ist so ein Blödsinn, daß du den Händler wechseln solltest. Ein- und Ausbau der Platte im MacBook sind derart simpel, daß da nie etwas passieren dürfte, und sogar das Handbuch zum MacBook beschreibt das als total einfach und etwas, was jeder Benutzer selbermachen kann.
    Ich habe keine Ahnung, was es mit diesem "Gummizeugs" auf sich hat, da ich bisher Festplattenwechsel an mehreren MacBooks ohne die geringsten Andeutungen solcher Probleme hinbekommen habe, denke aber mal, daß man mal mit dünnen Holzstäbchen versuchen versuchen könnte, diesen Gummi wieder in die richtige Position zu drücken (Cocktailspieße z.B.).
     
  3. Timey

    Timey Gala

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    53
    Danke,
    der Tipp war sehr gut. Habs jetzt mit chinesischen Essstäbchen versucht und bis jetzt scheint es zu halten.
    Wenn die neue Festplatte da ist, wird sichs zeigen.

    Apple hat mir Kulanz angeboten. Ich würde ne neue Festplatte bekommen. Kann ich die auch direkt zu mir nach Hause bestellen oder muss ich wieder zu meinem tollen Händler???.

    Der will mir echt das Geld aus der Tasche ziehen. Da kommts fast billiger die 120gb festplatte selbst zu kaufen und einzubauen.
     
  4. carion

    carion Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    67
    Ich denke mal, dass du die auch direkt nach Hause bekommen kannst.
    Und den Händler würde ich 100%tig wechseln.

    MfG Carion
     
  5. Timey

    Timey Gala

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    53
    So, letzter Stand der Dinge:

    Hab mich entschieden eine 320GB Platte einzubauen und hab dies nun gemacht.

    Nochmal vielen Dank an MacAlzenau, der Tipp mit dem Stäbchen war Gold wert. Alles funktioniert wunderbar.

    Ist jetzt sogar noch leiser als mit der alten Platte

    mfg timey
     
  6. drdrodde

    drdrodde Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    11
    ich habe genau das gleiche problem. hast du die halterungen festgeklebt oder einfach nur reingelegt?
    ich war noch nicht beim apple händler, aber wenn jemand anderes schon die erfahrungen für einen gemacht hat^^.
    wenn das nicht klappt, hat jemand eine idee was man als stabilisierung da rein legen könnte?
    liebe grüsse drdrodde
     
  7. Timey

    Timey Gala

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    53
    Nee ich habs einfach nur angedrückt.
    Man weiß ja nicht wo der Kleber sonst noch hinkommt und du dann deine Garantie verlierst.
    Einfach mit einem stabilen Stäbchen innen an die Seiten drücken.

    lg timey
     

Diese Seite empfehlen