1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie leite ich mails von gmail und hotmail zu (apple)mail um?

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von evmeyer, 12.11.06.

  1. evmeyer

    evmeyer Jamba

    Dabei seit:
    04.07.06
    Beiträge:
    55
    Hallo zusammen! Ich habe Probleme bei dem Apple-mail-Programm ein Konto für gmail und hotmail einzurichten. Ist dies überhaupt möglich? Ich würde gerne meine entsprechenden mails umleiten. Tips wären grossartig! Beste Grüsse, Franzi :-*



    ____________________________________

    ....eßt mehr Franzbrötchen!
     
  2. Richy

    Richy Jonagold

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    19
    Hier die Anleitung für gmail:

    So aktivieren Sie POP in Ihrem Google Mail-Konto:

    Melden Sie sich in Ihrem Google Mail-Konto an.
    Klicken Sie auf "Einstellungen" am oberen Rand einer beliebigen Google Mail-Seite.
    Klicken Sie auf "Weiterleitung und POP" im orangefarbenen Feld "Nachrichteneinstellungen".
    Wählen "POP für alle Nachrichten aktivieren" oder "POP nur für ab jetzt eingehende Nachrichten aktivieren" aus.
    Wählen Sie die gewünschte Aktion für Ihre Google Mail-Nachrichten, nachdem mit POP darauf zugegriffen wurde.
    Konfigurieren Sie Ihren POP-Client* und klicken Sie auf "Änderungen speichern".

    E-Mail-Client konfigurieren: Apple Mail

    Aktivieren Sie den POP-Zugriff in Ihrem Google Mail-Konto.
    Öffnen Sie Apple Mail.
    Klicken Sie auf "Mail" und wählen Sie "Preferences..." (Voreinstellungen).
    Öffnen Sie die Registerkarte "Accounts" (Konten) und klicken Sie auf das Pluszeichen (+) am unteren Rand, um ein neues Konto hinzuzufügen.
    Geben Sie "pop.googlemail.com" in das Feld "Incoming Mail Server:" (Eingangsserver:) ein.
    Geben Sie Ihren Google Mail-Nutzernamen (einschließlich @googlemail.com) in das Feld "User Name:" (Benutzername:) ein.
    Geben Sie Ihr Google Mail-Passwort in das Feld "Password:" (Passwort) ein.
    Wählen Sie "Add Server..." (Server hinzufügen...) aus dem Popup-Menü "Outgoing Mail Server" (Ausgangsserver) und geben Sie "smtp.googlemail.com" in das Feld "Outgoing Mail Server:" (Ausgangsserver:) ein.
    Geben Sie "587" in das Feld "Server port:" (Serverport:) ein.
    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Use Secure Sockets Layer (SSL)" (SSL verwenden).
    Wählen Sie "Password" (Passwort) neben "Authentication:" (Authentifizierung:) und geben Sie Ihren Google Mail-Nutzernamen (einschließlich @googlemail.com) und Ihr Google Mail-Passwort ein.
    Klicken Sie auf "OK".
    Klicken Sie auf "Advanced" (Erweitert) und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Use SSL" (SSL verwenden). (Der Port ändert sich in 995.)
    * Haben Sie nach dem Aktivieren von POP in Google Mail auf "Änderungen speichern" geklickt? Um sicherzustellen, dass Google Mail mit Ihrem E-Mail-Client kommunizieren kann, klicken Sie unbedingt in der Google Mail-Seite "Nachrichteneinstellungen" auf "Änderungen speichern".

    Für hotmail gibt es das Tool:
    httpmail

    Und sonst gibt es ne Menge Tools für mail.app unter:
    h**p://www.tikouka.net/mailapp/
     
  3. evmeyer

    evmeyer Jamba

    Dabei seit:
    04.07.06
    Beiträge:
    55
    Vielen Dank für die Infos! Haben mir sehr geholfen. Sehr interessant fand ich übrigens die Seite: www.tikouka.net/mailapp/ für die mail Tools. Gibt es noch ähnliche Seiten mit plug ins für andere Programme? Danke + Gruss
     

Diese Seite empfehlen