1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie laut ist den ein neuer iMac G5 17/20Zoll?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von swen, 10.11.05.

  1. swen

    swen Jonagold

    Dabei seit:
    02.02.04
    Beiträge:
    21
    Hallo! :)

    eine Woche vor dem neuen iMac hatte ich mir schon mal einen iMac G5 17" gekauft, allerdings auch gleich wieder zurrueck gegeben weil das Ding extrem laut war. :(

    Nachdem ich jetzt die ganze Welt nach informationen ueber die Lautstaerkeentwiklung der aktuellen iMac G5 durchsucht und nichts gefunden habe moechte ich doch einmal euch fragen. ;)

    Wie kanns eigentlich sein das keine Mac Zeitung oder Apple auf die idee kommt fuer Apple Computer aussagekraeftige werte (z.B. wenigstens in Sone) anzugeben?

    Dieser Marketing gag von Apple geht echt nach hinten los weil ich keinen Rechner mehr kaufe von dem ich nicht weiss wie laut er ist. %-)
     
    #1 swen, 10.11.05
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.05
  2. tstening

    tstening Gloster

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    64
    Hallo,

    ich habe, pardon ich hatte den neuen iMac 17" hier. Er ist meines erachtens sehr leise. Geräuschlos wie mein Centrino-Notebook ist er nicht. Mir ist aber auch noch kein Computer untergekommen, der auf dem Schreibtisch steht und geräuschlos ist. Die Festplatte hört man garnicht und der Lüfter dreht nur unter Vollast auf. Lediglich der Brenner kann schonmal lauter werden.

    Obwohl ich selber geräuschempfindlich bin, bin ich positiv vom neuen iMac überrascht.

    Ich will es mal so vergleichen: Spricht jemand in der Wohnung nebenan, kann man den iMac schon nicht mehr wahrnehmen. Musik hören, auch leiser als Zimmerlautstärke ist kein Thema. Ein Trafo brummt sicher lauter, als der iMac. Dagegen hatte ich hier auch einen etwas älteren Pentium4-Rechner von Fujitsu-Siemens zur Reparatur stehen. Der ist so laut, dass man auch mit lauter Musik die Kiste noch wahrgenommen hat. Das Teil ist eine Katastrophe.

    Gruss, Tobias
     
    #2 tstening, 10.11.05
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.05
  3. hendrixx

    hendrixx Carola

    Dabei seit:
    28.01.05
    Beiträge:
    110

    hilft zwar nicht weiter, aber der cube war ist geräuschlos! ;)
     
  4. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Wie du hast nichts gefunden? Hier gibt's doch einige Treads zum Thema, z.B. hier:
    http://www.apfeltalk.de/forum/laut-imac-t17544.html

    Also ich war erst auch etwas unzufrieden, aber da ich nun auch andere iMacs gesehen habe (gleiches Modell) die sogar noch lauter waren oder Pixelfehler hatten, habe ich das Teil doch nicht eingeschickt. Mein iMac ist der leiseste Desktop-Computer den ich je zu Gesicht bekam. Meine Vorstellung war allerdings, dass das Teil quasi kaum hörbar ist, was leider nicht stimmt. Ist also nicht ideal für entspannende DVD-Abende, aber das ist ja auch bei der Playstation oder XBox so, welche lauter als der (mein) iMac sind.

    Ist nun mal kein G4 und dann ist da auch noch das Netzteil drin, welches auch noch ordentlich einheizt. Seit ich meine ganzen CDs in iTunes habe ist das alles auch egal.

    Am besten ist es einen iMac bei einem Händler probe zu hören, da gibt's selbst bei den gleichen Modellen größere Unterschiede. Ich habe bei Mactrade gekauft und wohl Glück gehabt.
     
  5. sapps

    sapps Gast

    Hallo,

    ich kann das leider nicht bestätigen. Ich habe seit ca. einer Wochen einen iMac G5 20" und muss sagen ich höre nur die Heizung neben mir ;)

    Der iMac ist mit Abstand das leiseste Gerät das je bei mir unter bzw. auf dem Schreibtisch stand. Lediglich beim Brennen oder Laden von DVD/CD's wird es kurz etwas lauter.

    Gruß
     
  6. CyTreX

    CyTreX Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    69
    Mein iMac G4 war leiser als mein iMac G5 20", beim G5 hört man ein leises Surren welches aber in keinster Weise stört oder aufdringlich ist. Läuft leise Musik ist es schon nicht mehr wahrnehmbar.
     
  7. mucfloh

    mucfloh Starking

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    220
    hallo tekl,
    hallo swen,

    ich wuerde mich selbst als sehr empfindlich bezeichnen, was die lautstaerke eines elektronischen geraets angeht (ich hoere z.b. trafosurren und fiepen deutlicher als viele andere), aber mein "alter" imac g5 (2.0 ghz / 17") ist beim abspielen von dvds fluesterleise. ich hoere nur ein extrem leises surren des luefters, welches schon bei einem abstand von ca. 1,5 meter nicht mehr wirklich wahrnehmbar ist. in verbindung mit den pro speakern und eyetv/miglia minitv ist mein imac g5 der ideale schlafzimmerfernseher...

    die neuen modelle sind - wenn ich die aussagen hier im forum zusammenfasse - nochmal ein stueck leiser. von daher solltest du mit einem neuen modell ein sehr leises erwerben koennen.

    gruessles

    mucfloh

    ps: mein imac laeuft meistens auf "minimale prozessorleistung" - deswegen ist er dann auch so schoen ruhig ;)
     
  8. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    also ich hab seit 2 tagen den neuen imac 20'' und er ist verdammt leise! Klar gibt ein Computer geräusche von sich aber die sind beim imac minimal! Also meine Uhr tickt lauter.. =)
    Gruss risiko90
     
  9. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hi,

    also mein iMac hört sich nicht anders an, wenn auch auf Minimal, Automatisch oder Maximal stelle. Einzig wenn ich den Mac Open Firmware starte weiß ich wozu die Lüfter fähig sind. Meine Freundin hört ebenso nichts wenn wir DVDs schauen, ich allerdings schon und auch noch aus 3 Metern. Klar ist nur ein leises Surren, aber es ist eben da. Ist auch gewöhnungssache mein Traum vom iMac war immer vom perfekt leisen Computer begleitet, doch ich muss meine Illusion erst mal wieder loswerden ;) Laute PCs stören mich ja auch nicht so sehr. Meine iMac gebe ich aber trotz allem nicht wieder her.
     
  10. swen

    swen Jonagold

    Dabei seit:
    02.02.04
    Beiträge:
    21
    erstmal danke für die vielen Antworten ;)

    Leider hatte ich noch vergessen zu sagen dass der 17" iMac den ich hatte, natürlich auch nur unter Last sehr laut geworden ist, dass aber echt ziemlich schnell.

    Ich hätte ja kein Problem damit so ein Ding bei Apple zu bestellen und wieder zurrück zu Schicken wenns mir zu laut ist aber dem MacDealer meines Vertrauens hier bei mir ums Eck will ich sowas nicht antun ;)

    =:)
     
  11. pgs

    pgs Gast

    Habe seit einer Woche auch einen der neuen iMac G5/20 Zoll. Das Betriebsgeräusch ist normal angenehm, aber

    Bei Sicherem Systemstart (Shift-Taste drücken beim Start) und beim Auswahl einer Partition über die Wahltaste (falls man die eingebaute Festplatte partitioniert hat, so wie bei mir) dreht der Lüfter so stark auf, das man Angst hat, er könnte bald explodieren !!!!

    Ich weiß nicht, ob dies bei Apple bekannt ist. Wenn nicht, wie kann man so etwas bei Apple melden ? Vielleicht ist es ja aber auch nicht abzustellen, ist aber m.E. ein echtes Manko, vorerst mache ich jedenfalls keinen SAFE-Start mehr.
     
  12. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    hallo!

    habe heute meinen neuen imag 20" bekommen, und muss sagen, angenehm leise!

    bin jetzt ibook-verwöhnt, aber meine ext. festplatte ist lauter als der imac! sobald ein leise musik läuft hört man nichts mehr!

    man kann sagen, er schnurrt leise vor sich her ;)

    lg stro
     
  13. Karlimann

    Karlimann Elstar

    Dabei seit:
    25.12.05
    Beiträge:
    73
    Also ich habe einen iMac 20" der ersten Revision gegen einen iMac 20" der neuesten Generation getauscht. Vor allem unter Last ist der neue wesentlich leiser. Natürlich nicht so leiste wie mein iBook aber doch merklich leiser. Gegen einen handelsüblichen PC von der Stange ist er sogar flüsterleise. Mein Windows-PC hört sich dagegen wie ein Düsenjäger an. Alleine der Chiplüfter der Grafikkarte (9700Pro) ist schon lauter wie der ganze iMac.

    Also schlag bedenkenlos zu!

    Gruß
    Karl
     
  14. Holle

    Holle Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.12.05
    Beiträge:
    143
    Also in der aktuellen MacWelt ist ja der neue iMac G5 (mit iSight) getestet worden.
    Da steht was von 0,2 Sone (iMac G5 iSight) zu vorher 0,5 Sone (iMac G5 "altes Modell").
    Und ich kann es nur bestätigen.
    Als Beispiel: Hab mir gestern Abend Pommes im Backofen gemacht, und mir -während ich am Mac saß - die ganze Zeit gedacht "was rauscht denn da so??"...
    Hab mein Ohr an den Mac gehalten - nix gehört, ein kleines Surren vielleicht - bis ich dahinterkam, es ist der Backofen!! (der hat nämlich trotz das es kein Umluft ist, einen kleinen Lüfter).
    Dazu muß man jetzt aber sagen, das der Mac nicht in der Küche steht.
    ;)
     
  15. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hi,

    ich habe in der Zwischenzeit festgestellt, dass ich wohl empfindlicher bin als andere (trotz Hörsturz und Schlagzeug spielen). Ich höre meinen Mac sogar raus, wenn ich die Lautstärke der internen Lautsprecher auf Anschlag habe. Die meisten 'Testpersonen' hören ihn schon bei leiser Musik nicht mehr und das seltsamerweise nichtmal, wenn die sich konzentrieren. Scheinbar hört jeder anders.
     
  16. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Sowieso. Und Testberichten irgendwelcher Zeitschriften sollte man eh mit Skepsis begegnen. Letztlich bekommen die ja ihre Testgeräte direkt von Apple auf den Tisch gestellt. Die passen da schon auf, dass da nicht die lautesten einer Baureihe landen. Tests traue ich nur, wenn die Rechner gekauft wurden, ganz normal im Laden, so wie andere das auch tun.
     

Diese Seite empfehlen