1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie lange hattet ihr euer Macbook?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von stoney1981, 11.02.10.

  1. stoney1981

    stoney1981 Lambertine

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    694
    Da es so einen Thread meines Wissens nach noch nicht gibt, wollte ich mal nachfragen wie lange ihr denn so im Schnitt eure Macbooks/Macbook Pros verwendet bis ihr auf ein neues Modell umsteigt.

    Mich würde auch interessieren ob es in dieser Zeitspanne nennenswerte Hardwarefehler am Laptop gab.
     
  2. pegi

    pegi Ingrid Marie

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    269
    Ich benutze noch immer mein 12" iBook G4 Late 2004 - and proud of it!
    Keine Probs, noch immer der 1. Akku (!) mit 88% Kapazität
     
  3. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hmmm, und wenn man sich ein weiteres, anderes Modell -sagen wir, ein iMac- zulegt und beide parallel nutzt? Bin ich dann umgestiegen?
    Das ist ein wenig verwirrend...
    Gruß
    Andreas

    PS MBP aus 2007 läuft immer noch, Toshiba aus 2006 auch...
     
  4. DerAlex

    DerAlex Boskop

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    207
    Ich hatte mein schwarzes MacBook von Januar 2007 bis Juni 2009. Einen „vernünftigen” Grund zu wechseln, gab es nicht. Lief immer noch tadellos, Akku hatte 98 %. Aber ich wollte halt mal wieder was Neues. :-D
     
  5. mrains

    mrains Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.05.09
    Beiträge:
    904
    mein powerbook g4 hat hier ca. 4,5 jahre treue dienste geleistet - keinerlei probleme, außer, dass ich den akku austauschen musste. der belastung nach hat er aber super gehalten ;) wobei es da wohl probleme mit dem speichersockel gab, der nicht richtig erkannt wurde. im nov/dez letzten jahres habe ich mir das mb mid09 zugelegt.

    der wechsel kam eigentlich nur aus lust dazu - im endeffekt hätte das powerbook mir weiterhin gereicht...
     
  6. rs@

    rs@ Empire

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    86
    Mein Macbook white hab ich seit genau 2 Jahren. Bis jetzt keine Hardwarefehler oder ähnliches.

    Einen sachlichen Grund zu wechseln gibt es eigentlich nicht. Aber so ein schönes neues MacBook Pro wär allerdings schon was :) Denke mal ein Jahr werd ich wohl noch beim white bleiben.
     
  7. PcK

    PcK Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    421
    Mac Book White 1st. Generation 4 Jahre. Hab ihn aufgrund intensiverem Photobearbeiten abgelöst, durch ein MBP 13"

    PS: Jetzt haben ich ihn meinen Eltern vererbt als "Schreibmaschine" und Internetsurfgerät. Selbst der Originalakku hält noch an die 4 Stunden beim Surfen mit wlan-

    Also grundsätzlich war der Austausch eine Luxusentscheidung
     
  8. Knubbelmac

    Knubbelmac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    141
    Mein aktuelles MacBook 2,1 (2007er Modell) habe ich jetzt 2,5 Jahre. Keinerlei Probleme und der Akku ist auch noch fit.

    Edit: Ja, ich hab vergessen: Die Festplatte hatte sich nach einem Jahr verabschiedet. War das erste Mal in 20 Jahren, dass mir eine Platte abgeraucht ist. Ansonsten keine Probleme, weder mit dem Gehäuse, noch mit der Technik.
     
  9. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Mein MacBook1,1 läuft seit 44 Monaten immer noch tadellos. Okay, einmal musste die Festplatte getauscht werden und bis vor ca. einem halben Jahr auch der Akku, wobei ich dort sagen muss, dass ich mit dem Akku nicht sonderlich pfleglich umgegangen bin — sonst würde der erste Akku wohl noch seinen Dienst verrichten.

    Aber ich werde demnächst, wenn denn Apple will, auf ein MacBook Pro 15" umsteigen. Der iMac7,1 sowie MacBook1,1 werden dann wohl verkauft …
     
  10. internett

    internett Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.01.10
    Beiträge:
    8
    Mein MacBook (late2008) hat es gar geschafft, daß ich mich von meinem iMac getrennt habe. Im Laufe eines Jahres stellte ich einfach fest, daß das MacBook mir vollkommen ausreicht - und so richtete ich es mir nach meinen persönlichen Belangen entsprechend ein. Ich hätte das anfangs nicht gedacht ;)
     
  11. adowoMAC

    adowoMAC Ontario

    Dabei seit:
    03.09.07
    Beiträge:
    349
    Gleiches gilt auch für mich! Mit der Einschränkung: Ich nutze mein MacBook 1.1 (2006) immernoch jeden Tag ausgiebig. Der Akku ist bei 100% und 400 Zyklen. Halte noch fast 4 1/2 Stunden WLAN-Surfen durch ;)
     

Diese Seite empfehlen