1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wie läuft die Navi geschichte beim 3G mit BASE?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von lord-snow, 03.09.08.

  1. lord-snow

    lord-snow Ontario

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    344
    Hallo,
    ich bekomme jetzt ein iPhone 3G das ich mit meinem BASE Vertrag benutzen möchte.
    Ich habe gehört das die Navi Geschichte beim neuen iPhone nur funktioniert wenn man mit dem iPhone auch ins Netz wählt (GSM Gebühren werden ja dann anfallen) stimmt das?
    Ich habe die Option ein Datenvolumen von 500MB dazu zu buchen (10€) das wäre dann ja nicht so schlimm....

    Danke für eure Nachrichten...
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ja, Kartendaten werden aus dem Netz geladen. Mit GSM wünsch ich dir da aber viel Spas, das ist mit Edge schon sau langsam und nur mit UMTS zu gebrauchen.
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    UMTS ist ja auch nicht so viel schneller als EDGE. Erst ab HSDPA geht es richtig ab (wird HSDPA eigentlich bei BASE mittlerweile ausgebaut?). Leider bietet BASE aber nur GPRS in ländlichen Gegenden und das ist wirklich eine lahme Krücke.
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ich finde gerade bei GoogleMaps merkt man den Unterschied schon, wenn man mal in den Nachbarort scrollt ... ;)
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    T-Mobile oder O2/e-plus?
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ich? T-Mobile
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Also HSDPA und da merkt man tatsächlich den Unterschied enorm :)
     
  8. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ach, HSDPA? Ich dachte 3G heißt "einfach nur" UMTS. Sorry, bin was das angeht völlig ungebildet. Es funktioniert - das reicht mir ;)
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    No worries :)

    2G: GSM-Technik (alt):
    GPRS (langsam) -> EDGE (nicht ganz so langsam)

    3G: UMTS-Technik (neu):
    Standard-UMTS (unwesentlich schneller als EDGE) -> HSDPA (Turbo-UMTS)


    Zur Zeit bieten nur Vodafone und T-Mobile ein flächendeckendes Netz aus EDGE/HSDPA an. HSDPA ist auch bei O2/eplus meines Wissens nach im Aufbau, während EDGE bei den letztgenannten Anbietern eher eine exotische Technik ist.

    So, jetzt habe ich für heute genug kluggeschissen und gehen ins Bett :)
     

Diese Seite empfehlen