1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kommt Ihr mit der Tastatur zurecht

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von miky10, 30.11.07.

  1. miky10

    miky10 Gast

    Hi,
    wie klappt das bei Euch mit der Tastatur ? Wenn ich Mails oder SMS schreibe lande ich häufig auf die Buchstaben neben dem, den ich eigentlich treffen wollte ! Liegt das an meinen Wurstfingern :p oder habt ihr auch das Problem. Haltet ihr um zu schreiben das Phone in einer besonderen Weise oder habt Ihr Tipps wie es besser klappt ? Ist es eigentlich richtig, das durch häufiges schreiben sich der Berührungsbildschirm anpasst, bzw. kalibriert ?

    MIKE
     
  2. Toolman

    Toolman Boskop

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    204
    Servus,
    ich habe keine kleinen filigranen Finger, komme aber ziemlich gut zurecht.
    Die Fehlerquote ist sehr niedrig......

    Gruß Toolman
     
  3. dapuse

    dapuse Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    67
    Mann muss sich einfach daran halten dass man die taste erst loslässt wenn der richtige Buchstaben getroffen wurde. Solage man nicht losgelassen hat kann man den FInger ja noch auf den Buchstaben nebendran ziehen. Bei mir funktioniert das absolut klasse.

    Ich vermisse t9 nicht mehr.
     
  4. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738


    Das "problem" habe ich auch. Wobei es eigentlich keins ist. Wenn du dein iPhone anständig anlernst, also ein bisschen aufpasst was er dir vorschlägt und falsche sachen ablehnst, geht das super.

    Angenommen ich möchte hallo sagen tippe aber gsllo. Dann schlägt mir mein iPhone "Hallo" vor. Man muss sich erst dran gewöhnen einfach drauf los zu tippen. Wenn ich merke, mist daneben, schreib ich einfach weiter und meist korrigiert das iPhone es dann auch richtig. Manchmal schlägt er mir was falsches vor, dann lehne ich den vorschlag ab und korrigiere es selber und beim nächsten mal schlägt er das richtige vor.

    Schau hier mal rein, da wird das ganz gut erklärt.
    http://www.apple.com/de/iphone/gettingstarted/keyboard.html
     
  5. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Schreib oft damit, dann klärt sich da von alleine.
     
  6. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Gut.

    Geheimtipp: Wenn man nicht sicher ist, ob man getroffen hat -- einfach mit der Pfote auf dem Bildschirm bleiben. Die Tastatur loest naemlich erst dann und dort aus, wenn und wo man loslaesst. (Sonst wuerde ja auch der Kurzzeit-Tastaturwechsel in Richtung Zahlen/Satzzeichen-Tastatur nicht funktionieren.)
     
  7. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Ich komm super damit zurecht :D ich schreib gerade vom iPhone aus ;)

    Gruß jonni... der gerade mit dem Auto aufm Parkplatz steht.
     
  8. vautahl

    vautahl Zabergäurenette

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    604
    Eine Woche Eingewöhnung und schon läuft alles prima , auch dank Autokerrektur.
     
  9. ezze

    ezze Allington Pepping

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    190
    reine Gewöhnungssache! Finds mittlerweile besser wie mit meinem alten Handy...
     
  10. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    hat hier wohl versagt :p
     
    leowatti und arris gefällt das.
  11. Chuck-.-

    Chuck-.- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    142
    ICh komme super zurecht. Man kann sogar recht angenehm emails damit schreiben. also auch längere texte find ich damit kein problem
     
  12. vautahl

    vautahl Zabergäurenette

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    604
    So siehts aus mit bei meinem iMac fehlt sie halt ;D
     
  13. Tino 007

    Tino 007 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.07.07
    Beiträge:
    302
    Ich liebe meine Tastatur; dezent leise, man schreibt schneller, als mit der alten und sie sieht einfach schön aus :)
     
  14. vautahl

    vautahl Zabergäurenette

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    604
    Du weißt schon das es ums iPhone geht?!? ;D

    MfG vautahl
     
  15. Ich komme auch ganz gut damit zurecht! ...

    Bin ein neuer iPhonianer - und bin jetzt nach 6 Jahren von WinMobile zum iPhone konvertiert... :)

    Die Bedienung begeistert mich wirklich - aber für die Tastatur würde ich mir schon ein paar kleine Updates wünschen:
    Bei der WinMobile-Tastatur war es möglich, die SHIFT-, SPACE- und DEL-Taste auszublenden und durch Gesten zu ersetzen... An diese Art der Eingabe habe ich mich sehr gewöhnt...
    Wollte man beispielsweise ein Leerzeichen eingeben, so wischt man einfach mit dem stylus von links nach rechts über die eingeblendete Tastatur... zum Löschen eines Zeichens einfach von rechts nach links.... sehr angenehm! ... um einen Großbuchstaben einzugeben hat man einfach den Kleinbuchstaben angeklickt und nach oben "weggewischt" ... mir hat diese Art der Eingabe seht gut gefallen...
    Diese Zusatzfunktion würde ich mir auch für die iPhone Tastatur wünschen - würde sehr gut ins geniale Bedienkonzept passen! ... Und man hätte durch den Wegfall von Schaltflächen Platz um direkt Sonderzeichen auszuwählen...... Dies ist einer meiner Wünsche für die Wunschliste für Softwareänderungen...
    Denn bei WinMobile war auch nicht alles schlecht.... :)

    Gruss...

    woody...
     
  16. LenuaM

    LenuaM Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    736
    Also ich komme sehr gut klar. Auch mit den Daumen zu schreiben funktioniert sehr gut und schnell.
     
  17. .ekoch

    .ekoch Starking

    Dabei seit:
    02.07.06
    Beiträge:
    219
    Hi,

    weicht zwar etwas ab, aber ich schließe mich hier mal an mit meiner Frage:

    Lernt das iPhone dazu? Es geht mir darum das es Wörter welche ich oft nutze nicht von alleine vorschlägt. Wenn ich "da" eintippe schlägt mir das iPhone immer nur "es" vor. Irgendwie ist das doch etwas nervig dann immer das "es" manuell zu killen. Hab schon einige Nachrichten gesendet die dahingehend arg komisch ausgesehen haben ;)

    Außerdem komme ich des öfteren auf die "Senden" Taste obwohl ich einen Buchstaben (o oder p) tippen wollte, kann man den Sende Vorgang dann irgendwie stoppen?

    Gruß,
    Erik
     
  18. Dion

    Dion Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    539
    komm super mit ihr klar, kann dank autokorrektur sehr schnell schreiben wenn's sein muss. im angetrunkenen zustand wird es aber deutlich schwieriger, da brauch ich schon mal 3-4 mal so lange ^^
     
  19. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
    Das ist das große Problem, das ich seit dem ersten Tag bemängel.
    Das iPhone lernt zwar neue Wörter dazu, wenn es aber mehrere Möglichkeiten gibt, versagt die Korrektur und das nervt. "Da" und "Es" ist das nervigste Beispiel. Das Wort "Da" existiert in der Korrektur einfach nicht und das ist schon etwas peinlich. Wie oft schreibt man z.B. "Ich bin gleich da."?
    Das Problem wäre einfach zu lösen, wenn es eine Möglichkeit gäbe, Wörter manuell hinzuzufügen. Kurz: Wörter, für die die Korrektur eine andere Lösung parat hat, lernt das iPhone einfach nicht dazu, egal, wie oft man sie tippt.
    Ausgereift ist die Autokorrektur wirklich nicht, nur der Ansatz ist gut.
     

Diese Seite empfehlen