1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wie kann Skype durch Schulfirewall gehen?

Dieses Thema im Forum "Chatprogramme & VoIP" wurde erstellt von ewippler, 15.11.07.

  1. ewippler

    ewippler Gast

    Hallo,
    ich bin momentan in Frankreich als Fremdsprachenassistentin an einer Schule. Hier arbeite und wohne ich auch im Internat. Ich habe Internet in meinem Zimmer, welches über den Proxyserver läuft. Ich würde gerne über Skype mit meinen Freunden telefonieren, aber es funktioniert nicht. In Verbindungen habe ich die Einstellungen des Internetexplorers eingegeben und das hat auch zwei mal funktioniert aber seitdem nie wieder.
    Die Schule kann mir leider keine Ports oder sowas freischalten, weil das die Region ^¨ur alle Schulen in Lothringen so eingerichtet hat.
    Meine Frage nun, hat jemand eine Idee, wie Skype in meinem Fall funktionieren kann? Habe auch den Port verwendet, den ich beim Internet Explorer habe, ist das vielleicht der falsche? Weil der ja eigentlich nur fü HTTP und nicht fÜr HTTPS ist oder?
    ¨ber Antwort und Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar, denn mit Telefonieren wird mein Heimweh vielleicht ein bisschen reduziert ;)
    Liebe Grüsse
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ääh, wie meinen? Internetexplorrer? Meinst du damit, dass es am PC funktioniert?
     
  3. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Bei solchen Anfragen ist es immer hilfreich, wenn man ein wenig mehr Infos zu deinem Mac hätte. Unter dem neuen System, Leopard, gibt es zum Beispiel einige Probleme mit Skype, wie zu lesen war.

    Ansonsten dürfte dir dieses Posting helfen.
     
  4. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Wenn's auch mit nem anderen Programm als Skype gehen darf, dann kann ich Adium empfehlen. Siehe hier und speziell hier.
     
  5. ewippler

    ewippler Gast

    Ich muss leider gestehen, dass ich in Sachen Computer kein Spezialist bin. Kenn mich da nicht so gut aus.
    Ich hab keine Ahnung was Leopard ist. Ich fürchte ich hab mich im falschen Forum angemeldet. Ich hab einen IBM ThinkPad und benutze Windows XP.
    Ich habe hier in meinem Zimmer Internet. D.h mein Laptop ist über Lankabel mit dem Schulserver verbunden. Ich kann mit meinem Benutzeernamen und Passwort, was ich von der Schule bekommen habe, den Internet Explorer benutzen. Dafür musste ich dort unter Optionen die Host und den Port eintragen. Diese habe ich dann auch bei MSN Messenger und bei Skype eingegeben.
    Skype hat so auch schon zwei mal funktioniert aber seitdem nie wieder. Und MSN Messenger hat die ganze Zeit das chatten funktioniert aber jetzt auch nicht mehr...
    Und wie gesagt, an der Firewall kann ich nichts ändern, da das die Schulfirewall ist. Meine vom Laptop ist ausgeschaltet. Also ich kann keine Ports freigeben.
     
    #5 ewippler, 15.11.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.11.07
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Okay, also du hast einen normalen Laptop mit Windows..? Weil du bist hier in einem Apple-Forum gelandet ;)
    Eventuell gibt es aber trotzdem wen der sich auskennt ..

    Wenn es schonmal funktioniert hat, klingt das ein bissel als wenn da an der Firewall jemand etwas umgestellt hat ..

    Joey
     
  7. ewippler

    ewippler Gast

    Hehe ja sorry.
    Hab nen ganz normalen Laptop genau ;) Und benutze Windows XP.
    Bin jetzt einen Monat hier. Skype hat nach einer woche mal zwei Tage funktioniert und dann nicht mehr. Und MSN.Messenger hat den ganzen Monat funktioniert aber jetzt nicht mehr.
    Ich versteh das einfach nicht. ist total seltsam.
    Und skype öffnet sich manchmal, aber ich kann nicht telefonieren. Ich hab schon in der Schule nachgefragt, aber der kann da nix ändern, weil das für die ganze Region so geschaltet ist.
     
  8. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Wenn die lokalen Admins meinen, dass das (skypen) nich tgestattet ist, kommst du schwer um die Firewall rum. Vielleicht findest du im Skype Programm eine option, wo du den sogenannten "Port" ändern kannst. Ein Prot ist quasi eine Offene Tür in einer Firewall. Diesen würdeich dann mal auf "80" ändern. Den Port nutzt das "Internet" also Websites.. Vielleicht kannst du dich so rum mogeln. Sollte die Firewalla uch noch Contant Blocking können, also das die Firewall merkt, dass ü+ber diesn Port keine Websites aufgherufen werden, sondern halt Skype, hast du als Laie keine chance.
     
  9. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Das klingt, als hätte dein Windows da irgendwas verändert... Windows ist da ja ganz groß drin, Dinge wie von Zauberhand zu verstellen.
    Allerdings besteht ja auch die Möglichkeit, dass an dem Proxy was geändert wurde, war bei mir an der FH genauso: Skype konnte sich nie verbinden, eines Tages klappte es dann.
     
  10. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Eventuell ist meebo.com ja etwas für dich.

    Joey
     
  11. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    @cmue: Sie schrieb dass sie den Port den sie von der Schule bekommen hatte auch in Skype und MSN eingetragen hatte:
    ;)
     
  12. ewippler

    ewippler Gast

    Hmm dann hab ich wohl keine Chance. Denn ich benutze schon den Port 80. Damit hats ja mal funktioniert. Vielleicht haben die das jetzt echt gemerkt. Hmm schade...
    Aber trotzdem vielen vielen Dank!
    Falls doch noch einer ne Idee hat, immer her damit ;)
     
  13. ewippler

    ewippler Gast

    Die Seite Meebo.com wird geblockt... sch...firewall.
    Naja ich werds auch immer mal wieder versuchen. Vielleicht klappts ja wieder irgendwann.
     
  14. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Dann könnten dich die Leute von zuhause aus noch auf einer Französischen Festnetznummer anrufen, mittels Skype. Das klappt auch sehr gut, und ist im Vergleich zu einem normalen Telefonat sehr sehr Günstig (ca 1 Cent / Minute)
    Da tuts notfalls ja auch eine Telefonzelle ..

    Joey

    PS: Wenn dein laptop Wlan hat, gibts auch noch freie Zugangspunkte, in Cafes zum Beispiel ..
     
  15. ewippler

    ewippler Gast

    Ja danke,
    hier gibt´s den Mcs der hat Wifi, da kann ich über skype telen, denn Telefonzelle ist mittlerweile echt zu kalt. Und Festnetz hab ich hier nicht. Wäre halt einfach praktisch gewesen, wenn man abends noch etwas telefonieren könnte, ohne raus ins kalte zu müssen.
    Aber danke für die vielen Antworten.
    LG Elisa
     
  16. ewippler

    ewippler Gast

    Oder gibt es vielleicht noch eine Webseite auf der man telefonieren kann, also ohne das Programm runterladen zu müssen. So dass das dann über http (internet explorer) laufen kann.
     
  17. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
  18. stoebe

    stoebe Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    371
  19. ewippler

    ewippler Gast

    Ja das peterzahlt ist ganz cool. So können Leute aus Deutschland mich anrufen. Denn andersrum klappt das nicht. Aber das problem ist, mein Telefon ist nur intern freigeschaltet und ich kann Telefonate nur erhalten, wenn jemand am Empfang sitzt und den Anruf in mein Zimmer weiterleitet. Und abends und am Wochenende sitzt da halt leider keiner...
    Ich sag dazu nur... Die Franzosen!!
    Aber trotzdem danke, ist ein guter Tip um wenigstens mittags kostenlos angerufen zu werden...
     
  20. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Also normalerweise findet skype den Weg durch fast jede Firewall.
    So ist das bei mir in der Firma das einzige Messagingprogramm was überhaupt geht.
    Stell doch mal in den Proxyeinstellungen von XP ein, daß für alle Dienste der gleiche Proxy benutzt wird.
    In Skype dann automatische Proxyerkennung einstellen.
    anbei noch ein screenshot meiner Skypeeinstellung
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen