1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kann ich Sprachpakete löschen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von winnie, 05.07.06.

  1. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Ich habe gehört, dass die vorinstaliereten Sprachen bei OS X sehr viel platz weg nehmen und dabei habe ich von 60% der Sprachen noch nicht einmal gehört...
    Ja ich weis da gibt es Programme wie Tinker Tool System mit denen man diese Sprachen löschen kann, aber diese Programme kosten dann auch gleich was.
    Gibt es eine Alternative oder ein Trick mit dem man diese Sprachen auch ohne Kostenaufwand löschen kann??
     
  2. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Eines der Tools welches diese Aufgabe erfüllt ist "Monolingual". Einfach googlen.
     
  3. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Es gibt noch Monolingual. Ich selbst nutze es nicht und spreche deshalb hiermit keine Empfehlung aus.

    Wenn du potentiellen Ärger vermeiden möchtest, wähle die nicht-benötigten Sprachen das nächste Mal bei der Rechner-/Systeminstallation gleich ab, dann hast du die Gewissheit, dass alles sauber abläuft.
     
  4. Knubbelmac

    Knubbelmac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    141
    Hab erst gestern Monolingual auf meinem MacBook ausgeführt. Hat 1,8 GB freien Platz auf der Festplatte gebracht. Ich würde - neben Deutsch - auf jeden Fall aber die Englischen Sprachpakete behalten.

    Ansonsten hat alles super geklappt, auch auf dem Mac mini gab es nach dem Entfernen keine Probleme. Kann das Programm nur empfehlen!
     
  5. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Ich kann bestätigen, dass monolingual normalerweise keine Probleme verursacht. benutze das programm nach jedem update seit ca. einem Jahr ohne Probleme.
    Wer braucht schon Klingonisch, manx oder maori?
     
  6. domeru

    domeru Jamba

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    55
    von OS 7 und OS 9 noch so gewohnt, mache ich alle Dateientfernungen von Hand. Im Falle von OS X - Sprachpakete entfernen: ProgrammIcon mit ctrl + Mausklick anklicken, "Paketinhalt anzeigen" auswählen, Ordner Contents öffnen, Ordner Resources öffnen und alle .lproj Ordner auf Pabierkorb ziehen (bzw. mit ctrl + Mausklick anklicken und "In Papierkorb legen" auswählen). So weiß ich, was ich gemacht habe. Habe festgestellt, daß wenn ich bei der Installation die unbenötigten Sprachpakete weglasse, dennoch einige installiert werden. Konnte so nochmals ca. 600 MB rausschmeißen.

    domeru
     

Diese Seite empfehlen