Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

[11.0 Big Sur] ...wie kann ich nochmal neue Musik aufs iPhone laden wenn ich einen neuen iMac besitze?

Borschti87

Braeburn
Mitglied seit
07.02.15
Beiträge
46
Hey Leute, ich habe da mal eine Crazy Frage zum Synchronisieren von Musiktiteln! Das ewige Leid!!! :D

Aber mal im ernst. Ich hab jetzt seit 2h gegoogelt und wirklich keine richtige Erklärung für mein Problem gefunden. Ich will ganz schnell eine PlayList aufs iPhone ziehen damit ich die unterwegs hören kann...

- mein iPhone X besitze ich nun seit 3 Jahren!
- seit 3 Jahren sind da auch ca 6 Playlisten drauf, mit richtig cooler Musik
- ich habe meinen iMac neu aufspielen müssen und möchte nun ganz einfach eine weitere neue PlayList mit Mp3s auf iPhone ballern.


Und das soll jetzt echt nicht gehen??? o_O
Versteh ich das richtig, dass der iMac jetzt unbedingt einen Ordner Synchronisieren muss den er nicht finden kann und stattdessen einfach mal so alle Titel löschen möchte um überhaupt wieder Musik aufs iPhone zu laden? 😦

Ich dachte das dass jetzt alles viel einfacher werden soll sobald iTunes weg fällt und Big Sur aufn Markt ist! 🤑
Alles soll doch immer kein Problem sein und kinderleicht bedienbar sein. Aber alle die ich kenne flippen bei dem Thema total aus und haben das selbe Problem :D

Dann habe ich gelesen das es Software gibt wie AnyTrans und noch irgendwas anders. Aber das kostet doch alles Geld....

Ich will doch jetzt nur ne hand voll lieder aufs iPhone hinzufügen wollen, wie kann denn sowas so kompliziert sein?

Oder gibts da was neues von dem ich nichts weiß.

Ich würde es jetzt echt nicht fair wenn man 50,-€ für so eine Lizenz in die Hand nehmen müsste um ganz einfach Musik aufs iPhone zu kopieren und das von einem nicht Apple-Produkt!!!
Ich mein es Funktioniert mit AnyTrans super easy so wie man sich das vorstellt! Aber das kann doch jetzt nicht deren ihr ernst sein?!?! 50,-€ ??? :confused::confused::confused:Die erfinden neue Prozessorchips aber Musiktitel brauchen immer den selben Computer und den vorhanden Synchronordner damit überhaupt irgendetwas funktioniert. Das übersteigt meine Intelligenz. 🤢


Tausend Dank
 
Zuletzt bearbeitet:

machmahinda

Grünapfel
Mitglied seit
19.04.13
Beiträge
7.133
Du holst sehr weit aus und schimpfst sehr viel... Dabei ist doch tatsächlich alles sehr einfach...
Verwaltest Du Deine Musik über die Musik-App - ehemals iTunes?
 

Borschti87

Braeburn
Mitglied seit
07.02.15
Beiträge
46
Neeeein ich schimpfe doch nicht :D
Aber ja ich hatte es damals über iTunes gemacht.
 

rocket6861

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
13.11.17
Beiträge
252
Musik öffnen auf dem Mac, neue Playlist anlegen , synchronisieren und fertig. Wo ist das Problem?
Kannst auch auf dem iPhone die Musik App öffnen, alle Alben öffnen, Titel aussuchen und zur Playlist hinzufügen. Beim ersten Titel der neuen Playlist gehst halt auf neue Playlist, gibst ihr einen Namen und dann fügst halt immer mehr Titel dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:

implied

Winterbanana
Mitglied seit
06.07.08
Beiträge
2.191
Neuer Rechner:
- den Ordner mit Deinen alten iTunes Daten auf die "music.app" Deines neuen Rechners ziehen, und damit die neue Mediathek anlegen
- gewünschte playlists des alten iTunes exportieren, ins neue music.app importieren
- iPhone anschließen, in der Finder Seitenleiste auswählen und Synchronisationseinstellungen wie gewünscht vornehmen

Ja, synchronisieren bedeutet eben, dass alle Medieninhalte auf dem iPhone gelöscht und mit den neuen Einstellungen neu erstellt, also kopiert werden. Wenn man, wie ich ein paar tausend Songs auf dem iPhone hat, eine langwierige Sache ;)

Entweder also mit der iCloud Mediathek arbeiten oder mit einer offline Lösung eben mit jedem neuen Rechner das gleiche Spiel machen.
 

Borschti87

Braeburn
Mitglied seit
07.02.15
Beiträge
46
- den Ordner mit Deinen alten iTunes Daten auf die "music.app" Deines neuen Rechners ziehen, und damit die neue Mediathek anlegen
Schonmal danke für die Antwort! Die klingt schon nicht schlecht! Wo ist denn dieser Ordner?

@rocket6861
Diese Erklärung ist recht simpel wenn man zum ersten mal alles frisch entrichtet! So hab Ichs ja früher auch gemacht! Aber ich will jetzt nicht jeden Song einzeln anklicken um den dann in eine bestimmte Playlist zu packen!
Ich rede hier von ca. 50 Titeln.
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.642
Die korrekte Vorgangsweise wäre gewesen, nach dem neu aufsetzen deines Macs deine alte Musik-Mediathek aus dem (hoffentlich vorhandenen) Backup deiner ursprünglichen Mac-Installation wieder einzuspielen. Existiert denn noch eine Sicherung deiner alten Musik-Mediathek? Standardmäßig sollte sich diese in deinem User-Ordner unter "Musik" befinden.
 

Borschti87

Braeburn
Mitglied seit
07.02.15
Beiträge
46
Die korrekte Vorgangsweise wäre gewesen, nach dem neu aufsetzen deines Macs deine alte Musik-Mediathek aus dem (hoffentlich vorhandenen) Backup deiner ursprünglichen Mac-Installation wieder einzuspielen. Existiert denn noch eine Sicherung deiner alten Musik-Mediathek? Standardmäßig sollte sich diese in deinem User-Ordner unter "Musik" befinden.
Nein leider nicht mehr vorhanden. 🤷‍♂️
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.642
D.h. die Musik, die auf deinem iPhone ist, befindet sich nur noch auf deinem iPhone und in keiner anderen Sicherung?
 

Borschti87

Braeburn
Mitglied seit
07.02.15
Beiträge
46
YES! :) Und jetzt will ich einfach nur weitere Titel hinzufügen :)

Meine Freundin hat das selbe Problem. Hat vor 2 Jahren mit ihrem Kumpel ein Paar lieder aufs iPhone gespielt und jetzt muss sie alle Titel löschen um neue hinzuzufügen weil sie gar nicht mehr zu diesem Rechner kommt wo das mal gemacht wurde.

Also wenn das so schwierig ist dann kauf ich mir halt AnyTrans. Ist zwar extrem enttäuschend aber da stöpselt man ganz einfach sein Telefon an dem iMac und schwupps kann man per drag and drop einfach Lieder in die Playlist schieben!
So wie man das halt einfach gewöhnt ist und so sollte es auch meiner Meinung nach her funktionieren.
Einfach und unkompliziert.

Dachte halt das dass die neue MusikApp jetzt mittlerweile auch drauf hat und ich die Funktion evtl. übersehen habe.
 

doc_holleday

Welschisner
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
11.650
Nein, es ist weiterhin das gleiche Prinzip wie seit eh und je mit den iPods.
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.642
Ein iPhone kann nur mit einem Mac "verknüpft" sein, also nur mit den Inhalten eines Macs Inhalte synchronisieren. Dein iPhone ist noch mit deiner alten Mac-Installation verknüpft. Nachdem du keine Sicherung deiner alten Mediathek hast, kannst du dein iPhone nur mit deiner neuen Mac-Installation verknüpfen, indem alle bereits synchronisierten Inhalte vom iPhone gelöscht werden (Musik, damals vom Mac aufs iPhone synchronisierte Bilder, Klingeltöne, Serien/Filme, etc.).

Wenn du diese Inhalte von deinem iPhone "retten" möchtest, brauchst du Drittanbieter-Software. Ob es unbedingt ein Programm für 50 Euro sein muss, weiß ich nicht. Ich war noch nicht in deiner Lage. Vielleicht gibt es ja noch andere Programme die ähnliches beherrschen.

Für die Zukunft: Das iPhone ist ein Gerät zur Wiedergabe von Medien, und kein Gerät zur Archivierung von Medien. Und nutze Time Machine am Mac. Es macht vieles einfacher und kostet praktisch nix.
 
  • Like
Wertungen: Borschti87

Borschti87

Braeburn
Mitglied seit
07.02.15
Beiträge
46
Trotzdem danke für die Antwort!
Ich weiß nicht ob man das zwingend muss. Gibts denn keine Möglichkeit die Mediathek vom iPhone auf dem Computer zu kopieren um da dann wieder richtig zu synchronisieren?
 

Borschti87

Braeburn
Mitglied seit
07.02.15
Beiträge
46
Alles klar, iMazing ist auch so ein cooles Programm! Funktioniert da genau so unkompliziert.
Dann leg ich mir die mal zu :)
Danke für die hilfreichen Tipps! :)
 
  • Like
Wertungen: doc_holleday