1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kann ich mit höchster Aufnahmequalität (QuickTime PRO) filmen bei OSX Tiger?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Abermann, 05.03.09.

  1. Abermann

    Abermann Gala

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    51
    ich habe folgendes Problem: wenn ich meine Digi-Cam via Firewire an mein MacBook PRO (mit OS X 10.5; 1,5 J alt) hänge, kann ich mit QuickTime PRO (7.6) in 3 verschiedenen Qualitäten (unter Einstellungen => Aufnahme) aufnehmen:
    Gut (MPEG-4)
    Besser (H.264)
    Am besten (H.264)

    Wenn ich das gleiche an meinem iMac (10.4.11, 3 Jahre alt; QuickTime PRO 7.6) mache, bekomme ich nur:
    Gut (MPEG-4)
    Besser (H.264)

    aber eben nicht
    Am besten (H.264)

    Weiß jemand, woran das liegen könnte?
     
  2. iGude

    iGude Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    192
    Da kommst Du selbst drauf. Kombiniere, folgere, füge das Puzzle zusammen ;)
     
  3. Abermann

    Abermann Gala

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    51
    sehr lustig... soll das heißen, dass QuickTime einfach unter 10.4 noch nicht "am besten" aufnehmen kann? Das würde mir als INfo schon genügen,d ass weiß ich, dass ich 10.5 kaufen muss.
     
  4. iGude

    iGude Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    192
    Genau das bedeutet es. H.264 benötigt Leo (meines wissens nach).
     
  5. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Naaaaaja, ich glaube dann stände im Eingangsbeitrag nicht, dass unter 10.4 auch "Besser (H.264)" angeboten wird.
    Meine Vermutung ist eher, dass der iMac zu langsam ist um eine so gute Kompression in Echtzeit zu bewältigen. Ist aber auch nur eine Vermutung.

    Gruß, MasterDomino
     

Diese Seite empfehlen