1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie kann ich ein reines System backup machen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Abermann, 01.04.09.

  1. Abermann

    Abermann Gala

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    51
    Hi Forum,
    ich würde gern von meinem MacBook PRO Baujahr 2007 ein Backup nur meines Systems (10.5.6) auf meine Western DIgital externe Festplatte (1TB; Firewire 800) machen: ich hab die externe Festplatte in 3 partitionen geteilt: system, time machine und video; auf system würde ich eben gern nur das System raufklonen, damit ich davon booten kann im Notfall, auf die partition time machine möchte ich die time machine laufen lassen (die kann ja nicht bootfähig backupen, daher überhaupt die partition system) und die video-Partition möchte ich für Videos verwenden.
    Nun habe ich mit Carbon Copy Cloner 3.2.1 auf die Partition system ein bootable backup gemacht, hat zB alle Dokumente weggelassen und alle ORdner kopiert, die das Programm wollte, damit der Klon bootable wird (Ordner "usr", "var" etc, bis rechts im CCC ein grüner Punkt stand und "Das Zielvolume wird startfähig sein") und habe geklont.
    Wenn ich aber nun versuche, von der externen HD zu booten, kommt das Apple-Logo, es kommt auch das rad darunter für 5 Sekunden, dann schaltet sich das macBook aber wieder aus und es passiert nichts mehr. ??? VIelleicht habe ich doch einen ORdner vergessen, den das System zum Booten benötigt? Aber warum gab CCC dann "grünes Licht"?

    Wäre um gute Ratschläge dankbar.

    lG, Christoph
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Möglicherweise hat die Platte das falsche Partitionsschema und CCC hat nur nach den Dateien geschaut, die zum Booten gebraucht werden.
    Das MBP hat einen Intelprozessor, benötigt also zwingen das GUID-Schema zum Booten (siehe Festplattendienstprogramm, Fußzeile; einzustellen beim Formatieren unter Optionen).
    Wenn du die Platte mit dem MBP formatiert und partitioniert hast, müsste das Schema allerdings eigentlich schon GUID sein.
     
  3. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ich würde selbiges mit SuperDuper! nocheinmal versuchen. (ist für diesem Zweck auch kostenlos)

    Ich selber verwende ein ähnliches Backup Schema. Zu meinem Cleaninstall bin ich wie folgt gekommen: ich habe mein aktuelles System mit TM gesichert, danach das System neu aufgesetzt und ein Image mit SuperDuper! erstellt. Daten vom TM Backup zurückgespielt.

    Das ist umständlich und ab einer bestimmten Datengröße auch zeitaufwendig.
    Du kannst ebenfalls von der Leo DVD booten (ich besitze ein schwarze mit mehreren Lizenzen), und das System auf deine externe HDD installieren. Sofern noch andere Daten vorhanden sind, muss man eben im Vorfeld partitionieren. Dazu ist anzumerken, dass man nie ohne Backup partitionieren sollte und dass ich nie Leo auf ein Medium installieren würde, auf dem noch andere, ungesicherte Daten liegen. (d.h. ich rate zu einem vorigen Backup der Festplatte, sofern sich dort nur einmal vorhandene Daten befinden).

    Die beiden Varianten stehen dir imho zur Verfügung, ob deine Variante erfolgsversprechend ist, bzw. ob das Resultat ein wirkliches Cleaninstall ist, kann ich nicht beurteilen.
     
  4. Abermann

    Abermann Gala

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    51
    ad MacAlzenau: GUID hatte ich ausgewählt vor dem Partitionieren.
    ad awk: Super Duper muss ich probieren. Das System kann man doch nicht mit TM (bootable) sichern, oder? Warum ein image machen, warum System dan neu aufsetzen?
    Weiß jemand, welche Dateien man weglassen kann (ich will ja nicht den ganzen Inhalt von "Dokumente" kopieren. Aber was kann ich noch alles weglassen?
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Ich würde auch per System-DVD eine schlanke Neuinstallation auf die externe Festplatte machen (Drucker und Sprachpakete reduzieren, keine zusätzliche Software usw.).
     
  6. Abermann

    Abermann Gala

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    51
    die Idee klingt gut; mach ich das auch mit Carbon Copy Cloner oder gibt es diese Möglichkeit einfach, wenn ich die DVD starte?
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Ich habe das direkt von der System-DVD gemacht. Dazu gibt es auf meiner externen Platte eine kleine extra Partition.
     
  8. Abermann

    Abermann Gala

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    51
    wieviel GB brauch ich denn da auf dieser Partition für ein schlankes Leopard?
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Ich vermute mal ca. 5 GB?
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ein wenig mehr, ich habe da dunkel 6,2 GB im Kopf. Hier ist beschrieben, welche Dinge du abwählen kannst und wieviel Speicherplatz die benötigen.
     

Diese Seite empfehlen