1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kann ich den Ruhezustand um eine definierte Zeit herbeiführen?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von touken, 30.08.08.

  1. touken

    touken Erdapfel

    Dabei seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    5
    Hallo liebe Apfeltalker,

    ich beschreibe mal "kurz" mein "Problem":

    Mein iMac auf der Arbeit ist an einem Beamer angeschlossen.
    Der Beamer soll von 21:00 Uhr bis 1:00 Uhr laufen und einen Bildschirmschoner projezieren.
    Um normalerweise 17:00 Uhr verlasse ich den iMac.
    Der Beamer schaltet sich durch eine Zeitschaltur gesteuert um 21:00 Uhr selbst an.
    Um 1:00 Uhr soll der iMac in den Ruhezustand wechseln, dann bekommt der Beamer kein Sinal mehr, schaltet sich aus und muss nachkühlen (wichtig!), deswegen kann ich den Beamer nicht einfach wieder von der Zeitschaltuhr killen lassen
    Die Zeitschaltuhr gibt dem Beamer ab 1:30 Uhr keinen Strom mehr.

    So weit, so gut. :)

    Wie schaffe ich es jetzt, dass der iMac sich um 1:00 Uhr nachts in den Ruhezustand versetzt?

    Systemeinstellung kann man einstellen: Ruhezustand höchstens nach drei Stunden (dann wäre er um 20:00 Uhr aus) oder nie. Dann geht er aber auch "nie" in den Ruhezustand, selbst wenn ich eine Zeit definiere über Energie sparen.

    Der Mac fragt nach dem Bildschirmschoner nach dem Passwort, das muss auch so sein.
    Jetzt habe ich ein Programm probiert: iwillquit
    Morgens war der Mac aber immernoch an, heißt, das Programm funktioniert anscheinend nicht, wenn der Bildshirmschoner läuft und man ein Passwort braucht um ihn zu beenden, wie auch immer...

    Weiß jemand eine elegante/unkomplizierte Lösung? o_O
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Drücke mal in den Systemeinstellungen-Energie sparen den Button Zeitplan .

    Edit: Wie unfreundlich von mir…
    Natürlich ein
    Herzlich Willkommen im Forun
     
  3. touken

    touken Erdapfel

    Dabei seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    5
    Ja, aber ich habe den Schiebergler auf "nie" gestellt, dann geht er auch nie aus, selbst wenn ich eine Zeit dort definiert habe... :(
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    dann liegt ein anderer Fehler/oder ein exteres Gerät vor, der das Ausschalten verhindert, bei mir:Ruhezustand/Monitor nie, aber durch die Einstellung im Zeitplan schaltet sich der Rechner zu gegebener Zeit aus.
     
  5. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    ich glaub er hat einfach den Button "Zeitplan" nicht gefunden. Gehe in "Energie-Sparen" und denn "Zeitplan"! NICHT die Regler benutzen!
     
  6. touken

    touken Erdapfel

    Dabei seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    5
    Doch, hat er!
    Ich muss den Regler auf "nie" schieben, weil der Mac länger als drei Stunden anbleiben muss.
    Wenn ich dann im Zeitplan sage, er soll um eine bestimmte Zeit ausgehen, tut er es nicht! :)
    Zumindest bei mir nicht.
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Du solltest jetzt schauen, was den Ruhezustand verhindert, in der Regel ein externes Gerät oder ein zerhacktes PMU (Powermanagement) oder ein nicht zu killender Prozess. Steht denn etwas in den Log Dateien?
    Programme-Dienstprogramme-Konsole, dort die Protokolle.
    Du kannst ja auch mal sofern der Rechner greifbar ist mit den Zeitplan spielen und sehen ob er sich in 5min ausschaltet, wenn du den Rechner dann noch nutzt, sollte eine Warnung erscheinen, das ein Zeitplan vorliegt und sofern nichts weiter gemacht wird der Rechner in den Schlaf versetzt wird. Geschieht dieses bei dir?
     
  8. touken

    touken Erdapfel

    Dabei seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    5
    Soweit ich mich erinnere kam keine Meldung, dass ein Zeitplan eingestellt wurde und der Mac in den Ruhezustand gehen will, als ich die Tests durchgeführt habe.
    Da werde ich also nochmal alles durchtesten müssen...
     
  9. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Systemeinstellungen/Energie sparen/Ruhezustand - dort auf "Zeitplan..." klicken. Da hast Du dann alles, was Du brauchst. Ausschalten müsste doch gehen, auch wenn Ruhezustand auf nie steht.
     
  10. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Also, ich hab's gerade mal getestet. Beide Regler auf nie gestellt und über Zeitplan... Standby definiert. Funktionierte einwandfrei: Erst kommt das Meldungsfenster mit Countdown und pünktlich 10 min später geht der Rechner in den Ruhezustand.

    Bist Du denn sicher, dass der Rechner gar nicht erst in den Ruhezustand geht? Es könnte sonst ja auch sein, dass der Rechner im Ruhezustand war, durch irgendein Ereignis aber wieder aufgewacht ist.
     
  11. touken

    touken Erdapfel

    Dabei seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    5
    Komischerweise bei dem Mac nicht... :(
    Ich werde es nächste Woche an einem anderen testen.

    Bei allen Testläufen Tagsüber mit iwillquit gehts auch. Ich weiß nicht, wie es da nachts um eins aussieht, dochmal nachts in die Firma fahren... ;)
    Vielleicht kommt das Programm auch nicht mit dem Tageswechsel klar, ich weiß es nicht.
     

Diese Seite empfehlen