1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie installiert man FontForge/Pfaedit?

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von Mr.Funky, 05.09.05.

  1. Mr.Funky

    Mr.Funky Gast

    hallo,

    ich möchte mir den schrifteditor fontforge auf meinen mac installieren. allerdings habe ich ehrlich gesagt überhaupt keine ahnung, wie man mit konsole, terminal etc. umspringt; zur installation dieses programms gehört leider einiges grundwissen, was auch auf der englischsprachigen homepage vorrausgesetzt wird.
    ich befinde mich derzeit auf folgendem stand: x11 ist auf meinem rechner installiert. nun habe ich einen entpackten ordner, der die letzte version von fontforge enthält. desweiteren habe ich mir ein installationspackage, ebenfalls dort heruntergeladen: wenn ich das aktiviere, macht das nichts weiter, als den normalen installationsbildschirmprozeß zu durchlaufen und sagt einem dann, die software sei installiert, was aber nicht so ist.
    hier nun meine fragen: brauche ich noch weitere komponenten, um das programm zu installieren und wie installiere ich dann das programm schritt für schritt (achtung: bin nichtprogrammierer!).
    danke schon im vorraus für eure mühe/verständnis!
     
  2. fiveyears

    fiveyears Gast

    Hallo,

    das Programm ist bestimmt installiert worden, findet sich bestimmt in einem Unix-Ordner wie /usr/local/bin oder so was, diese Ordner sind nicht zu sehen im Finder. Um das Programm zu starten must Du X-11 starten und dann im Terminal den Befehl eingeben. Am besten ist also, rausfinden, wo das Programm liegt, dann mit < cd ... in den Ordner gehen und den Startbefehl eingeben. Mehr dazu steht hier.


    Gruß fiveyears
     
  3. Mr.Funky

    Mr.Funky Gast

    so installiert man fontforge:

    hallo,

    danke für deine antwort, mittlerweile habe ich das programm installiert bekommen und zum laufen gekriegt.
    hier noch mal eine anleitung zur installation für alle, die dieses programm installieren wollen, aber, wie ich auch, mit unix, terminal & co. nichts am hut haben:
    installiert zuerst x11 auf eurem rechner (befindet sich auf der 3. installations cd für os x 10.3 oder kann direkt bei apple heruntergeladen werden). x11 befindet sich nach der installation im dienstprogramme-ordner. dann das fontforge paket für apple herunterladen (hat den suffix pkg.sitx); das programm entpackt sich von selbst, danach doppelklick auf das paket und es erscheint der gewohnte apple-installationsdialog; diesen dann wie gewoht durchmmachen - fontforge ist danach fertig installiert. nun der erste start: zuerst startet ihr x11 aus dem dienstprogramme ordner, da geht ihr nun in der oberen Befehlszeile auf "applications" und in dem erscheinenden Menü auf "costumize". in der erscheinenden tabelle drückt ihr zuerst den button "add item", dann gebt ihr bei name "FontForge" ein und bei command "usr/local/bin/fontforge". optional könnt ihr noch bei shortcut einen buchstaben für einen schnellstart eingeben. wenn ihr nun wieder auf "applications" geht, erscheint FontForge im Menü. Einfach anklicken und das Programm startet. fertig!

    weiterführender link: http://fontforge.sourceforge.net/mac-install.html
     

Diese Seite empfehlen