1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie Externe Festplatte unter Mac auf NTFS formatieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von MrArtifex, 17.12.09.

  1. MrArtifex

    MrArtifex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    147
    Hallo,

    ich habe mir gerade eine externe Festplatte gekauft, die ich jetzt NTFS formatieren möchte.

    Im Festplattendienstprogramm kann ich leider NTFS nicht auswählen. Unter Parallels werden die Festplatten nur als "Netzwerkplatten" angezeigt, sodass ich hier auch nicht wirklich umformatieren kann.

    Wie bekomme ich die Platte NTFS?

    (Paragon NTFS läuft und funktioniert.) ich weiß nur nicht, wie ich die Platte unter MAC auf NTFS bekomme.

    Danke für ein Feedback & Gruß
    Arti
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Logisch - NTFS wird nur read-only unterstützt.

    Echt? - Man kann aber eine externe Platte (zumindest über USB) direkt in eine Parallels-VM rein mappen und dann via Festplatten-Manager umformatieren. Habe ich mit meiner externen USB-Platte unter WinXP schon gemacht.

    a) Wenn Du die Möglichkeit hast, häng das Teil an eine DOSE und formatier sie daran.
    b) Falls es über USB läuft, probier mal, die Platte direkt in Parallels zu mappen (USB-Einstellungen in der unteren Rahmenleiste.
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Wir benutzen wohl Snow Leopard?
     

Diese Seite empfehlen